Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Lc. n.r. (Dingens)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Lc. n.r. (Dingens) am 10.01.16 11:09

diehey


Orchideenfreund
Hallo zusammen,
meine LC ist wie jedes Jahr wieder zur Blüte gekommen aber diesmal hat sie 4 BT hervor gebracht mit 12 Blüten soviel wie noch nie.
Im vorigen Jahr hatte ich sie hier im Forum Vorgestellt als LC "Dingens" es ist eine Pflanze von Gerd Krönlein die ich in Nürnberg 1992 oder 1993 auf der Ausstellung erworben habe.
Mittlerweile hat Gerd schon  wieder 2 Pflanzen von mir zurück bekommen.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2 Re: Lc. n.r. (Dingens) am 10.01.16 11:48

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Dieter,

wenn ich es richtig zum Topf zuordne ist ein Elternbestandteil L. anceps. Dafür spricht die Bulben- und Blattform sowie der lange Blütenstiel. Der Gerd wird dir hoffentlich dankbar sein, weil es eine Schönheit ist.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Lc. n.r. (Dingens) am 10.01.16 12:21

Friedl


Orchideenfreund
Das sieht nach einer sehr gelungenen Laelia anceps Hybride aus. ja1 ja1 

Liebe Grüße
Friedl

4 LC n.r. (Dingens) am 10.01.16 13:42

diehey


Orchideenfreund
Hallo Franz und Friedel,
Franz was du feststellst stimmt es ist Laelia anceps mit in der Kreuzung aber was es noch ist, ist alles Kaffeesatz leserei. Wir werden es auch nicht mehr heraus bekommen weil derjenige der die Kreuzung gemacht hat nicht mehr unter den lebenden ist, Schade aber mir gefällt die Pflanze sehr gut und werde sie auch in Ehrenhalten.

LG
Dieter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten