Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideenfachbegriffe

2 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Orchideenfachbegriffe Empty Orchideenfachbegriffe 22.07.12 18:59

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Alphabetische Tabelle Orchideenfachbegriffe

Adventivwurzel – Wurzel von Stecklingen und anderen an ungewöhnlichen Stellen entstehende Wurzeln.

Anthere - enthält den zu Paketen verklebten Blütenstaub (Pollenpakete, Pollinien).

Areal – Verbreitungsgebiet der Pflanze.

Art –systematische Rangstufe unterhalb der Gattung, eng verwandte Arten werden zu einer Gattung zusammengefasst.

Assimilation – Möglichkeit der Pflanze, aus Kohlendioxyd und Wasser unter Lichteinwirkung und mit Hilfe des Blattgrüns organische Substanz zu bilden, Sauerstoff wird frei. Umwandlung körperfremder Nährstoffe in körpereigene Zellsubstanz.

asymbiotisch – Das Gegenteil von symbiotisch, bei der asymbiotischen Aussaatmethode wird der Keimling mittels Nährmedium künstlich ernährt, im Gegensatz zur Symbiose, bei der die Erschließung der Ernährung über Wurzelpilz erfolgt.

äußere Tepalen - äußere Blütenblätter auch Sepalen genannt.

Autogamie – Selbstbefruchtung einer Blüte durch eigenen Pollen.

Basionym - die Bezeichnung einer Pflanze bei der Erstbeschreibung.

Bastard – Kreuzungsprodukt genetisch verschiedener Eltern.

Blockkultur – Pflege von Pflanzen an einem Stück Holz, einem Ast, oder auf Borke mit wenig Pflanzstoff.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bulbe – Pflanzenzwiebel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Blüteninduktion – Reizwirkung zur Blütenbildung durch bestimmte Umweltbedingungen.

Blütenscheide – ein Hochblatt, welches den knospigen Blütenstand als Schutzhülle umgibt.

Braktee – das Deck- oder Tragblatt aus dessen Achsel die Blüten erscheinen.

Chlorophyll – das Blattgrün, erforderlich für die Assimilation.

Chromosomen – Bestandteile des Zellkernes, Träger der Erbanlagen.

Columna – Verwachsungsprodukt zwischen Staubblatt, Griffel und Narbe.

Diagnose – Beschreibung der botanischen Merkmale einer Art, bei der Erstbeschreibung erforderlich.

diploid – Bezeichnung für den doppelten Chromosomensatz (2n).

dorsales Sepalum – zur Ober- bzw. Rückseite gerichtetes Blütenblatt des äußeren Blütenblattkreises.

endemisch – das Vorkommen einer Pflanzenart in einem eng begrenzten geographischen Gebiet.

endständig – auf der Pseudobulbe stehend.

Epichill – Vorderlappen einer gegliederten Lippe.

Epiphyt – Pflanze die auf Ästen oder an Stämmen von Gehölzen wächst.

fertil – fruchtbar, keimfähig.

Flora – die Gesamtheit des in einem bestimmten geographischen Gebiets wachsender Pflanzen.

forma – Form, systematische Rangstufe unterhalb der Art.

Gattung – Systematische Kategorie unterhalb der Familie bzw. oberhalb der Art.

Gattungsbastard – Hybride zwischen Arten verschiedener Gattungen.

generativ – geschlechtlich (Vermehrung).

Genus – Begriff für Gattung.

Grex – Nachkommen einer künstlichen Kreuzung zwischen genetisch verschiedenen Eltern.

Gynostemium – Verwachsungsprodukt zwischen Staubblatt, Griffel und Narbe.

Habitus – arteigene Wuchsform.

haploid – Bezeichnung für einfachen Chromosomensatz.

Herbarbeleg – konservierte Pflanzenteile, erforderlich zur Anerkennung einer neu beschriebenen Pflanze, muss in einem Herbarium öffentlich zugänglich sein.

Holotypus – Typusexemplar auf dem eine Erstbeschreibung basiert.

Hortus – anonym publizierter gebräuchlicher Name.

Hybride – Kreuzungsprodukt genetisch verschiedener Eltern.

Hypochil – Lippenbasis, Lippengrund hinterer Teil einer gegliederten Lippe.

Infloreszenz – Blütenstand.

innere Tepalen – innere Blütenblätter = Petalen.

Internodium – Sprossteil zwischen 2 Knoten.

Kallus – artspezifisches, meist fleischiges Gewebe auf der Lippe.

Keiki – Seitensprosse zur vegetativen Vermehrung geeignet, die an der Mutterpflanze Wurzeln treiben.

Kindel - Bildung einer Jungpflanze an der Mutterpflanze ohne Befruchtung.

Kleistogamie – Selbstbestäubung in der geschlossenen Blüte.

Klon – Nachkommen gleicher Erbmasse, Pflanzen durch vegetative Vermehrung.

Kultivar – Kulturvarietät, Sorte, Klon, einheitlich durchgezüchtete Sorte oder nur vegetativ vermehrte , selektierte Pflanze.

Labellum – Ausdruck für Lippe.

lateral – seitlich

Lippe – Blütenblatt des inneren Blütenblattkreises, in der Regel meist in Form, Farbe und Größe von den anderen Petalen abweichend. Landeplatz für das bestäubende Insekt.

Lithophyt – Pflanze, die auf steinigem Boden oder felsigem Untergrund wächst.

Lux – (lx) Maßeinheit für die Beleuchtungsstärke.

Meriklone - durch Gewebekultur vermehrte Pflanzen.

Meristem – Bildungs- oder Teilungsgewebe.

Meristemkultur – vegetative Vermehrungsmethode durch sterile Isolation und Weiterkultur von Meristemgewebe.

Mesochil – mittlerer Teil einer gegliederten Lippe, der Mittellappen.

Mikrosiemens – (µs) Maß für die Leitfähigkeit des Wassers (Salzgehalt).

monopodial – unbegrenztes Spitzenwachstum des Hauptsprosses.

Morphologie – Lehre von der Form oder Gestalt der Pflanzen.

Narbe – oberer Teil des Stempels.

Naturhybride – in der Natur entstandene Hybride, zwischen Gattungs- und Artname steht ein X.

Naturbastard – siehe Naturhybride

Nodien – Ansatzstelle von Blättern, teilweise verdickt.

nomen conservandum – geschützter und daher beizubehaltender Name.

nomen dubium – nicht mit Sicherheit zu deutender Name.

nomen novum – neu veröffentlichter Name.

nomen nudum – Pflanzenname der ohne gültige Beschreibung veröffentlicht wurde.

Ovarium – Fruchtknoten, durch Fruchtblätter gebildeter Hohlraum mit den Samenanlagen.

Petalen – innere Blütenblätter, innere Tepalen.

Photoperiodismus – Einfluss der Dauer der Lichteinwirkung auf die Blütenbildung.

Pollen – umgangssprachlich Blütenstaub

Pollinarium – Pollenmasse mit klebrigem Stielchen und Klebkörper.

Pollinium – verklebte Masse von Pollenkörnern eines Pollenpaketes.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pollinien - wie Pollinium.

polyploid – Bezeichnung für mehrfachen Chromosomensatz.

Primärhybride – Hybride zwischen 2 Arten.

Protocorm – Keimknöllchen, kreiselähnliche Zellhaufen.

Pseudobulbe – Scheinbulbe, verdicktes fleischiges Speicherorgan bei sympodial wachsenden Orchideen.

Resupination – Drehung der Blüten um etwa 180°.

Rostellum – Teil des mittleren Narbenlappens, fleischiges Trennungsglied zwischen Narbe und Pollinarium.

rudimentär – nicht vollständig ausgebildet, verkümmert.

Säule – Verwachsungsprodukt zwischen Staubblatt, Griffel und Narbe.

Scheide – Hochblatt, welches bei einigen Orchideen den knospigen Blütenstand als Schutzhülle umgibt.

Schlund – röhren- bzw. tütenförmiger Teil der Lippe.

Sepalen – äußere Blütenblätter, äußere Tepalen.
Spatha – Blütenscheide.

Sphagnum – Torfmoos.

Spezies (spec.) systematische Rangstufe unterhalb der Gattung.

Staubbeutel – enthält den zu Paketen verklebten Blütenstaub (Pollenpakete).

Staubblatt – bestehend aus Staubfaden (mit dem Griffel zur Säule verwachsen) und Staubbeutel.

Stigma – Narbe.

Subspezies – (ssp.) Unterart, systematische Rangstufe unterhalb der Art.

Substrat – Pflanzstoff auf Basis meist mehrerer Gemische von Einzelbestandteilen.

sukkulent – saftreich, wasserspeichernd, oft fleischig verdickt.

Symbiose – Lebensgemeinschaft zum beiderseitigen Nutzen, bei Orchideen mit Wurzelpilzen.

sympodial – bezeichnet eine Wuchsform, bei der ein Spross sein Wachstum mit einem seitlich gebildeten Trieb oder Bulbe abschließt.

Synonym – (syn.) anderer , nicht gebräuchlicher Name für die gleiche Pflanze.

Systematik – Lehre von der Einordnung, Verwandtschaftsforschung bei Pflanzen.

Taxonomie – Teilgebiet der Systematik mit der Aufgabe, organisches Gut zu bestimmen, beschreiben und in ein System zu ordnen.

Tepalen – Gleichartige Glieder einer Blütenhülle.

terminal – endständig.

terrestrisch – auf der Erde wachsend.

Testa – Samenhülle.

tetraploid – vierfacher haploider Chromosomensatz.

Typus – der Beschreibung einer Pflanze zu Grunde liegendes Exemplar.

Variation – Veränderung im Erscheinungsbild einer Pflanze in Blütenfarbe, Form oder Blütengröße.

Varietät – (var.) systematische Rangstufe unterhalb der Art, meist Abweichung in mehreren Merkmalen von der Art.

Vegetationsperiode – Hauptwachstumszeit der Pflanze.

Vegetative Vermehrung – ungeschlechtliche Vermehrung einer Pflanze durch Teilung oder Meristemvermehrung.

Velamen – äußere Schicht um die Luftwurzeln bei Epiphyten, dient der kapilaren Wasserversorgung der Pflanze.

Wirtel – Gesamtheit der in gleicher Höhe am Stängel oder Ast stehender Blätter, Blüten oder Zweige.



Zuletzt von Echinopsis am 12.01.13 10:07 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet (Grund : Bild eingefügt)

http://www.bordercollie.ranch.de

2Orchideenfachbegriffe Empty Re: Orchideenfachbegriffe 05.08.12 15:30

Karola

Karola
Orchideenfreund
Lieber Franz,

super! Das ist für mich die Möglichkeit, den ein oder anderen Fachbegriff, der an anderer Stelle benutzt wird, nachzusehen. Zum Beispiel weiß ich jetzt, das lateral seitlich heißt! Was ich in der Liste nicht gefunden habe, sind die verschiedenen Begriffe, die benutzt werden, um einen Kallus zu beschreiben.

Als Beispiel:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Da wird der Kallus in seiner Form beschrieben und für mich tauchen da das erste Mal Begriffe wie "biseriate callus" oder "triseriate callus" auf. Der Beschreibung nach, die etwas später in dem Thread folgt, entnehme ich, daß damit zwei-, bzw, dreigeteilt gemeint ist?

(Hintergund: ich bin gerade schwer auf der Suche nach Seiten, die den Unterschied zwischen Phalaenopsis fasciata und Phalaenopsis reichenbachina behandeln und beschreiben.)

Liebe Grüße,
Karola.

3Orchideenfachbegriffe Empty Re: Orchideenfachbegriffe 05.08.12 15:47

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Karola,

es war auch nur eine Auflistung der gebräuchlichsten Begriffe.
Zu dem von Dir angesprochenem Thema kann unser vielseitiger Uwe bestimmt noch etwas anmerken. Schreib ihm mal eine PN falls er es hier nicht liest.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten