Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sonstiges aus Süd- und Mittelamerika

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

werner b


Moderator
Stenia calceolaris
ein kleiner Schatz, der überall noch reinpasst

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

werner b


Moderator
Xylobium palmifolium

da findet man Im Netz nicht viel drüber, hieß offenbar mal Maxillaria palmifolia, und kommt von den Karibischen Inseln, verträgt aber auch Frost ???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

Pooferatze


Moderator
Hallo Werner,

schönes Teil, wie deine anderen Schätze auch. ja1

Mit Frost wäre ich vorsichtig. Letztendlich vertragen das nur ganz wenige Orchideen. Glaubt man Mr. Pfahl, mag sie es eher warm. Für mich klingt das plausibel, selbst wenn sie in höhern Lagen der Karibischen Inseln vorkäme. Wenn sie diese großen Blätter nicht im Herbst abschmeißt, wie z.B. eine Pleione, dann rafft sie der Frost unwiederuflich dahin.

Woher hast Du denn die Info mit dem Frost?



Zuletzt von Pooferatze am 13.10.14 7:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

werner b


Moderator
das mit dem Frost hab ich von dieser sehr dubiosen Seite

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


aber den bekommt sie bei mir eh nicht, eher das stinknormale Einheitsklima


_________________
beste Grüße, Werner

Pooferatze


Moderator
werner b schrieb:das mit dem Frost hab ich von dieser sehr dubiosen Seite

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


aber den bekommt sie bei mir eh nicht, eher das stinknormale Einheitsklima

Jepp, die Seite ist irgendwie dubios. Klick mal spaßeshalber die Kulturinfo über Bulbos an - egal ob Deutsch oder Englisch. Laughing

Einheitstemperaturen sind gut. Letztendlich kenne ich keinen, der seinen Orchideen ein wenig Frost gönnt. Außer vielleicht mal einer draußen vergessenen Cymbidium Hybride.


_________________
Viele Grüße

Eva

Pooferatze


Moderator
Nochmal Xylobium,

ich habe mal so durch meine Anfänger-Einheitsliteratur geblättert. Demnach kommt Xylobium in Mittel- und Südamerika in Höhenlagen bis zu 3000m vor und wird mit temperiert - kühl angegeben. Daher vielleicht der Frost. Und es braucht zum Blühen wohl eine kühle trockene Periode. 

Mit den karibischen Inseln deckt sich das nicht wirklich. Laut meines erdkundlich eher bescheidenen Wissens hat dort die höchste Erhebung nicht mal 1000m.

Egal, Hauptsache sie blüht schön. Weiter so!


_________________
Viele Grüße

Eva

werner b


Moderator
die Dom. Rep. geht bis auf 3100 Meter, oben gibts Erdberren und Apfelplantagen, unten Kaffe und Kakao. Angeblich kennen sie dort sogar Schnee. Alle paar Jahre solls dort mal ganz oben schneien. Außerdem hat sie das zweitgrößte Bernsteinvorkommen der Welt und sonst noch massive Bodenschätze, und trotzdem schaffen sie es nicht daraus Wohlstand zu machen. Korruption und Freundelwirtschaft ist halt doch schöner Rolling Eyes

das war aber jetzt Offtopic.

Xylobium ist was ganz was interessantes. Ich hab doch gerne so ausgefallene Sachen, die sonst niemand hat Twisted Evil

die Verbreitung von X. palmifolium hab ich übrigens von Jay Pfahl, wo die Art noch als Maxillaria  palmifolia läuft. Überigens ist dort nur eine Zeichnung drinnen . Ob ich ihm mein Foto schicken soll Laughing  und mit meinem Namen verewigt werden will bounce  ???


_________________
beste Grüße, Werner

Pooferatze


Moderator
Very Happy mach das! Foto ist immer schön.

(Die Dom. Rep. war mir irgendwie entfallen - so wie alle größeren Inseln der Karibik. scratch War wohl Schubladendenken. )


_________________
Viele Grüße

Eva

werner b


Moderator
Pooferatze schrieb:Very Happy  mach das! Foto ist immer schön.

(Die Dom. Rep. war mir irgendwie entfallen - so wie alle größeren Inseln der Karibik.  scratch War wohl  Schubladendenken. )

du hast wohl nur an Bacardi und Kokosnuss und Strand gedacht lachen


_________________
beste Grüße, Werner

Pooferatze


Moderator
Ähm.....so ungefähr     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Muss man Herrn Pfahl gegenüber eigentlich zusammen mit dem Foto den wissenschaftlich Beweis erbringen, dass es wirklich ein Xylobium palmifolium ist?


_________________
Viele Grüße

Eva

werner b


Moderator
Maxillaria fractiflexa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

Peregrinus


Globalmoderator
werner b schrieb:Maxillaria fractiflexa
Ist ja toll. Eine solche Schnurrbartorchidee habe ich bisher nicht gesehen. ja1
Macht sich auch prima in Deinem Avatar. Cool


_________________
herzliche Grüße
Matthias

sabinchen


Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:
werner b schrieb:Maxillaria fractiflexa
Ist ja toll. Eine solche Schnurrbartorchidee habe ich bisher nicht gesehen. ja1
Macht sich auch prima in Deinem Avatar. Cool

"Schnurrbartorchidee" klingt gut ja1 winken

werner b


Moderator
Coelia bella
noch ist nicht alles offen, da gibts dann nächste Woche weitere Fotos

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Werner,

sehr schön ja1 ja1 ja1
freue mich schon auf die Fotos wenn alle Blüten offen sind.









Gruß Klaus

Daz


Orchideenfreund
Einmal Oncidinae und einmal Stanhopeinae mit ihren Erstblüten. Beide lassen ordentlich was hängen. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eli1


Admin
Wunderbar Oliver ! Danke ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Leni


Orchideenfreund
Hallo Oli
Macradenia lieb ich so wie du auch Smile Einfach toll, für mich eindeutig das wertigere Blümchen Wink ja1 ja1 ja1


LG



Leni

Pooferatze


Moderator
Die Macradenia ist toll!  ja1

Die kleinen Vertreter der Gattung gefallen mir besonders gut.


_________________
Viele Grüße

Eva

Daz


Orchideenfreund
Ja, ich mag sie sehr. Wenn mir mal eine Macradenia multiflora begegnet, wird sie adoptiert. Meine letzte, von Dir, Oliver, hat mir viele Jahre viel Freude gemacht. Leider hat sie sich dann mal eine böse Schwarzfäule gefangen und da war nichts mehr zu machen. Innerhalb drei Tagen Totalverlust.

Auch die Alba-Form der Macradenia brassavolae ist ein echte Kleinod! So eine gezielt zu bekommen dürfte aber nahezu unmöglich sein.

sabinchen


Orchideenfreund
Hallo Oliver,
das sind ganz tolle Blüten! ja1 ja1 ja1

KarMa


Orchideenfreund
Great! ja1

Biene


Orchideenfreund
Hallo Oliver, 


Wunderschön, danke fürs zeigen ja1

Leni


Orchideenfreund
Daz schrieb:...Wenn mir mal eine Macradenia multiflora begegnet, wird sie adoptiert.....

Hi Oli
Hast ne PM Smile


LG


Leni

Leni


Orchideenfreund
werner b schrieb:Coelia bella
noch ist nicht alles offen, da gibts dann nächste Woche weitere Fotos

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hallo Werner
Jetzt erst gesehen, tolle Pflanze ja1 ja1 ja1

LG


Leni

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten