Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya velutina

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 4]

1 Cattleya velutina am 24.07.12 17:35

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Cattleya velutina

Untergattung: Aclandia

Synonyme: C. fragans, C alutacea

Erstbeschreiber / Jahr: Rchb. f. /1870

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Brasilien, speziell Staaten Esperito Santo, Rio de Janeiro, Sao Paulo.

Wuchsform: epiphytisch, bifoliat.

Temperaturbereich: tendiert gegen warm.

Ruhezeit: im Winter.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 70% bis 85% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums gut wässern, danach, besonders in der lichtarmen Jahreszeit reduziert, die Bulben sollten jedoch nicht zu sehr schrumpfen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen im zeitigen Frühjahr vor dem Austrieb, Substrat auf grober Kiefernrindebasis.

Kulturform: Im Topf mit guter Drainage, im Gitterkorb bei hoher LF ebenso möglich.

Besonderheiten: Sehr lange haltbare Blüte.

Bemerkungen: Gute nächtliche Temperaturabsenkung mag sie gerne.

Schwierigkeitsgrad: mittel, nicht unbedingt für Anfänger geeignet.

Hauptblütezeit: Juli bis September/Oktober.

Platzbedarf: mittel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Cattleya velutina am 26.08.12 11:45

werner b

avatar
Orchideenfreund
gestern beim DOG Treffen in Deggendorf fotographiert affraid

eine Kleinigkeit von Cattleya velutina

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3 Re: Cattleya velutina am 26.08.12 11:53

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Na, die Kleinigkeit ist aber imposant! foto

http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Cattleya velutina am 31.08.12 17:08

werner b

avatar
Orchideenfreund
mein Lockenköpfchen blüht nun auch wieder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

5 Re: Cattleya velutina am 31.08.12 18:13

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Meine auch, aber Blüte direkt am Glas, Sepalen angesengt.

http://www.bordercollie.ranch.de

6 Re: Cattleya velutina am 25.12.12 18:08

emmily

avatar
Orchideenfreund
Meine Cattleya velutina's 2012



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya velutina " Hasegawa " von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya velutina von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya velutina colibri x self von emmily1955 auf Flickr

7 Re: Cattleya velutina am 26.12.12 6:19

werner b

avatar
Orchideenfreund
das sind n icht nur tolle Pflanzen von dir sondern auch tolle Fotos !!!

die velutina ist ja immer noch eine kleine Kostbarkeit in Kultur, und dann noch die Unterschiede von 3 verschiedenen Klonen zu zeigen ist schon ganz schön beeindruckend !!!


8 Re: Cattleya velutina am 26.12.12 14:16

pit

avatar
Orchideenfreund
ich weiß nicht warum C. velutina so selten in Kultur ist? Einige Cattleyenliebhaber haben mir schon erzählt, dass sie gar nicht so anspruchsvoll ist und auf der temperierten Fensterbank fast besser wächst als im GWH. Ich habe gerade eine Ebay-Auktion verfolgt, wo eine noch nicht blühfähige Pflanze für 45 Euro+Versand wegging. Im Onlineshop dieses Anbieters (Orchideengärtners) ist sie für 28 Euro zu haben.

Peter

9 Re: Cattleya velutina am 26.12.12 14:29

emmily

avatar
Orchideenfreund
Hallo Peter,

dann würde ich nicht lange überlegen!!
Cat. velutina ist heikel in GWH Kultur!
Komischerweise bei der Aufzucht weniger, erst jetzt als sie blüfähig sind
oder schon geblüht haben.Warum das so ist ...keine Ahnung!

10 Re: Cattleya velutina am 26.12.12 16:07

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Peter,

ja, manchmal ist es unbegreiflich was bei Ebay abgeht. Wenn man die Händler kennt die hinter den Produkten stehen und kennt deren Listenpreise ist man oft erstaunt, wie hoch mancher Bieter geht. Ich kann mir das nur so vorstellen, dass solche Personen beim Bieten in eine Art Rausch verfallen. Ich persönlich habe mich allerdings auch schon in die andere Richtung gewundert. Habe eine Cattleya percivaliana die lange auf dem Betrag 1€ stand mit 2€ weitergeboten und zum Schluß so erworben. Sie war auch nicht schlecht anzusehen. Aber so etwas ist ein Glücksfall.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

11 Re: Cattleya velutina am 26.12.12 16:51

pit

avatar
Orchideenfreund
emmily schrieb:Hallo Peter,

Cat. velutina ist heikel in GWH Kultur!
Komischerweise bei der Aufzucht weniger, erst jetzt als sie blüfähig sind
oder schon geblüht haben.Warum das so ist ...keine Ahnung!


hallo Emmiy,

vielleicht liegt es an den Temperaturen. In der DOG Orchideenkartei steht, dass die Art kühl-temperiert zu halten ist und im Winter einen relativ trockenen Stand zwischen 8 - 15 °C haben möchte.

Gruß
peter

12 Re: Cattleya velutina am 26.12.12 17:09

emmily

avatar
Orchideenfreund
Peter, ich kenne die Kartei!

Dennoch sind Cat. velutina so wie auch Cat. dormaniana etwas schwierige Pflanzen!
Ich halte beide über den Winter relativ trocken, aber lasse sie nicht komplett austrocknen!
2 Pflanzen beginnen schon wieder mit ihren neuen Trieben,und dann muss man sehr vorsichtig sein mit wässern.
Der Winter im GWH ist immer so eine kleine Gratwanderung.

13 Re: Cattleya velutina am 14.07.13 10:24

max4orchids

avatar
Orchideenfreund
Bei mir blüht gerade eine C. velutina, die ich letztes Jahr blühend erhalten habe. Der jetzt blühende NT hat einen Stamm, der sehr viel dicker ist als alle anderen (da sind mind. 5 oder 6 andere Triebe, die auch schon adult sind) - trotzdem hat die Pflanze nur 2 Blüten hervorgebracht. Auf dem ersten Foto hier im thread sieht es so aus als ob eine Pflanze ein halbes Duzend oder mehr Blüten hätte. Bei Withner heißt es, sie habe 2-4 Blüten, in der Regel aber 2.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Karamel-Färbung der Blüte mit den dunklen Punkten gefällt mir ganz ausgezeichnet, nur die Lippe könnte eine schönere Zeichnung haben, wenn ich das mit den anderen Fotos vergleiche.

14 Re: Cattleya velutina am 14.07.13 12:01

werner b

avatar
Orchideenfreund
Markus, ich mag die velutina einfach wahnsinnig gerne.
Meine macht auch jedes Jahr genau 2 Blüten kommt heuer aber erst in einem Monat.
Meine legt auch nicht wirklich an Masse zu, sie bleibt eher bescheiden im Wuchs.

15 Re: Cattleya velutina am 09.09.13 14:08

emmily

avatar
Orchideenfreund
Ein weiterer Erstblüher von mir!
Wird wohl die einzigste bleiben für dieses Jahr, die anderen spacken etwas rum und ich
bin schon froh diese Pflanzen überhaupt noch am Leben erhalten zu können.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya velutina von emmily1955 auf Flickr

16 Re: Cattleya velutina am 09.09.13 16:38

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Markus,

bisher blühte meine nur mit einer Blüte. Dieses Jahr haben sich drei entwickelt, die aber noch nicht ganz offen sind. Solche Prachtexemplare mit über 4 Blüten sind eine Augenweide, aber sehr selten zu sehen.

@ Emmily, jetzt enttäusch uns nicht. Bei Deiner Blütenvielfalt, die ein Beweis Deiner guten Pflege ist, wirst Du die vorstehende doch nicht abschreiben. Sprech mal mit ihr und lob sie für die Blüte.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

17 Re: Cattleya velutina am 09.09.13 19:37

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Emmi,
trotz Erstblüte ist sie sehr hübsch. ja1 
Bin mal gespannt ob sie so hell bleibt.

18 Re: Cattleya velutina am 10.09.13 11:42

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ein negatives Beispiel. Da ist man mal froh 3 Blüten zu erzielen, da haben sich die Blüten weil nahe hinter dem Glas durch Sonneneinwirkung Verbrennungen geholt.
 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

19 Re: Cattleya velutina am 10.09.13 15:29

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz,

trotz Sonnenbrand kann man doch erkennen, dass sie farblich sehr interessant ist und 3 Blüten ist schon gut!

Im nächsten Jahr wird's dann besser, ich meine "ohne Sonnenbrand". ;-)

viele Grüße
Gitti

20 Re: Cattleya velutina am 10.09.13 15:42

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Gitti,

die ist von Dir. Klonname Jam oder Jem. In meiner Kulturbeschreibung auf der ersten Seite ist sie mit ihrer Erstblüte zu sehen. Über die intensive Sonne sind die Tepalen dunkler geworden meine ich. Aber es ist schon ein hervorragender Klon.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

21 Re: Cattleya velutina am 10.09.13 23:59

werner b

avatar
Orchideenfreund
meine hat heuer ausgelassen Sad 
der Trieb war größer als der Vorjahrestrieb, mit BS und dann kam nix ???

22 Re: Cattleya velutina am 11.09.13 8:56

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Schade um die schönen Blüten. Aber drei auf einmal ist enorm.ja1

23 Re: Cattleya velutina am 06.09.14 20:58

emmily

avatar
Orchideenfreund
Erstblühte dieser Cattleya velutina!

Es sind einfach super zickige Pflanzen!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Cattleya velutina by emmily1955, on Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Cattleya velutina by emmily1955, on Flickr

24 Re: Cattleya velutina am 06.09.14 22:08

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hi Emmi
Geile Zicke ja1 ja1
Hey, jetzt sei mal ehrlich, so ne warneri, die von alleine läuft, die gefällt zwar, aber so ne Zicke, die macht stolz, oder?

LG

Leni

25 Re: Cattleya velutina am 06.09.14 23:03

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Hallo Emmi, die sieht auch wieder beeindruckend aus.  Very Happy
Inwiefern ist die Art denn zickig?
Meine Jungpflanze auf der Fensterbank wächst derzeit rückwärts. Fensterbank ist für Zicken sicher nicht ideal. Crying or Very sad


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 4]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten