Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kelpak

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Kelpak Empty Kelpak am 17.11.20 3:23

Igor

Igor
Orchideenfreund
Ich wollte wissen ob jemand hier Kelpak benutzt hat und ob es wirklich besser als alle anderen Algenextrakte ist.

Es gibt auf Orchidboard eine Person die ein Produkt verkauft das er importiert und dann in kleinere Flaschen giesst und dann für 2.5 mal so viel auf dem Forum verkauft. Das Produkt scheint sehr beliebt zu sein und hat eigentlich keine schlechten Bewertungen aber ich find den Preis ein bisschen frech da ich weiss wie teuer das Produkt wirklich ist. Naja, die die sich das mal angeschaut haben wissen dass 1liter für 38 amerikanische Dollar verkauft wird und Leute kaufen und lieben das Produkt trotzdem.
Da die Person es einfach in seine eigenen Flaschen umgiesst und man mit ein bisschen Forschung in das Thema auf dem gleichem Forum rausfinden kann wie das originalProdukt heisst das er importiert wollte ich halt fragen ob das hier jemand benutzt hat.

Das Problem ist ja das man es in manchen Ländern wie Amerika in kleinen Mengen schwer kriegt und in Deutschland fand ich auch nur ein paar quellen wo eine grosse Menge verkauft wird, hier zB 10liter [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Vorteile hören sich gut an und wie gesagt auf Orchidboard ist es ja das meist besprochene Produkt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2Kelpak Empty Re: Kelpak am 18.11.20 8:20

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Igor,

du kannst auch jeden anderen Algenextrakt verwenden. Er sollte möglichst kaltgepresst hergestellt worden sein, damit die Inhaltsstoffe auch den Pflanzen zur Verfügung stehen.

Die Dosierung musst du dann mit einem Leitwertmessgerät selber herausfinden.

Der Algenextrakt ersetzt keine Düngung, da kaum NPK Anteile enthalten sind. Ein wenig Stickstoff ist in Form von Aminosäuren enthalten, den die Pflanzen auch über das Blatt aufnehmen können.


Hier ein Link, der den Hype um Algenprodukte ein wenig relativiert:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten