Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

C.maxima v coerulea

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1C.maxima v coerulea Empty C.maxima v coerulea am 30.07.19 15:09

Eli1

Eli1
Admin
Och nein!
Im Feb in Villach bei K... Orchideen nicht ganz billig gekauft, hatte sie bald an einem Alttrieb einen Pilz.
Sauber schneiden,neues Substrat, alles neu und sauber. Nie direkt gesprüht!
Es kam dann GsD ein Neutrieb, der jetzt fertig ist, aber gestern sah ich plötzlich den nächsten Trieb , wieder das gleiche Theater. Dunkler Fleck an der Bulbe, Blatt wird gelb.
Jetzt habe ich nur noch 1 Alttrieb und einen neuen Trieb, aber damit werde ich sie nicht halten können.
Wurzeln bekam sie auch nie neu!!!!!
Behandelt schon mit dem guten bewährten Mittelchen Amistar, ...bin frustiriert!!!!! Crying or Very sad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz hatte sich noch vor einigen Tagen erkundigt, wie es denn um sie steht: prima, ich glaube sie ist übern Berg,war meine Anwort.  Crying or Very sad

http://www.orchideen-wien.at

2C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 30.07.19 15:19

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Eli, der Topf ist im unteren Bereich dunkel gefärbt. Daher meine Frage, hat der Topf unten im Wasser gestanden? Ich würde neu topfen. Bitte Topf säubern und heiß ausspülen. Neues Substrat und dann vorerst nur sprühen und Blattdüngung.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

3C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 30.07.19 15:46

Eli1

Eli1
Admin
Franz schrieb:Eli, der Topf ist im unteren Bereich dunkel gefärbt. Daher meine Frage, hat der Topf unten im Wasser gestanden? Ich würde neu topfen. Bitte Topf säubern und heiß ausspülen. Neues Substrat und dann vorerst nur sprühen und Blattdüngung.

Franz, von vlt. viel Licht sind das Algen.
Den Rest habe ich jetzt gemacht , komplett neuer Topf, nicht gespült,sondern enstsorgt) und vorher ausgiebig die Wurzeln (wenn man von solchen noch sprechen kann) in ein Amistarbad gelegt.

http://www.orchideen-wien.at

4C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 30.07.19 15:50

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Eli,

Algen wachsen bevorzugt wo es feucht ist. Stell sie danach so, das ablaufendes Wasser nicht um den Topf herum steht.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

5C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 30.07.19 17:28

Eli1

Eli1
Admin
Franz schrieb:Eli,

Algen wachsen bevorzugt wo es feucht ist. Stell sie danach so, das ablaufendes Wasser nicht um den Topf herum steht.

Das ist von Holzkohlepulver ! fäll mir gerade ein !

http://www.orchideen-wien.at

6C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 30.07.19 18:13

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Eli,

Fusarium? Den Pilz kenne ich zur Genüge!! Er hat etliche meiner Cattleyen nach der Umstellung vernichtet! Dagegen hilft kein Mittel!!

Freundliche Grüße
Rolf

7C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 31.07.19 8:32

Eli1

Eli1
Admin
Danke Rolf
Ich fürchte auch, sie schafft es nicht.

http://www.orchideen-wien.at

8C.maxima v coerulea Empty C. maxima v coerulea am 01.08.19 8:21

laetitia

laetitia
Orchideenfreund
Eli, nimm Aliette, ich habe letztes Jahr damit eine C. trianae Importpflanze damit gerettet

9C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 01.08.19 8:33

Eli1

Eli1
Admin
Danke, das müsste ich rasch holen.

Aber : auf die Frage beim Händler, was ich denn noch tun könnte:  eine neue C. ist bereits seit 31. unterwegs !  Shocked  freuen  freuen

http://www.orchideen-wien.at

10C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 01.08.19 9:45

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Eli ... ich würde die dunkel gewordenen Hüllblätter des Neutriebes abstreifen. Mache ich auch des öfteren und fahre damit ganz gut. Meist ist diese dunkle Hülle weich und matschig, wenn sie runter ist, greift der Pilz meist nicht auf die frische, weiche Bulbe über.

11C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 01.08.19 12:48

Eli1

Eli1
Admin
Danke Sabine, ich probiere auch das noch.

http://www.orchideen-wien.at

12C.maxima v coerulea Empty Re: C.maxima v coerulea am 01.08.19 15:37

Eli1

Eli1
Admin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten