Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya bifoliat

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26 Re: Cattleya bifoliat am 19.08.12 16:36

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Diese hier habe ich als guttata alba bekommen und könnte auch stimmen, allerdings sind die anderen guttata noch lange nicht so weit...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

viele Grüße
Gitti

27 Re: Cattleya bifoliat am 20.08.12 7:14

werner b

avatar
Orchideenfreund
Gitti, das ist so ein Streitfall, eigentlich hätt ich die als C. leopoldii alba eingestuft, aber die Lippe ist genau zwischen leopoldii und guttata..........

28 Re: Cattleya bifoliat am 20.08.12 11:49

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Werner, ich weiß. Habe auch schon oft darüber nachgedacht, ob hier vielleicht eine leopoldii mit einer guttata gekreuzt wurde, das käme noch am ehesten hin.

Auch im Habitus unterscheidet sie sich scon von einer guttata, ist aber auch nicht leopoldii, deshalb mein Verdacht.

viele Grüße
Gitti

29 Re: Cattleya bifoliat am 20.08.12 12:07

Eli1

avatar
Admin
werner b schrieb:Gitti, wenn du erlaubst stell ich dein Bild von damals ein,
(ansonsten bitte löschen von den Mods)

natürlich hab ich es mir damals runtergeladen. Wenn mal kein Kaffee zur Hand ist und der Körper müde ist, reicht ein Blick auf das Bild und das Herz schlägt wieder in allen Höhen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




test test test


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

30 Re: Cattleya bifoliat am 20.08.12 12:52

werner b

avatar
Orchideenfreund
Eli, soviel ich weiß wurde das Foto in einer brasilianischen Gärtnerei gemacht.
Wenn wir das Klima von dort hätten, würde manches bei uns auch besser wachsen (und die Leute nicht so mieselsüchtig sein )

31 Re: Cattleya bifoliat am 20.08.12 12:55

werner b

avatar
Orchideenfreund
Gitti schrieb:Werner, ich weiß. Habe auch schon oft darüber nachgedacht, ob hier vielleicht eine leopoldii mit einer guttata gekreuzt wurde, das käme noch am ehesten hin.

Auch im Habitus unterscheidet sie sich scon von einer guttata, ist aber auch nicht leopoldii, deshalb mein Verdacht.

viele Grüße
Gitti

von Cramer hab ich im Juni eine "C. guttata alba" blühen gesehen, mit einem Schild einer asiatischen Gärtnerei, aber das war damals wirklich eine leopoldii alba.

aber deine ???

32 Re: Cattleya bifoliat am 21.08.12 10:23

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

nun blüht mal wieder diese Peckhaviensis bei mir.
Aber wieder nur mit einer Blüte, sie macht aber zur Zeit noch einen Trieb vielleicht macht der ja mal mehr Blüten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Achso und die Blüte duftet auch sehr stark.

MfG Max

33 Re: Cattleya bifoliat am 21.08.12 11:05

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Schöne große Blüte, hoffe, meine blüht auch bald mal!

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

34 Re: Cattleya bifoliat am 21.08.12 11:15

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz,

so pflegeintensiv ist die gar nicht.
Bei mir blüht die Pflanze zweimal im Jahr.
Das wird schon mit Deiner.

MfG Max

35 Re: Cattleya bifoliat am 21.08.12 11:57

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

sehr schöne Blüte, gefällt mir sehr gut.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

36 Re: Cattleya bifoliat am 21.08.12 13:04

werner b

avatar
Orchideenfreund
Max Sch schrieb:Hallo Franz,

so pflegeintensiv ist die gar nicht.
Bei mir blüht die Pflanze zweimal im Jahr.
Das wird schon mit Deiner.

MfG Max

das kann ich bestätigen, dass man die 2 x im Jahr zur Blüte bringt,
mit etwas Wasser + Licht und Dünger gehts bei aclandiae auch, nur bei der schilleriana hab ich es noch nie geschafft.

37 Re: Cattleya bifoliat am 21.08.12 13:54

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Werner, ich glaube auch nicht, dass Du eine schilleriana im Jahr zweimal zum blühen bringst. Wenn, dann geht das nur mit einem Import, der gleich blüht und dann vielleicht, aber nur vielleicht, im folgendem Jahr im Frühjahr. Ansonsten dürfen wir sowohl hier, als auch in Brasilien nur davon träumen.

Das ist eigentlich der Vorteil an der Peckhaviensis, durch die Einkreuzung der C aclandiae blüht die zweimal im Jahr, das machen meine aclandiae auch fast alle, aber nur fast. Smile))

viele Grüße
Gitti

38 Re: Cattleya bifoliat am 22.08.12 13:26

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

wie ist es nun wenn man schilleriana wieder mit einkreuzt, blühen die Nachkommen den womöglich dann auch zweimal im Jahr und sehen mehr nach schilleriana aus oder bekommen sie dann auch mal mehr als nur eine Blüte.

Wir könnten das Experiment wagen.
Ich habe nämlich schilleriana-Pollen eingefroren, vielleicht klappt das ja.
Ich brauch dann nur noch jemand der sie für mich aussäet.

MfG Max

39 Re: Cattleya bifoliat am 22.08.12 14:58

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Max,

man kann nur vermuten was an Blütenanzahl pro Jahr da raus käme. Es würde wieder der Anteil an C. schilleriana überwiegen. Ich vermute daher nur noch eine Blüte pro Jahr, was aber zu beweisen wäre. Die Möglichkeit einer Aussaat habe ich persönlich nur mit der unsicheren Kochtopfmethode. Also, wer neugierig aufs Ergebnis ist bitte melden.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

40 Re: Cattleya bifoliat am 28.08.12 9:37

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz,

ich habe am Sonnabend die Peckhaviensis Blüte mit dem schilleriana-Pollen bestäubt und es scheit auch funktioniert zu haben denn die Blüte fängt deutlich an zu welken.

Der schilleriana-Pollen stammt von dieser hier.
Cattleya schilleriana "1561"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

MfG Max

41 Re: Cattleya bifoliat am 28.08.12 9:47

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Na dann mal sehen!!

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

42 Re: Cattleya bifoliat am 10.09.12 20:57

werner b

avatar
Orchideenfreund
das, wo ich noch immer nicht weiß, ob Cattlleya harrisoniana oder loddigesii blüht nun wieder, aber immerhin eine SM D.O.G. hat sie schon

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

43 Re: Cattleya bifoliat am 10.09.12 20:59

werner b

avatar
Orchideenfreund
Cattleya bicolor ssp bicolor

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

44 Re: Cattleya bifoliat am 26.10.12 8:13

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

nun blüht endlich mal wieder was bei mir Very Happy .
Cattleya dormanniana.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

MfG Max

45 Re: Cattleya bifoliat am 26.10.12 8:35

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Max,

das sieht doch mal sehr gut aus. Meine wird frühestens in 3 Jahren so weit sein.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

46 Re: Cattleya bifoliat am 26.10.12 9:20

Gast


Gast
Das sieht nicht nur sehr gut aus, das sieht fantastisch aus! test Ich liebe diese Blüten - und das an der Fensterbank! Ganz toll!

47 Re: Cattleya bifoliat am 26.10.12 10:21

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Danke Franz und Ute,

die Pflanze gedeiht hervorragend auf der Fensterbank.
Ich kultiviere sie recht feucht und in der zweiten Reihe am Fenster.
Ich hatte die Pflanze Februar 2011 von Großräschener Orchideen gekauft und schon im Oktober 2011 blühte sie das erste mal.
In diesem Jahr hat sie nun zwei NT gemacht, ich hoffe das sie weiter so gut wächst dann habe ich ja in ein paar Jahren eine Monsterpflanze Laughing.

Hier mal noch eine Detailaufnahme.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MfG Max

48 Re: Cattleya bifoliat am 26.10.12 11:48

emmily

avatar
Orchideenfreund
Hallo Max!

Super...sieht klasse aus!!
Meine spackt dieses Jahr etwas rum.Letztes Jahr hatte sie 5 Triebe - dieses Jahr nur 3, von denen
ich auch nur eine Blüte haben werde..leider und schade! Ich hoffe wieder auf das nächste Jahr.

Grüße emmily

49 Re: Cattleya bifoliat am 26.10.12 15:07

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Max,
die Cattleya dormanniana ist was ganz besonderes. Man sieht sie nicht so oft. test

50 Re: Cattleya bifoliat am 29.10.12 8:25

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Danke euch beiden,

ich hoffe das sich die dormanniana so schön weiter entwickelt.
Aber die Orchis wollen ebend nicht immer so wie man selbst will.

MfG Max

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten