Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Baumarkt Phalaenopsen

+3
Biene
Bluetenzauber
Orchifreak
7 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Baumarkt Phalaenopsen Empty Baumarkt Phalaenopsen Di 18 Jun 2019 - 9:00

Orchifreak

Orchifreak
Orchideenfreund

Hallo Orchideenfreunde,

oft stolpert man in Beiträgen über abfällig beiläufige Ansichten über "nur Baumarkt Phalaenopsen".

Im Rückblick in die 80er Jahre wurden heutige "Baumarkt Phalaenopsen" auf Ausstellungen als selektierte Schönheiten hoch bewertet und teuer verkauft.
Im Anhang einige alte Kataloge eines damals sehr erfolgreichen Orchideenhändlers.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Schockerlebnis um 1990 war ein Besuch einer bekannten Orchideenschau in Florida, auf der eine für damalige Verhältnisse relativ neue gelbe Hybride "Golden Emporer" für 5000 Dollar zum Verkauf stand.
Auch die kann heute im Baumarkt landen.

Stefan

Mario Gefällt dieser Beitrag

2Baumarkt Phalaenopsen Empty Re: Baumarkt Phalaenopsen So 24 Jan 2021 - 18:32

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund

Stefan, und auch diese sind heute immer noch gefragt. Sonst würde man sie nicht mehr verkaufen. Auch ich gestehe, daß ich auch etliche im Baumarkt erstanden habe, meist sogar heruntergesetzt, wenn die Blüte fast zu Ende war. Ich sage mir immer: jetzt habe ich noch ein paar Tage was von der Blüte und irgendwann demnächst wird sie wieder blühen. Wachen werden sie auch bei mir.

3Baumarkt Phalaenopsen Empty Baumarkt Phalaenopsen So 24 Jan 2021 - 20:14

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Stephan und Monika

Ich stehe auch völlig dazu meine Orchideen nicht nur bei renomierten Händlern zu kaufen.
Ich pflege die Pflanzen aus Liebe und da ist es mir grundsätzlich egal, ob mit Namen oder ohne und ob abgeblüht oder nicht. Gern nehme ich Todeskandidaten vom Grabbeltisch und freue mich, Leben zu retten und bin oft überrascht, was ich da habe.
Dennoch gestehe ich, dass ich es gar nicht mag, wenn diese Pflanzen so in Massen durch Supermärkte oder Baumärkte verschleudert werden. Viele landen auf dem Müll, nachdem sie ausgeblüht haben, weil sie so billig waren. Das kann für niemanden gut sein ueberlegen
Aber schlechter sind diese Pflanzen bestimmt nicht. winken

4Baumarkt Phalaenopsen Empty Re: Baumarkt Phalaenopsen So 24 Jan 2021 - 20:42

Bluetenzauber

Bluetenzauber
Orchideenfreund

Biene schrieb:Hallo Stephan und Monika

Ich stehe auch völlig dazu meine Orchideen nicht nur bei renomierten Händlern zu kaufen.
Ich pflege die Pflanzen aus Liebe und da ist es mir grundsätzlich egal, ob mit Namen oder ohne und ob abgeblüht oder nicht. Gern nehme ich Todeskandidaten vom Grabbeltisch und freue mich, Leben zu retten und bin oft überrascht, was ich da habe.
Dennoch gestehe ich, dass ich es gar nicht mag, wenn diese Pflanzen so in Massen durch Supermärkte oder Baumärkte verschleudert werden. Viele landen auf dem Müll, nachdem sie ausgeblüht haben, weil sie so billig waren. Das kann für niemanden gut sein ueberlegen
Aber schlechter sind diese Pflanzen bestimmt nicht. winken

Biene, mich ärgert es kaputt, wenn ich daneben stehe, wenn die Angestellten von Gartencentern die abgeblühten Pflanzen eine nach der anderen in den Müllcontainer werfen. Ich habe auch schon mal angeboten, einige Pflanzen für 1 Eu abzukaufen. Aber das wird von der Geschäftlsleitung nicht gewollt. Soooo schade. Und sooooo viel Arbeit und Enrgie umsonst.

Ich habe sogar viele meiner vorherigen Pflanzen bei Ikea erstanden. Die haben manchmal kein schlechtes Angebot, nicht nur Phalaenopsen.

5Baumarkt Phalaenopsen Empty Re: Baumarkt Phalaenopsen Mo 17 Jan 2022 - 11:36

OF-Willi

OF-Willi
Orchideenfreund

Auch von mir einige Phal., gekauft nicht beim Orchideengärtner oder auf Ausstellungen, da wären sie "ohne Namen" auch viel teurer. Einige habe ich schon jahrelang, manchmal stirbt eine und eine andere kommt hinzu. Sie stehen alle in der Wohnung. Es ist eine schön bunte Galerie. Vielleich hat die eine oder andere auch einen Namen, den ich jedoch nicht kenne.
Phal. 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die beiden nächsten Pflanzen sehen sich sehr ähnlich.
Pha.l 2 und Phal. 7
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 5
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 6; ein wahres Blütenmeer
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 8
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 10
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 11
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 12
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. 13
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun sage einer, "Baumarktpflanzen" seien schlecht! Ich habe es selbst bei einer Pflanzenschau im Botanischen Garten erlebt: Einem Händler gingen die "Butter- und Brotpflanzen" aus (d.h. blühende Vandeen und Phalaenopsen). Er fuhr darauf hin schnell zu einem nahegelegenen Gartengroßmarkt für Gewerbetreibende und besorgte Nachschub. Diese Pflanzen verkaufte er dann für 30-40 €; beim OBI standen die gleichen Pflanzen für die Hälfte des Preises (doch das wären eben nur "Baumarktpflanzen" und keine vom Fachmann).

Ich habe zuweilen in "Baumärkten" eine große und über den Topf quellende Cattleya für wenig Geld gekauft; abgeschnittene Luftwurzeln und für's Umtopfen lange reif. Es waren wahrscheinlich ehemalige Schaupflanzen, die mit der Zeit immer größer geworden sind und dann einfach in der Gärtnerei gestört haben (das Umtopfen wäre viel zu aufwendig gewesen). Diese Pflanzen hatten auch oftmals ein Namensschild. Ich konnte sie teilen und sie wuchsen bei mir weiter.
Also: Der gemeine Baumarkt ist eine gute Quelle, wenn man preiswert etwas Blühendes haben will. Eine Phalaenopsis für 6 € erfreut viel länger als ein Blumenstrauß für 12 €, der nach 4 Tagen entsorgt werden muß.

LG Friedrich



Zuletzt von OF-Willi am Mo 17 Jan 2022 - 12:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : eine Ergänzung)

Sabine62, weeand, OlliKnoll, WASAUTT, JoHan und Bettimo Gefällt dieser Beitrag

6Baumarkt Phalaenopsen Empty Re: Baumarkt Phalaenopsen Mo 17 Jan 2022 - 12:21

OlliKnoll

OlliKnoll
Orchideenfreund

Ich kaufe mir keine Phalaenopsis. Sie sind obwohl inzwischen sehr vielfältig und schön leider zur Massenware geworden. Bei uns im Dorf sieht man sie in jedem Fenster. Ich bezeichne sie nicht bös gemeint als Gänseblümchen unter den Orchideen. Ich bekomme oft welche zum Geburtstag geschenkt. Sie stehen namenlos als Dauerblüher zwischen meinen Cattleyen und so blüht immer etwas. Auch schön.

Sabine62 und weeand Gefällt dieser Beitrag

7Baumarkt Phalaenopsen Empty Re: Baumarkt Phalaenopsen Mo 17 Jan 2022 - 14:12

Rolf

Rolf
Orchideenfreund

Habt Ihr Befürworter von Baumarkt-Orchideen schonmal darüber nachgedacht, was für Ungeziefer Ihr Euch damit möglicherweise ins Haus schleppt??? Das vermehrt sich im Baumarkt meist ungehemmt. Meist wird es dort nichtmal bemerkt, und wenn, ist es den Angestellten vermutlich auch egal, oder der hiermit verbundene Arbeitsaufwand ist für die Marktleitungen wirtschaftlich einfach unrentabel.

Freundliche Grüße
Rolf

OlliKnoll Gefällt dieser Beitrag

8Baumarkt Phalaenopsen Empty Baumarkt Phalaenopsen Mo 17 Jan 2022 - 18:59

Biene

Biene
Orchideenfreund

Hallo Rolf

da muss ich leider etwas dagegen halten.
Ich habe schon in mehreren Orichdeengärtnereien Pflanzen betrachtet, die nicht gerade günstig waren und ihr eigenes Biotop besaßen. Die habe ich dann tatsächlich lieber stehen gelassen.
Es gibt halt auch beim Fachhändler Unterschiede!

Ich habe aber auch mit Baumarktorchideen begonnen und stöbere wenn es möglich ist, gern in Resterampen. Tatsächlich habe ich sehr selten Mitbewohner festgestellt.
Welche Chemie eingesetzt wurde, kann ich zwar nicht einschätzen, aber auch in den teureren Gärtnereien wird Chemie genutzt.

Schade finde ich dennoch, wenn die Pflanzen für 1€ verramscht werden und nach der Blüte in die Tonne gehen.

Sabine62 und weeand Gefällt dieser Beitrag

9Baumarkt Phalaenopsen Empty Re: Baumarkt Phalaenopsen Mo 17 Jan 2022 - 19:12

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund

Hier stimme ich Biene vollkommen zu, ich hatte schon öfters aus großen und auch kleinen Orchideengärtnereien Ungezieferbefall als aus dem Baumarkt.

weeand und JoHan Gefällt dieser Beitrag

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten