Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Glück gehabt (?)

5 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Glück gehabt (?) Empty Glück gehabt (?) 22.01.21 16:28

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Hallo, liebe Orchideenfreunde,

Ich habe heute meine Cattleyen mal ausgetopft, da mir zumindest bei einer der beiden der Wuchs mehr als unbefriedigend erschien. Hoppla, da hatte ich aber den richtigen Riecher. Lange hätte sie so nicht mehr überlebt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist an Wurzeln noch übrig geblieben. Den Rest konnte ich gleich abschneiden. Sie waren total verfault. So schade. Wie kultiviere ich sie jetzt weiter? Ich würde sie erst mal in Pinienrinde setzen und erst mal eher trocken halten, bis sie neue Wurzeln gebildet haben.


2Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 22.01.21 18:33

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Du hast Glück dass das Frühjahr in greifbare Nähe rückt. Ok, neu topfen in gutes Substrat und vorerst über sprühen der oberen Pflanzenteile mit etwas Dünger vorgehen. Wenn erste neue Wurzelspitzen zu erkennen sind, dann mit vorsichtigen wässern einsteigen.  Denkt immer daran, 99% aller sterbenden Orchideen wurden leider ertränkt. Maßvoll mit Wasser umgehen ist Erfolg in der Pflege.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

3Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 22.01.21 18:56

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Franz schrieb:Du hast Glück dass das Frühjahr in greifbare Nähe rückt. Ok, neu topfen in gutes Substrat und vorerst über sprühen der oberen Pflanzenteile mit etwas Dünger vorgehen. Wenn erste neue Wurzelspitzen zu erkennen sind, dann mit vorsichtigen wässern einsteigen.  Denkt immer daran, 99% aller sterbenden Orchideen wurden leider ertränkt. Maßvoll mit Wasser umgehen ist Erfolg in der Pflege.

Franz, danke für die Antwort. Ja, ich weiss, zu viel Nässe ist der Orchideen Tod. Hab falsches Substrat genommen (Gartencenter, 0 - 8 - 15 mit zu viel Feinanteil). Das ist ihr gar nicht bekommen. Bei der 2. hatte ich Glück. Da ist das Wurzelwerk üppig. Ich musste nur wenige schlechte Wurzeln schneiden. Diese stand aber auch immer eher warm zwischen den Phalaenopsis. Diese treibt gerade einen Neutrieb und hat eine Blütenscheide.

Soll ich sie warm oder eher kühl aufstellen? Vom Gefühl her würde ich sie eher wärmer und hell stellen

4Glück gehabt (?) Empty Glück gehabt (?) 22.01.21 20:42

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Monika,

wenn die Pflanze einen NT macht, würde ich sie neu topfen und wie von Franz beschrieben halten. Günstig ist von unten die Blätter zu besprühen, da Cattleyen nur an der Blattunterseite Spaltöffnungen für die Wasseraufnahme haben.
Im Übrigen bedeutet ein Platzwechsel für Pflanzen Stress, was ich kurz vor der Blüte gern vermeide. Wichtig ist Licht und Luftfeuchte bis die neuen Wurzeln erscheinen.

5Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 22.01.21 20:53

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Biene, die mit dem Neutrieb und der Blütenscheide hat ein super tolles Wurzelgeflecht. Trotzdem habe ich sie umgetopft, weil ich Sorge hatte, dass ihr das gleiche passiert, wie ihrer Schwester. Auch sie stand in viel zu feinem, wohl schon fast zerfallen Substrat. Ich sorge mich aber mehr um die, die kaum noch Wurzeln hat.
Ich werde deinen Tip beherzigen und von unten sprühen. Danke. Ich hoffe, sie berappelt sich wieder.

6Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 23.01.21 23:28

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
Sag mal Monika, kann es sein, dass die Pflanze eine violette Verfärbung im Rhizom aufweist? Auf dem Foto kann man das schlecht sehen, aber die leicht pinke Farbe gefällt mir gar nicht. Wenn ja, dann würde ich die Pflanze erstmal isolieren und keinesfalls im selben Eimer wie die anderen tauchen, als Sicherheitsvorkehrung. Die Schere hast du desinfiziert, oder?

Lg, Leo

7Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 10:51

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Leo, davon habe ich nichts gesehen. Dann sollte ich sie nochmal austopfen und nachsehen. Ist ja kein Akt.
Ich tauche meine Orchideen nicht. Die werden nur gegossen.
Ja, ich habe die Schere desinfiziert. Mache ich immer.
Ich werde berichten. Mit lila Ring sollte ich die Pflanze dann wohl besser gleich entsorgen?

8Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 11:25

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
Wenn du einen lila Ring siehst musst du sie narürlich nicht gleich entsorgen, sondern nur isolieren. Das macht man indem man penibel darauf achtet, das kein Wasser von der einen Pflanze mit der anderen in Berührung kommt und bestenfalls auch durch einen Abstand zu anderen Pflanzen. Manche Pflanze können jahrelang mit dem Pilz leben, bevor sie das zeitliche segnet.

Edit: Falls du einen Ring findest und dieser Ring nicht komplett ist, sondern nur in Spuren sichbar ist, kannst du überlegen die älteste Bulbe abzuschneiden. Einerseits nimmst du der Pflanze einen gefüllten Speicher, andererseits ist es gut möglich, dass du die Infektion damit los bist (kein lila Ring mehr im Rhizom und das Rhizom sollte grün sein)



Zuletzt von Leo H. am 24.01.21 11:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Text hinzugefügt)

9Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 11:31

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Danke dir. Ich werde sie mir gleich nochmal anschauen. Ich habe überlegt, ob man den linken Teil mit dem Bulbenstumpf nicht sowieso unterhalb der gesunden Wurzeln entfernen kann?

10Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 11:32

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Ups, ich glaube, wir haben uns gekreuzt.

11Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 15:19

Gast

avatar
Gast
Hallo Monika,
Das sieht doch ganz gut aus. Hast Du sehr gut gemacht. Das Teil hat doch auch 3 Wurzeln. Da wird sie schnell wieder Wasser ansaugen. Ich würde den linken Teil nicht abtrennen. Blattlose alte Bulben lieferern Substanz für einen Neutrieb, falls nicht genug Wasser aufgenommen wird.
Blattdüngung ist natürlich auch zusätzlich möglich, wie Biene geschrieben hat.

Schöne Grüße
Christian

12Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 15:36

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
Christian,

sie möchte ja nur eine Scheibe vom Rhizom abschneiden und falls die Pflanze einen violetten Ring dort hat, ist es sehr ratsam eine alte kleine Bulbe zu opfern. Glaub mir - es kann krasse Konsequenzen haben, wenn man das nicht ernst nimmt.

Lg, Leo



Zuletzt von Leo H. am 24.01.21 23:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

13Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 16:22

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Ich hatte mal so ein Blattspray mit Urea. Das habe ich bei jedem Wässern auf die Blätter gesprüht. Ich denke mal, das war so ein Blattdünger. Den wollte ich mir mal wieder besorgen. Ist nur dumm, dass man sich all das immer nur bestellen kann
In unseren GCern ist das alles abgehangen. Darf nicht verkauft werden. Bin ja schon glücklich, dass man Pflanzen vor Ort kaufen kann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich wollte dort schneiden, wo der rote Strich ist. Oder doch da, wo gelb gezeichnet ist?

14Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 17:20

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
Erst am gelben und wenn es dort auffällig ist am roten. Das ist die Beste Lösung, denn dann kannst du wenn die Pflanze gesund ist die Bulbe behalten. Matschige, braune Verfärbungen sind auch gar nicht gut.

Lg, Leo

15Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 17:36

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
OK, danke, matschig ist da gar nichts. Anonsten sieht die Pflanze eingetopft sehr gut aus. Aber ich schaue mal nach. Kann nie schaden.

16Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 17:46

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Leo, ich habe nachgeschaut. Die vermeintlich lila Verfärbung liegt am Foto. Da ist nichts lila verfärbt, einfach nur braun verholzt. Es ist alles gut. Aber danke, daß du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Es hätte auch anders gewesen sein können. Jetzt denke ich, sie wird schöne neue Wurzeln machen und hoffentlich aus dem frischen Neutrieb mal eine Blüte treiben.

17Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 17:58

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
Hallo Monika,

das hoffe ich auch und ich bin mir sicher, das da in nicht allzu langer Zeit wieder Blüten kommen werden! Viel Erfolg ja1 . Ich bin nachdem ich nun Pflanze nach Pflanze am verlieren bin etwas paranoid bezüglich Fusarium Embarassed

Lg, Leo

18Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 18:21

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund
Leo H. schrieb:Hallo Monika,

das hoffe ich auch und ich bin mir sicher, das da in nicht allzu langer Zeit wieder Blüten kommen werden! Viel Erfolg ja1 . Ich bin nachdem ich nun Pflanze nach Pflanze am verlieren bin etwas paranoid bezüglich Fusarium Embarassed

Lg, Leo

Oh, das tut mir leid. Das kenne ich. Ich habe in letzter Zeit die Hälfte meines Phalaenopsis - Bestandes in die Tonne werfen müssen. Sie sahen gar nicht mehr gut aus. Ich hatte ja Bilder hier gezeigt. Nun hoffe ich, daß ich endlich Ruhe mit Tierchen und Gedöns habe und sich die neuen Pflanzen wohl fühlen.

19Glück gehabt (?) Empty Re: Glück gehabt (?) 24.01.21 19:31

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Das Blattspray schadet zwar nicht aber es ist teuer und nicht besser als wenn du Düngerwasser sprühst.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten