Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis - vermutlich Virus!

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Michaela

Michaela
Orchideenfreund
Befi schrieb:Hej Michaela!

Deine  Phal. javanica x D. pulcherrima x violacea gefällt mir ausgesprochen gut.
Die Blüte ist sehr ungewöhnlich.Laughing
Welche Flecken kommen wieder durch. Question Question

Hallo Bernd, ich hatte dazu hier keinen Bericht abgegeben. Habe schon den ersten Versuch hinter mir. Den zweiten möchte ich erst im Frühjahr starten. Nachfolgend nur ein kleiner Auszug aus dem, was bisher mit ihr unternommen wurde:

*****

Bei diesem Kandidaten bin ich mir noch nicht ganz sicher ob es an einer evtl. Überdüngung, am Dünger selbst liegt (meine Vermutung, da zwei weitere Pflanzen ähnliche Symptome aufweisen) oder an einer anderen Reaktion liegen kann.
An dieser Phalaenopsis habe ich das Experiment mit Domestos aus dem vorherigen Heft „Die Orchidee“ gemacht. Anschließend habe ich sie zwei mal in eine Algenkalk-Lösung gelegt.

Inzwischen wächst ein neues erstmal normales HB heran und neue Wurzeln sind auch in anmarsch. Gedüngt wird sie erstmal nicht. Sie wird mit Regenwasser bügelfeucht gehalten. Die Flecken selbst haben sich nach der Behandlung nicht weiter ausgebreitet. Ich werde berichten wie es weiter geht ....

Juni 2019

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/quote]


Inzwischen hat sich die Phal. etwas Erhaltung sie schiebt sogar einen BT. Ich bin gespannt, ob sie sich noch verbessert, denn ganz zart sieht man einen Hauch von Flecken durchzuscheinen. Auf den Foto an sich nicht richtig erkennbar. Gedüngt wird sie nach wie vor nicht.

Oktober 2019

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Inwischen sieht sie wieder so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

*****

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo Michaela,
hast Du mal nach Läusen geschaut?

Liebe Grüße

Will

Michaela

Michaela
Orchideenfreund
Will, danke - ja die hatte ich schon mit Lupe nach allem möglichen abgesucht!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten