Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gießhilfe Vanilla Planifolia

3 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Daniel1206

Daniel1206
Orchideenfreund
Hey,

ich hab seit ein paar Tagen diese Schönheit:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich trau' mich allerdings grade nicht, die Vanille zu Gießen. Die Erde ist die, in der mir die Pflanze geschickt wurde, recht locker & feucht.

Gibt's für solche relativ jungen Pflanzen ne Faustregel, wie viel ich Gießen darf bzw. ob ich sie lieber mit Sprühflasche besprühe oder ganz normal mit Gießkanne in die Erde?

Die Vanille steht am Südfenster am Fensterbrett (Solange die Sonne noch nicht so stark runterbrennt) oder einer Westwand auf einem Regal, Zimmertemperaturen zwischen 18° & 24°.

Danke für die Tipps Smile

musa

musa
Orchideenfreund
Nach meinen Erfahrungen ist vanilla kaum tot zu kriegen. Meine steht manchmal sogar im Wasser, hält aber auch echte Trockenzeiten aus. Sie mag und verträgt allerdings mehr Licht als oft gesagt wird.
Michael

Daniel1206

Daniel1206
Orchideenfreund
Danke Smile Ich hab die Pflanzen (es waren nicht wie gedacht 2, sondern 4) in Orchideensubstrat umgepflanzt und in durchsichtige Töpfe gepackt. Irgendwo hab ich gelesen dass ich die ersten 5 Tage nicht tauchen soll, sondern besprühen, das mach ich jetzt 2x am Tag und bisher scheint's der Vanille zu gefallen Smile

musa

musa
Orchideenfreund
Daniel, das Substrat hatte ich ganz vergessen: Orchideensubstrat ist ok, du kannst aber bei vanilla ausnahmsweise auch normale Blumenerde zugeben, das mag sie ganz gern und spart dir viel Gießarbeit.
Michael

Daniel1206

Daniel1206
Orchideenfreund
Ok, aber kann ich die dann mit Erde auch einfach alle 2 Wochen mal tauchen? Very Happy Ich hab da halt angst dass die Wurzeln das Gammeln anfangen :/

Danke Smile

plantsman

plantsman
Orchideenfreund
Moin,

die echte Vanille ist ja anfangs eine Erd-Orchidee, deren Wurzeln weit oberflächlich auf und flach in der Erde herumstreichen und sich Lücken zwischen Felsen usw. suchen wo sich genug Humus angesammelt hat. Später kann sie aber auch vollständig unabhängig werden und nur noch als Kletterpflanze wachsen. Die Wurzeln suchen sich dann Humusnester in den Astgabeln.
So groß wird sie in Zimmerkultur aber nie, trotzdem kannst Du ab einem gewissen Zeitpunkt das Tauchen sowieso vergessen. Du musst nämlich bedenken, das sie zu den größten Orchideen gehört, die es gibt. Am richtigen Standort mit Kletterunterlage kann Vanille gut und gerne 20 Meter (!) lang werden.

Mein Tipp geht deshalb in die Richtung, die auch Michael (Musa) empfiehlt. Wenn Du ein Substrat aus 2/5 Blumenerde und 3/5 Orchideensubstrat mischt, sollte eigentlich alles gutgehen und dann würde ich nicht tauchen, sondern giessen. Wenn Du zwischendurch das Substrat etwas abtrocknen lässt, im Sommer/Herbst stets nur kurz (Wachstumszeit), im Winter aber gerne auch mal länger (Ruhezeit), dann sollte es eigentlich funzen.

Cool sieht es aus, wenn man solche Kletterer in einen Topf/Kübel pflanzt, in dem man mittig einen großen Ast befestigen kann. Dazu braucht es aber leider einen gut sonnigen Platz in der Wohnung, denn Vanille ist sehr lichtbedürftig.

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

Daniel1206

Daniel1206
Orchideenfreund
Vielen Dank, dann versuch ich beide Versionen mal, ich hab ja jetzt 4 statt 2 Pflanzen Smile 2 In Erd-/Substratmischung und 2 nur in Substrat Smile

Hab' die im Mix heute angegossen, mal schauen Smile

musa

musa
Orchideenfreund
Wenn es dei Standort zulässt, dann kannst du sie auch die Wand hochwachsen lassen, sie bildet dann ein sehr schönes Zick-Zack-Muster. Zu fressen und saufen findet sie immer was, ich hab mittlerweile Luftwurzeln von über 2,5 m. Das übrige Gewirr hängt gewickelt an einem 'Fleischerhaken, so bleibt sie bei der immensen Länge noch mobil, der Topf ist da nur noch eine Art Anhängsel.
Michael

Daniel1206

Daniel1206
Orchideenfreund
Sowas in der Art hab ich vor Very Happy Ich hab noch ne uralte Strahlenaralie, die is mit Ästen und Rankhilfen im Topf auch über 3 Meter, die wird jetz mit Nägeln und Schnüren an der Wand entlang geführt Very Happy

Grüße
Daniel Smile

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten