Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sudamerlycaste

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Sudamerlycaste Empty Sudamerlycaste 20.06.20 12:35

Rolf

Rolf
Orchideenfreund

Hallo Orchideenfreunde!

Die Gattung Sudamerlycaste wurde 2002 von Fredy ARCHILA (ein Botaniker aus Guatemala) begründet. Sie umfasst rd. 45 Arten aus Südamerika und von den karibischen Inseln, welche von ARCHILA mit der Typusart S. andreettae (syn. Lycaste andreettae) aus der Gattung Lycaste überführt wurden. Die mexikanischen und  mittelamerikanischen Arten verblieben in der Gattung Lycaste.  Im Jahre 2003 veröffentlichten OAKELEY & RYAN für diese Gruppe den Namen Ida. Da sie aber als Typusart die ehemalige Lycaste andreettae- ebenso wie vorher ARCHILA - verwendeten, ist dieser Gattungsname illegitim. Die Unterschiede zwischen Lycaste und Sudamerlycaste liegen hauptsächlich in der Ausgestaltung ihrer Lippen. So haben die Blüten der Gattung Sudamerlycaste im Gegensatz zu Lycaste u.a. mehr oder weniger stark gefranste Lippenränder und sind somit recht leicht von den verbliebenen Lycaste-Arten zu unterscheiden.

Ein paar Arten im Bild:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sudamerlycaste linguella (syn. Lyc. linguella)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sudamerlycaste peruviana (syn. Lyc. peruviana)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sudamamerlycaste priscilae (syn. Ida priscilae)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sudamerlycaste reichenbachii (Lyc. reichenbachii)


Freundliche Grüße
Rolf

2Sudamerlycaste Empty Re: Sudamerlycaste 20.06.20 13:55

Christian N

Christian N
Moderator

Schöne Präsentation dieser interessanten Gattung.


Gruß
Christian

3Sudamerlycaste Empty Re: Sudamerlycaste 20.06.20 14:44

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund

Sehr schöne Blüten! ja1

4Sudamerlycaste Empty Re: Sudamerlycaste 02.01.22 20:50

Rolf

Rolf
Orchideenfreund

Hallo Orchideenfreunde,

im Frühjahr 2021 hatte ich mir eine Sudamerlycaste locusta bestellt. Als sich vor etwa einer Woche drei Knospen öffneten, war von locusta nichts, aber auch gar nichts zu sehen: Fast reinweiß statt locustagrün, und meine Recherche im Netz nach ihrem Namen blieb erfoglos. Orchids & More aber wußten mehr: Sudamerlycaste ariasii, 2008 als Ida ariasii publiziert und 2009 in die neu begründete Gattung Sudamerlycaste überführt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sudamerlycaste ariasii


Diese Art ist in ca. 1700 bis 2200 m hoch gelegenen lichten Wäldern Perus zu Hause. Aufgrund dieser Höhenlagen gehört sie in den kühl-temperierten Kulturraum. Die duftlosen glockenförmigen Blüten öffnen sich nicht gänzlich und sind etwa 5 cm groß (ausgebreitet knapp 7 cm). Die auf meinen Fotos fast schwarzen Antherenkappen sind untypisch (normalerweise weiß), weil möglicherweise verfault.

Freundliche Grüße
Rolf

Christian N, sabinchen, eleinen, Ralf G und sphingidae Gefällt dieser Beitrag

5Sudamerlycaste Empty Re: Sudamerlycaste 04.01.22 16:36

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Sehr schöne Blüten,  und selten zu sehen😍😍😍👍👏

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Sudamerlycaste cinnabarina

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten