Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zurückschneiden

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Zurückschneiden Empty Zurückschneiden am 19.10.13 19:53

Gast

avatar
Gast
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe folgende Frage: Meine Phalaenopsis blüht regelmäßig, jedoch hat sie nur noch 2 Blätter, dafür jede Menge Luftwurzeln. Die verbliebenen Blätter liegen nicht mehr auf der Topfoberfläche auf, sondern der Abstand ist inzwischen beachtlich geworden. Mir ist klar, dass nichts verändert werden kann, solange die Pflanze blüht. Doch wäre es danach möglich, die Pflanze unter den Luftwurzeln zurückzuschneiden und neu ins Substrat zu setzen, so dass sich die Blätter wieder auf Höhe der Topfoberfläche befinden?
Vielen Dank vorab.
Beste Grüße
Pflanzling

2Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 19.10.13 20:39

Fabi

Fabi
Orchideenfreund
Du möchtest deine Phalaenopsis also verjüngen, stimmts?
Wäre es möglich, dass du ein Bild machen könntest. Dann könnte man das ganze besser beurteilen.

3Zurückschneiden Empty Na ja... am 19.10.13 21:47

Gast

avatar
Gast
Hallo Fabian,
dass die Pflanze nur 2 Blätter hat, damit könnte ich noch leben, aber es wäre schön, wenn diese nicht 7 cm über dem Topf "schweben" würden Wink .
Leider bin ich im Moment nicht zu Hause. Aber ich werde in Kürze mal versuchen, ein Bild einzustellen.
Bis dahin erst mal vielen Dank
Pflanzling

4Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 19.10.13 21:58

Fabi

Fabi
Orchideenfreund
Schon klar, ich kann mir vorstellen, dass das nicht sonderlich 'ästhetisch' aussieht.Wink 
Aber die Pflanze muss ja auch dafür geeignet sein verjüngt zu werden.

5Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 20.10.13 5:46

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Bianca,

Luftwurzeln die gesund sind beschneidet man nicht. Sollte die Pflanze abgeblüht sein, nimmt man einen im Durchmesser größeren Topf und setzt die Pflanze unter leichtem drehen in den Topf, so das sich alle Wurzeln im Topf befinden. Dann mit Substrat auffüllen. Beschneiden ist meist der Anfang vom Ende.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

6Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 20.10.13 8:13

Fabi

Fabi
Orchideenfreund
Franz, Bianca möchte glaube ich den Stamm einkürzen (=> verjüngen) und nicht die Wurzeln abschneiden.

7Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 20.10.13 10:41

Angi

Angi
Globalmoderator
Fabi schrieb:Schon klar, ich kann mir vorstellen, dass das nicht sonderlich 'ästhetisch' aussieht.Wink 
Aber die Pflanze muss ja auch dafür geeignet sein verjüngt zu werden.
Hallo,

ja das verstehe ich auch so. Aber wenn die Pflanze nur noch 2 Blätter hat stellt sich mir die Frage, ob da nicht ein Kulturfehler vorliegt.

Warten wir mal auf ein Foto und dann sehen wir weiter.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

8Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 21.10.13 20:28

Nashville

Nashville
Orchideenfreund
îch habe vor 2 Wochen jetzt insgesamt das 2. Mal eine Phal in der "Mitte" durchgeschnitten
weil sie dort massen an Luftwurzeln hat und die unteren Blätter mehr als bescheiden aussehen. (Blattflecken bzw Fraßstellen).   Allerdings hatten beide Phals mehr als 2 Blätter. Die aktuelle hat ca 16 Blätter.  An dem unteren Teil hängt noch ein BT an dem ein Kindel hängt. Mal sehen was sich da dann noch ergibt bezüglich Stammkindel oder so. Der obere Teil bildet gerade ein neues Herzblatt aus und die Wurzeln sind auch ok.

Bei der allerersten Phal hat es Jahre gedauert bis sich eine gute Wurzelmasse gebildet hatte im Moostopf. Jetzt, nach ca 5 Jahren blüht der "Kopfsteckling" das erste Mal wieder. Der untere Teil hatte es nicht geschafft.  

Dauert also alles seine Zeit wenn man das Messer ansetzt.

9Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 21.10.13 21:04

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Ich habe eine Phalaenopsis länger als 10 Jahre. Ich hatte sie in dieser Zeit zweimal unten am Stamm zwischen den Wurzeln gekürzt und nach dem Abtrocknen im neuen Topf und Substrat weiter gepflegt.

Diese hat nun- statt wie immer zu blühen - plötzlich in der Mitte des Stammes Wurzeln gebildet, wovon 2 das Substrat im Topf erreicht haben. Ich werde sie wohl nicht mehr zerschneiden. Weil sie sowieso sehr hübsch pelorisch blühte, darf sie auch im Wuchs extravagant sein!

10Zurückschneiden Empty Hallo an alle am 26.10.13 10:55

Gast

avatar
Gast
Da bin ich wieder. Ich habe nun Fotos gemacht und hoffe, dass man meine Fragestellung daran einigermaßen erkennen kann.
Im Prinzip möchte ich die Pflanze so "kürzen", dass die Blätter wieder in Höhe des Übertopfrandes sitzen. Im Laufe der Zeit ist der Abstand immer größer geworden.
Vielen Dank für Eure Hilfe Wink !
Schönes Wochenende!

Zurückschneiden Dsc_0013
Zurückschneiden Dsc_0014
Zurückschneiden Dsc_0015

11Zurückschneiden Empty Re: Zurückschneiden am 26.10.13 11:35

Eli1

Eli1
Admin
Hallo
Ich bin ja kein Freund von schneiden, aber hier würde ich so kürzen,dass noch genügend Wurzeln vorhanden sind, die Schnittfläche desinfizieren und eintopfen.

http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten