Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Neues von der Fensterbank

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Neues von der Fensterbank am 25.11.18 11:44

Shila1

avatar
Orchideenfreund
Sie blüht zum ersten Mal bei uns Oncidium Ornithorynchum [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
duftet ganz zart

2 Neues von der Fensterbank am 25.11.18 13:07

Hexenholz69

avatar
Orchideenfreund
Ein schöner Erfolg und so viele Blüten !

ja1

Liebe Grüsse

Kathleen

3 Re: Neues von der Fensterbank am 25.11.18 17:32

mom01

avatar
Orchideenfreund
Wow, sehr schön!!

4 Re: Neues von der Fensterbank am 26.11.18 11:45

Shila1

avatar
Orchideenfreund
hat uns auch sehr gefreut, vor allem bei der "Größe " der Pflanze.
Morgen - hoffentlich besseres Fotografierwetter - gibt's weiteres.
Gruß Edith

5 Re: Neues von der Fensterbank am 27.11.18 17:12

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Klasse Erfolg und Hochachtung die ich vor jedem Fensterbänkler habe. ja1 ja1 ja1

6 Re: Neues von der Fensterbank am 27.11.18 18:36

Angi

avatar
Globalmoderator
wow toll ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Leni

avatar
Orchideenfreund
Ein ehemaliges klassisches Oncidium, dass dann aus den Sammlungen verschwand, leider. Ich mag es sehr ja1 ja1 ja1 



LG




Leni

8 Re: Neues von der Fensterbank am 28.11.18 11:55

Karola

avatar
Orchideenfreund
Leni schrieb:Ein ehemaliges klassisches Oncidium, dass dann aus den Sammlungen verschwand, leider. Ich mag es sehr ja1 ja1 ja1 

LG
Leni

Hallo Leni,

klar gibt es die noch. Bei Wichmann und bei Rehbein habe ich das noch unter diesem Namen gefunden, allerdings heißt das eigentlich Oncidium sotoanum.




Oncidium  ornithorhynchum = Oncidium sotoanum

The orchid horticultural world has many examples of plants that end up widespread in cultivation under one or more misnomers. This usually comes about because a species is described independently by two different taxonomists without knowledge of the other. Such is the case with Cattleya tigrina, known most commonly in cultivation under the newer name Cattleya leopoldii or Cattleya guttata var. leopoldii. However, once in a while, we find familiar species that are victims of completely mistaken identity.

So it appears is the case with that plant most of us have either grown or currently grow – Oncidium ornithorhynchum. This plant figures prominently in hybridizing in the oncidium alliance with some 80 primary hybrids including the popular Oncidium Twinkle as well as provides the source of the fragrance in the chocolate-scented, ever popular, Oncidium Sharry Baby.

While it’s true that what we grow with the name Oncidium ornithorhynchum is from Mexico and Central America, pink and, to most people, wonderfully fragrant – it isn’t Oncidium ornithorhynchum.

Jimenez and Hagsater, working in Central American orchidaceae have determined that the taxon described as Oncidium ornithorhynchum is actuallya South American species distributed from Ecuador, Colombia and Peru, and synonymous with Oncidium pyramidale Lindl.; a typically yellow and brown-flowered species.

The pink-flowered species we all grow is formally undescribed. In Lankesteriana 9(3) (January 2010), they formally describe this species from Mexico and Central America as Oncidium sotoanum R. Jimenez & Hagsater and an additional subspecies Oncidium sotoanum ssp. papalosmum R. Jimenez, known only from the Mexican states of Oaxaca and Chiapas, is described. The specific epithet (pronounced soe-toe-ANN-uhm) honors the recently deceased Miguel Angel Soto Arenas, respected around the world for his work in orchids of Mexico.





Ich meine, hier in der Datenbank steht das ebenfalls so drin.

Liebe Grüße,
Karola.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten