Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum Saint Swithin

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Paphiopedilum Saint Swithin am 02.06.13 22:02

Simon

avatar
Orchideenfreund
Hallo Leute,
die Paphiopedilum Saint Swithin (auch gerne St. Swithin) ist eine Primärhybride, gekreuzt wurden dafür rothschildianum x philippinense.
Sie mag es gerne halbschattig und von den Temperaturen um die 18°C - 28°C.
Es wird außerdem häufig geschrieben, dass eine warme Trockenphase zur Blüteninduktion führen kann.
Zudem ist sie eine multiflorale Orchidee, die zwischen 2 und 7 Blüten haben kann. (gelegentlich wurden auch schon mehr als 7 gezählt)
Und hier ist nun meine, bei der seit gestern die erste Blüte offen ist:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Daz

avatar
Orchideenfreund
Sauber! Und ich habe auch schon lange keine mehr gesehen. Aufgrund der Größe Deiner Pflanze denke ich, dass die irgendwo zurzeit zu kaufen ist, oder? Ich würde mich über Deine Bezugsquelle per PN freuen. Wink

Kann es eigentlich sein, dass der Weißabgleich in Deiner Kamera falsch eingestellt ist? Die Bilder sind allesamt zu rot.

Simon

avatar
Orchideenfreund
Hi Leute,
hier ist die selbe Pflanze nochmal, allerdings sind jetzt alle drei ihrer wunderschönen Blüten offen Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Knöchelkopp

avatar
Orchideenfreund
@ Oliver: Regina Elsner hat St. Swithin im Angebot.

Beste Grüße,
Stefan

Daz

avatar
Orchideenfreund
Danke Stefan!

Gast


Gast
Hübscher Schuh! Darf ich mal fragen, welche Blattspanne deiner hat? Meinen hab ich vor 2 1/2 Jahren als Jungpflanze bei Currlin gekauft. Wenn ich die beiden längsten Blätter grade halte, komme ich auf eine Blattspanne von 40 cm.

Simon

avatar
Orchideenfreund
nachdem meine alte Pflanze leider zu den Gefallenen gehört, ist hier nun eine Neue:
Sie hat eine Blattspanne von 34cm, eine Blütenspannweite von 16cm und eine Petalenlänge von 16cm.
Mit dem Öffnen der Knospen hat sie sich ziehmlich beeilt. Pro Knospe hat sie gerade mal einen Tag gebraucht bis sie offen waren.
Allerdings ist sie dann noch nachgewachsen. Interessant ist, dass die Enden der Petalen gelblich sind. Das kann man auf den Bildern
leider nicht erkennen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8 Blüteninduktion am 22.01.15 19:57

Didi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Simon, tolle Pflanze. Wie ist das mit der Blüteninduktion bei Paphiopedilum Saint Swithin?
Mein P. Saint Swithin habe ich 2004 bei Currlin erworben. Leider hatte er sich eine Pilzinfektion
eingefangen, die ihn zurück warf. Die Pflanze hat mittlerweile 3 Triebe, der Größte mit 65cm Blattspanne
und sieht top aus. Kulturbedingungen: Sommer im GWH bei bis 35°C, feucht, wöchentlich 250 mS düngen, Kalkzugabe
und im Winter in der Vitriene bei max. 24°C, 4-wöchentliche Düngung und reduzierte Wassergaben.
Genug Substanz dürfte die Pflanze haben. Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß, Didi

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Didi,

St. Swithin ist eine Hybride aus Paph. philippinense und Paph. rothschildianum. Paph. rothschildianum macht an seinem Naturstandort in den Monaten November und Dezember eine kühlere Periode durch:
Tagestemperaturen 15-20° C und Nachttemperaturen um die 10° C .

St. Swithin benötigt auch diese Temperatur um sicher zu blühen.

Während der Wachstumszeit verträgt diese Orchidee auch gut die doppelte von dir genannten Düngermenge.

Gruß
Uwe

10 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 24.01.15 16:17

Didi

avatar
Orchideenfreund
Danke für die schnelle Antwort.

Gruß, Didi

*Felix*

avatar
Orchideenfreund
Endlich blüht Paphiopedilum St. Swithin (rothschildianum x philippinense) - leider nur mit einem Blütenstand als Erstblüte, vielleicht kommen die anderen dieses Jahr noch nach. Die Blüten sind größer durch Paph. rothschildianum, die Pflanze leider auch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habitus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

12 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 03.01.16 18:34

Ulrich

avatar
Orchideenfreund
Diese Pflanze wird zzt. von einigen Händlern angeboten und ich denke daran, sie zu kaufen. Was mich unschlüssig macht, ist, dass ich schon ein Paph. philippinense habe, das einfach nicht blühen will. Wie leicht/schwierig ist St. Swithin zur Blüte zu bringen?
Viele Grüße - Ulrich

http://www.ulrichbangert.de/orchid/index.php

13 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 03.01.16 19:55

UweM.

avatar
Fachmoderator Paphiopedilum
Paph. philippinense braucht sehr viel Wärme und noch mehr Licht...

Zur sicheren Blüte von Paph. St.Swithin sind die Standort-Bedingungen vom Paph. rothschildianum hilfreich: im November/Dezember Nachttemperaturen von 10-15°C


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 22.01.17 12:44

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

meine St Swithin wurde vor einem Jahr in einen 14er Topf gesetzt. Sie hat super Wurzeln, die sie schon aus dem Topf drücken.
Ich bin jetzt unschlüssig, welche Topfgröße ich beim Umtopfen nehmen soll, da mir ein 16er Topf fast etwas groß für die Pflanze erscheint. Ein 14er gibt allerdings wohl ein Platzproblem für die Wurzeln...
War würdet Ihr machen?

Danke
Michael

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

15 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 22.01.17 13:20

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ganz klar, die nächste Größe ist nötig.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

16 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 22.01.17 13:30

Hauzi

avatar
Orchideenfreund
Ganz meiner Meinung.

gez. Hauzi

https://sites.google.com/site/substratglaskultursgk/

17 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 22.01.17 14:44

musa

avatar
Orchideenfreund
OK, so wird es dann gemacht.
Danke für die schnelle Antwort
Michael

18 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 20.02.18 16:53

musa

avatar
Orchideenfreund
Das Warten hat sich rentiert! Das Paph. St. Swithin, deren Wurzeln ich oben schon gezeigt hab hat zwei BT's gebildet. Hier mal ein schlechtes erstes Foto davon; näher komme ich leider gerade nicht dran. Später gibt's bessere Aufnahmen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Freudige Grüße
Michael

19 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 20.02.18 19:00

mom01

avatar
Orchideenfreund
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg, Michael!! Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder, die zeige ich dann meinem, zum Nachmachen Very Happy

musa

avatar
Orchideenfreund
Danke Bärbel; ich werde meinem mal sagen, dass es sich anstrengen soll ein gutes Vorbild zu sein.

Die BT's werden irgendwann gegen die Lampen wachsen, dann werde ich es umstellen, bzw. drehen müssen. Kann das Probleme machen?

Liebe Grüße
Michael

21 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 21.02.18 11:37

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michael
Sieht super aus ja1 ja1
Hast du es jetzt im Winter etwas kühkler stehen?


LG



Leni

22 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 21.02.18 14:00

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Leni,

relativ gesehen ja, da die Temperatur im Sommer auf über 30°C geht; jetzt komme ich allerdings auch nie unter 20°C. Im Mittel werde ich im Winter so ca. 23°C haben
(20 - 26°C).

Liebe Grüße
Michael

23 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 21.02.18 16:36

Leni

avatar
Orchideenfreund
Danke dir Michael Smile



LG



Leni

24 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 21.02.18 17:07

musa

avatar
Orchideenfreund
Gerne Leni,

ich entnehme Deiner Frage, dass Du auch eines hast; wie groß ist es denn? Drück Dir die Daumen für baldige Blüte!
Mein Monster hat Blattlängen von 60 cm. Weiter oben ist eine blühende Pflanze abgebildet, die weit weniger ausladend ist, entweder gibt es versch. Klone oder mein Paph. St. Swithin versucht das zu schwache Licht auszugleichen... keine Ahnung.

Liebe Grüße Michael

25 Re: Paphiopedilum Saint Swithin am 21.02.18 17:29

Hauzi

avatar
Orchideenfreund
Auch was für mich. Smile
Ich freue mich schon auf die Blüten deiner Pflanze.

gez. Hauzi

https://sites.google.com/site/substratglaskultursgk/

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten