Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blüte im Kalthaus

+15
Usitana
schizodium
Batzen
zwockel
Franz
Leni
weeand
KarMa
Isi
Wurzel
Machu Picchu
Peregrinus
Phips
sabinchen
manne
19 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Re: Blüte im Kalthaus 13.05.19 10:19

Leni

Leni
Orchideenfreund

Hallo Manne
Wunder schön dein Serapias ja1 ja1 ja1
Was für eine Substratmischung verwendest du?



LG




Leni

52Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Re: Blüte im Kalthaus 13.05.19 13:06

manne

manne
Orchideenfreund

hier ist es reines perlite.
das geht 1 -2 jahre auch pur.

53Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Re: Blüte im Kalthaus 13.05.19 16:26

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

Wunderbar Manne, ist immer sehr schön anzuschauen. I love you ja1 ja1 ja1

54Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Re: Blüte im Kalthaus 19.05.19 23:07

manne

manne
Orchideenfreund

ok, eine schöne deko habe ich noch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Christian N, sabinchen, Ed und weeand Gefällt dieser Beitrag

55Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Serapias lingua 12.04.22 11:09

plantsman

plantsman
Orchideenfreund

Moin,

aus dem Kalthaus der Gruson-Gewächshäuser: Serapias lingua. Sie passen sehr gut zu unserer mediterranen Geophyten-Sammlung und werden auch genau so gepflegt.
Mit der Bewässerung beginnen wir langsam Ende September und steigern dann bis Dezember/Januar. Dann wird bis Ende April das Wässern wieder langsam reduziert. Das Substrat ist eine Mischung aus Vulkatec, einem Sukkulenten-Substrat und torffreier Pflanzerde auf Holzbasis das auf eine Körnung von 2 - 4 mm gesiebt wird, also alles feine und ganz grobe kommt raus. Umgetopft wird jedes Jahr im Juli/August. Während der Haupt-Wachstumszeit bekommen sie auch ein paar mal einen flüssigen Volldünger (15:11:15 + Spurennährstoffe) in einer Konzentration von 0,5%o.

Vor ein paar Jahren hab ich mal versucht mit einem systemischen Insektizid die Blattläuse in Schach zu halten. Das mochten die terrestrischen Orchideen überhaupt nicht und ich hab den Bestand fast verloren. Ich denke, das der Mykorrhiza-Pilz dadurch stark geschädigt wurde. Die zwei Ophrys-Arten, die wir hatten, haben es jedenfalls leider nicht überstanden....... waren glücklicherweise keine Wildherkünfte.
So langsam erholen sich die Pflanzen aber wieder

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

sabinchen, Wurzel, weeand, BrigitteB und rauhaariger Gefällt dieser Beitrag

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

56Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Re: Blüte im Kalthaus 12.04.22 11:32

rauhaariger

rauhaariger
Orchideenfreund

Sehr interessant, vor allem was Du hinsichtlich des Mykorrhiza-Pilzes schreibst. Ich glaube ja noch immer, dass ihm deutlich zu wenig Beachtung in der Orchideenkultur zu Teil wird und alle Bestrebungen nach "Sterilität" für mich ein Irrweg sind, zumindestens was das Substrat anbetrifft und die völlig übertriebenen Reinigungsaktionen der Wurzeln beim Umtopfen.

LG
Jörg

57Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Re: Blüte im Kalthaus 13.04.22 8:04

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

WOOOW,  wunderbar diese Blüten. Sieht man echt selten😍😍😍👍👏👏👏

58Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty ophrys 25.04.22 21:45

manne

manne
Orchideenfreund

oph. ferum equinum auf meinem grunfstück in der südschweiz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wurzel, weeand, Marcel, BrigitteB, sphingidae und rauhaariger Gefällt dieser Beitrag

59Blüte im Kalthaus - Seite 3 Empty Re: Blüte im Kalthaus 26.04.22 9:18

Christian N

Christian N
Moderator

Ein wunderschönes Bild!

Gruß
Christian

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten