Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Asseln

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Asseln am 19.09.14 13:48

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
Asseln sind ja nicht wirklich Schädlinge,da sie ja überwiegend nur das Substrat zersetzen,aber ich stelle das
trotzdem mal hier ein.
Substrat zersetzen finde ich nicht so toll,es sei denn im Kompost.
Mein Bubohyllum eberhardtii hat sich einiges an Asseln eingefangen,das sieht man an den Kümeln,die Morgens
unter dem Körbchen auf dem Boden liegen.Das Bulbo hat wie einige andere auch im Garten im Strauch gehangen.
Mit den Pflanzen,die draußen im Orchiständer waren ,habe ich keine Probleme,weil ich um die Ständerfüße einen
Klebstreifen befestigt habe.
Jetzt habe ich in das Körbchen vom eberhardtii "Ameisen-frei von Compo" gestreut,auf der Packung steht,dass es
auch gegen Assel und Silberfischchen hilft. Es ist auf Zuckerbasis,kann gestreut oder gegossen werden.
Gestern und heute Morgen lagen insgesammt 10 Asseln auf dem Boden,zum großen Teil Jungtiere. Einige waren
tot,andere wie betäubt auf dem Rücken,die wieder anfingen zu Krabbeln,die habe ich wieder nach draußen gesetzt.
So groß wie die Pflanze ist,könnten da auch 20 Stück drinsitzen.
Das Mittel nur so als Hinweis für die,die auch Probleme mit Asseln haben,und sich nicht nur auf Zucchini,Gurken und
Kartoffelscheiben verlassen möchten.
Oh,ich glaub,der Bericht ist ein bisschen lang geworden.

2 Re: Asseln am 19.09.14 14:15

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Konrad,

wenn Du auch meinst, der Bericht wäre zu lange, danke Dir für das Einstellen.

Ich vermute, Du wirst Einigen auf Dauer mit dem Bericht geholfen haben oder noch helfen. So sollte ein Forum von der Erkenntnis anderer profitieren. ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Asseln am 19.09.14 15:22

Jour

avatar
Orchideenfreund
Es funktioniert üblicherweise auch ein paar Körnchen Schneckenkorn.

Jochen

4 Re: Asseln am 19.09.14 17:49

Robert

avatar
Orchideenfreund
Habe ja schon viel Ungeziefer in meine Orchideen gehabt. Aber Asseln noch nicht.
Bin aber auch nicht scharf darauf. Aber wenn dann weiß ich wenigstens, wie ich die Biester los werde.
Danke Konrad.

http://spellmeier.no-ip.org

5 Re: Asseln am 21.09.14 18:37

Jour

avatar
Orchideenfreund
Im Fall einer Sommerüberwinterung kann das durchaus vorkommen.

Aber der Beitrag bezieht sich nicht ausschließlich auf Orchideen.


Jochen

6 Re: Asseln am 21.09.14 18:56

konrad

avatar
Orchideenfreund
Jochen,das mit dem Schneckenkorn habe ich auch sofort getestet.

Was aber bitte ist eine Sommerüberwinterung ? Very Happy

7 Re: Asseln am 21.09.14 20:03

Jour

avatar
Orchideenfreund
Äh, ja, jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch auf ... ist zweifelsohne eine sprachliche Fehlleistung. verlegen
Gemeint ist natürlich ein Orchideen-Urlaub im Freien während der Sommermonate. Ohne Winter ...


Jochen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Asseln

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten