Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vanda coerulea

+21
xlavandula
Christian N
Sabine62
Ed
Rob
Befi
walter b.
Phips
Leni
KarMa
Eli1
mom01
Angi
Julia
zwockel
sabinchen
Peregrinus
Jutta
maxima
Machu Picchu
Franz
25 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 7]

101Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 17.09.19 12:15

weeand

weeand
Admin
Schöne Pflanze und prächtige Blüten. ja1 ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

102Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 17.09.19 15:08

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Hallo Christian,

das sind wirklich wunderschöne Blüten mit einer tollen Farbe, ein guter Kauf!!!

Viele Grüße
Walter

103Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 17.09.19 17:17

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Schöne Blüten! ja1

104Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 17.09.19 18:22

Jutta

Jutta
Orchideenfreund
Tolle Blüten ja1

105Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 17.09.19 19:43

mom01

mom01
Orchideenfreund
Tolle ausdrucksstarke Blüten mit toller Farbe, Christian ja1

Von Popow habe ich seit 2018 die Vanda coerulea Blue Sky, ist das die gleiche Pflanze? Blühen wollte sie allerdings noch nicht, sie ist auch noch recht klein.

106Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 18.09.19 8:37

Christian N

Christian N
Moderator
Danke für Euer Interesse.

Auf dem Etikett war der Klon mit 'Blue' vermerkt.
Ich gehe davon aus, daß Blue Sky ein anderer Klon ist.


Gruß
Christian

107Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 18.09.19 19:17

mom01

mom01
Orchideenfreund
Ja Christian, es wäre logisch, wenn es ein anderer Klon wäre.

108Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 21.09.19 22:56

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Christian!

Gut gemacht. ja1

109Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.09.19 19:12

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Super! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

110Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 17:02

Christian N

Christian N
Moderator
Meine helle coerulea blüht wieder.



Als ich mir vor einigen Wochen den Blütenstiel anschaute, bekam ich das Grausen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Eine Schnecke (im Wintergarten eher unwahrscheinlich) oder ein Käfer (davon hatte ich im Sommer etliche)
hatte den Stiel nicht nur angefressen, sondern regelrecht ausgehöhlt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber Orchideen sind hart im Nehmen. Die ersten Blüten sind offen.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mit einem Durchmesser von 6 cm können sie es natürlich mit ihrer Nachbarin V. Blue Magic (11 cm) nicht aufnehmen.




Gruß
Christian

111Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 17:16

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Zum Glück hat der Blühtrieb durchgehalten, es wäre wirklich schade um die schönen Blüten gewesen!

112Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 17:31

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund
Top-Blüten Christian!
Trotz des Schneckenfraßes

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

113Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 17:48

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Hallo Christian,

wunderschöne Blüten sind das!!
Doch bist Du Dir mit dem Namen sicher?
Die doch ziemlich lange wirkenden Blätter, die Blütenform und die Farbgebung lassen mich eher an eine Kreuzung denken. Ich denke zum Beispiel an die (Natur)Hybride mit Holcoglossum kimballianum, Vandaglossum moorei.
Die ist eine tolle Pflanze, ich pflege selbst eine neben mehreren Vabnda coeruleas.

Viele Grüße
Walter

114Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 19:22

Christian N

Christian N
Moderator
Sicher kann man sich heute bei der Beschilderung von Orchideenarten nicht mehr sein.

Die Orchideenzüchter haben einfach zu viele Kreuzungen mit eng verwandten Arten gemacht, die sich von ihren Eltern kaum unterscheiden.
Und zu allem Überfluß wurden auch noch Rückkreuzungen gemacht, d.h. mit den bereits enthaltenen Arten weiter gekreuzt.
So ist das, wenn die Neugier auf spektakuläre neue Blüten nach dem Lottoprinzip die vernünftige Überlegung: was mache ich mit weitaus überwiegenden wertlosen Hybriden nach der Blüte, beiseite fegt.

Ich habe mir natürlich auch schon überlegt, ob es sich bei meiner Pflanze um eine reine coerulea handelt.
Eigentlich haben die Etiketten bei Wlodarczyk bisher immer gestimmt.

Wuchs und Blätter sind arttypisch.
Was von der Norm etwas abweicht, sind die schmaleren Stiele der Tepalen.
Vielleicht bestätigt eine Recherche den Verdacht, daß es eine Kreuzung sein könnte.

An dieser Stelle steht im Forum immer sinngemäß: Der Name ist eigentlich egal, Hauptsache ist ist eine schöne Blüte.
Dieses "in die eigene Tasche lügen" ist nicht mein Ding.
Orchideenarten haben heutzutage Preise, bei denen man erwarten kann, daß auch drin ist, was drauf steht.
Und für Hybriden bin ich nicht bereit, den Preis von Naturarten zu zahlen.

Vielleicht hat ja der eine oder andere Orchideenfreund noch Ideen dazu.


Gruß
Christian

115Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 19:48

mom01

mom01
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten Christian ja1

116Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 19:48

mom01

mom01
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten Christian ja1

117Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 20:19

Sabine O

Sabine O
Orchideenfreund
Kann mich gern anschließen, die Blüten sind ein Traum. affraid

118Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.12.19 21:07

Befi

Befi
Orchideenfreund
Sabine O schrieb:Kann mich gern anschließen, die Blüten sind ein Traum. affraid
Ich auch. Laughing

Wenn ich mir eine Kreuzung wegen der schönen Blüte anschaffe, ist mir der Name letztendlich
egal Christian. Damit züchte ich normalerweise nicht weiter.
Aber botanische Arten sollten mit dem richtigen Namen verkauft werden. Denn mit solchen
Pflanzen möchte ich dann züchten.

119Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 23.12.19 9:51

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Hallo Christian,

ich hatte geschrieben dass ich auch die Kreuzung sehr schön finde und sie selbst auch pflege. Gerade die Blätter Deiner Pflanze sind mir für eine coerulea eigentlich zu lang vorgekommen.
Du kannst jedenfalls Achim Wlodarczik anschreiben und ihm ein Bild senden. Ich kenne ihn als sehr vernünftigen und entgegenkommenden Menschen und kann mir gut vorstellen dass er die Pflanze wohl umtauscht.

Viele Grüße
Walter

120Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.05.20 12:25

Gast

avatar
Gast
Guten Tag in die Runde,

das ist mein kleines Baby, welches ich mir in Schwerte letztes Jahr gekauft habe. Die hatten keine blühstarken Pflanzen und da ich unbedingt diese Art besitzen wollte, habe ich mir das Baby geholt. Ich habe sehr gut durchdacht, auf was ich mich einlasse und seit sie bei mir ist hat sie sehr schöne Wurzeln und ein neues Blatt gemacht.
Die Aussichten sind gut. Sie kommt damit zurecht, dass ich sie direkt umgetopft hatte (im Phalaenopsis-Mix von Schwerte) und seit dem ein mal die Woche gegossen hab. Umso besser, dass es jetzt mehr Sonnenlicht gibt. Dennoch wird viel Zeit bis zur Erstblüte vergehen.
Ab wann setzt ihr Orchideenjungpflanzen(Vandeen) im Körbchen um?

Vanda coerulea - Seite 5 Img_2032

LG Desiree

121Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.05.20 16:48

Christian N

Christian N
Moderator
Deine Pflanze wird bald Luftwurzeln bilden, die nicht in den Topf wachsen.
Damit die nicht abbrechen, muß der Topf Hänger erhalten.

Vandeen werden wegen der Luftwurzeln eigentlich immer hängend kultiviert. Ob in Töpfen, Körben oder wurzelnackt, richtet sich danach, wie trocken die Umgebung ist, also wie oft die Wasserversorgung erfolgen muß.
Da diese wegen der Luftwurzeln durch tauchen erfolgt, selbst im Gewächshaus reicht Sprühen von Hand allein nicht aus, muß in Töpfen oder Körben grobes Substrat verwendet werden (z.B.grobe Rinde).

Käufliches Phalaenopsissubstrat ist eigentlich dafür nicht grob genug. Ich würde die Pflanze aber jetzt nicht stören, sondern nur darauf achten, daß das Substrat zwischen den Wassergaben richtig abtrocknet.
Die neuen Luftwurzeln müssen bei einer Kultur am Fenster bei warmem Wetter natürlich zusätzlich gesprüht werden, sonst stellt die Pflanze ihr Wachstum ein. Die Wurzelspitzen sind dann nicht mehr grün.

Ich wünsche Dir mit Deiner Pflanze viel Erfolg !


Gruß
Christian

122Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 22.05.20 17:01

Gast

avatar
Gast
Guten Tag Christian,

erstmal vielen Dank für die nützlichen Tipps, die ich
auf jeden Fall hinzuziehen werde.
Ich habe auch daran gedacht mir grobere Rinde als Vorrat anzulegen. Ein Körbchen hätte ich auch falls die eines Tages größer wird.

LG Desiree

123Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 10.09.20 20:56

Christian N

Christian N
Moderator
Vanda coerulea hat die Sommerhitze im August gut überstanden und blüht wieder, diesmal mit 8 Blüten.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Für die noch relativ kleine Pflanze ein ordentliches Ergebnis, wie ich finde.



Gruß
Christian

124Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 10.09.20 22:28

Gast

avatar
Gast
Sie ist zum verlieben schön! Dieses Hellgrün der kurzen Blätter in Kombination mit dem Blau der Blüten harmoniert einfach so sehr! Ich bin dieser Art so sehr verfallen, dass sie schon von Anfang an meine Lieblingsorchidee ist.

Gute Nachricht: Ich besitze jetzt endlich ein blühstarkes Exemplar. Das Baby, was ich habe, ist nun mit im Körbchen drin. Habitusbilder folgen (morgen)

125Vanda coerulea - Seite 5 Empty Re: Vanda coerulea 11.09.20 8:52

Christian N

Christian N
Moderator
Die blaue Färbung der Blüten ist schon etwas Besonderes und hat diese Orchidee so bekannt und beliebt gemacht.

Blau kommt bei Orchideen als Blütenfarbe extrem selten vor.
Sie wird auch nicht durch Pigmente hervorgerufen, sondern durch Lichtbrechung.
Auf den Fotos kann man das im Prinzip erkennen, wobei die Fotos bei einigen Blütenfarben anders aussehen, als das menschliche Auge sie wahrnimmt.
Das passiert mir oft bei Violett, Orange und auch Gelb.
Einiges läßt sich durch ein Bildbearbeitungsprogramm korrigieren, anderes nicht.

Bei der blauen Vanda coerulea verändert sich die Farbe durch die Tageszeit schon etwas.


Gruß
Christian

Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten