Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium flexuosum

3 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Oncidium flexuosum Empty Oncidium flexuosum 13.02.22 23:24

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

O. flexuosum wurde 1820 von C. Loddiges beschrieben. Vorkommen in Südamerika (Brasilien bis Nord-Argentinien) entlang von Bächen und Sümpfen; bis 1200 m Höhe. Heller Standort, aber kein "Sonnenbrand". Temperaturen: Sommer 18 - 28 Grad, Winter 14 - 18 Grad; nachts etwa 4 Grad Absenkung. Benötigt nach der Reifung einer neuen Bulbe eine Ruhezeit (fast kein Wasser mehr), bis der neue Stiel gebildet wird. Dann entsteht ein üppiges gelbes Blütenmeer am langen Stiel. Die Pflanze braucht ein sehr lockeres Substrat und kann auch aufgebunden werden (Vorsicht: Sie wird groß!):
Oncidium flexuosum Onc_fl10

LG Friedrich

zwockel, weeand, BrigitteB und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

2Oncidium flexuosum Empty Re: Oncidium flexuosum 14.02.22 9:53

Christian N

Christian N
Moderator

Das ist ein sehr schöner Blütenstand, aber offensichtlich kein Oncidium flexuosum. Allein die Form und Größe der Lippe passen nicht zu dieser Art.
Ohne den Habitus und weitere Blütenbilder ist eine Identifizierung gewagt, aber hier dürfte es sich um eine der vielen namenlosen Oncidium Hybriden handeln und man erkennt den Einfluß von Oncidium varicosum.

Oncidium flexuosum ist insofern bemerkenswert, weil sie früher in keinem Orchideenbuch fehlen durfte und auch zum Standardsortiment der Orchideengärtnereien gehörte.
Nun sind Oncidien aus der Mode gekommen, ab und zu werden in den Orchideenforen Oncidien gezeigt, aber Oncidium flexuosum ist kaum dabei.
In unserem Forum erwähnen zwar einige Orchideenfreunde, daß diese Art eine ihrer ersten Orchideen waren (ich gehöre auch dazu), Blüten wurden bisher nicht gezeigt.
Nachdem mir das auffiel, habe ich vor einigen Jahren dem Orchideengärtner Wlodarczyk ein großes Exemplar abgeschwatzt und in mehrere Stücke geteilt.
Diese habe ich an verschiedene Stellen im GWH aufgehängt, mit folgendem Ergebnis:
Die Pflanze ist sehr empfindlich gegenüber Infektionen. Häufig werden die älteren Bulben gelb und glasig.
Selbst mehrtriebige Stücke haben bisher nicht geblüht. Offensichtlich reichen kühlere Temperaturen im Winter allein nicht aus, ich werde künftig im Winter die Wasserzufuhr weiter reduzieren.

Abschließend meine Frage:Wer kultiviert dieses Oncidium und kann darüber berichten?


Gruß
Christian



3Oncidium flexuosum Empty Re: Oncidium flexuosum 15.02.22 16:30

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Hallo Christian,

danke für Deinen Beitrag, doch so ganz überzeugt bin ich noch nicht. Die Pflanze habe ich seit etwa zwei Jahren (Herkunft ?). Sie befindet sich ein einem 12er-Topf mit lockerem Substrat. Ich hatte sie wohl schon mal neu getopft. Sie hängt im GW ganz oben (im Sommer sehr warm) und wird täglich gewässert. Zur Blüte steht sie im Wintergarten.
Hier noch zwei Handaufnahmen zur besseren Klassifizierung. Wenn ich im Internet suche, finde ich nichts Treffenderes als flexuosum. Die Lippe hat eine Breite von ca. 4 - 4,5 cm. Was denkst Du?
Oncidium flexuosum Onc_ge10

Oncidium flexuosum Onc_bl10

LG Friedrich

zwockel und weeand Gefällt dieser Beitrag

4Oncidium flexuosum Empty Re: Oncidium flexuosum 15.02.22 17:55

Christian N

Christian N
Moderator

Dieses Oncidium ist eine Hybride mit großen Anteil an Onc.varicosum.
Onc. flexuosum hat schlankere Bulben die mit Abstand auf dem Rhizom stehen. Der Wuchs ist kletternd mit vielen Luftwurzeln.

Die Pflanze ist aber super gepflegt und die Blüten sind eine Augenweide.



Gruß
Christian

OF-Willi Gefällt dieser Beitrag

5Oncidium flexuosum Empty Re: Oncidium flexuosum 15.02.22 18:51

Christian N

Christian N
Moderator

Im Internet nach korrekt betitelten Fotos von Orchideen zu suchen, ist nicht einfach.

Die Suchmaschinen zeigen alles an, was Geld in die Kassen spült und nicht das, was man sucht.
Deshalb kann man mit den Ergebnissen nicht viel angangen.
Dazu kommt, daß Arten wie Onc. flexuosum und Onc. varicosum sind zu nehmend von Hybriden verdrängt worden sind. Sie sind in den Sammlungen selten geworden.
Da aber immer wieder Rückkreuzungen mit diesen Arten gemacht werden, kann man die gezeigten Orchideen immer weniger exakt zuordnen.

Nach längerem Suchen habe ich aussagefähige Fotos zu Onc. flexuosum unter dieser Adresse gefunden:

http://etreal.blogspot.com/2011/12/oncidium-flexuosum.html

(Man muß diese Adresse kopieren und in den Browser einfügen, der Link funktioniert nicht direkt!)


Gruß
Christian



Zuletzt von Christian N am 16.02.22 9:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

6Oncidium flexuosum Empty Re: Oncidium flexuosum 15.02.22 22:08

Tesa

Tesa
Orchideenfreund

Hallo zusammen,

ich hatte über Jahre Oncidium flexuosum, habe es aber nie zum Blühen bekommen. Gewachsen ist es aber sehr gut, wobei es sehr zum Klettern neigt.

Ich fand es pflegleicht und unempfindlich nur leider ohne Blüten.

P.S. Bei den Gezeigten tippe ich auf Onc. Golden Shower oder Sweet Sugar. In beiden ist aber flexuosum mit eingekreuzt.

VG Tesa

Christian N Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten