Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen-Diebe

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Orchideen-Diebe Empty Orchideen-Diebe am 12.05.19 19:32

Tosca68

Tosca68
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,
in einem Naturschutzgebiet im Ortenaukreis haben Unbekannte rund 3000 wildwachsende, streng geschützte Pflanzen im Wert von 250 000 Euro ausgegraben. An keinem anderen Ort in Deutschland habe es so viele Pflanzen der beiden seltenen Arten Hummel-Ragwurz und Große Spinnen-Ragwurz gegeben, hieß es beim Arbeitskreis Heimische Orchideen Baden-Württemberg. Dies war ein Zitat aus meiner Tageszeitung vom vergangenen Freitag. Diese Meldung wurde auch vom SWR gesendet.
Ich bin gespannt, ob man diese Frevler findet und wo die vielen Orchideen plötzlich wieder auftauchen.

2Orchideen-Diebe Empty Re: Orchideen-Diebe am 12.05.19 19:59

manne

manne
Orchideenfreund
muß man mal sehen ob sie bei ebay oder so wieder auftauchen.
solche mengen müssen auffallen.

3Orchideen-Diebe Empty Re: Orchideen-Diebe am 13.05.19 10:22

Leni

Leni
Orchideenfreund
Das ist ein absoluter Frevel. Heute gibt es Nachzuchten, die wesentlich besser wachsen, also alles sinn und hirnlos. Sad Sad Sad



LG



Leni

4Orchideen-Diebe Empty Orchideen-Diebe am 13.05.19 11:55

laetitia

laetitia
Orchideenfreund
manne schrieb:muß man mal sehen ob sie bei ebay oder so wieder auftauchen.
solche mengen müssen auffallen.

laut der Tochter von Dietmar Keil, werden sie nur im Ausland über Darknet vertrieben. Wir (Vorstand AHO BW) wurden vor ein paar Tagen direkt über RP FR informiert und werden uns für eine bessere Überwachung stark machen.

5Orchideen-Diebe Empty Re: Orchideen-Diebe am 13.05.19 16:24

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Die ersten Pflanzen sollen ja schon im Internet aufgetaucht sein. Hoffentlich erwischen sie diese Idioten. Twisted Evil

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten