Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya maxima

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 6]

101Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 18.11.18 20:30

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Herzlichen Dank,
die habe ich 2015 bei Frau Befort gekauft.

Liebe Grüße

Will

102Cattleya maxima - Seite 5 Empty Cattleya maxima am 18.11.18 20:49

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Will,

ja1 ja1 ja1

103Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 19.11.18 6:44

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
wunderbar Will, tolle Äderung! ja1 ja1 ja1

104Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 19.11.18 18:47

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Herzlichen Dank Ihr beiden.

Liebe Grüße

Will

105Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 21.11.18 17:02

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Hallo Very Happy

zumindest bei mir die beiden letzten
Cattleya maxima für dieses Jahr.


Die Erstblüte von
Cattleya maxima coerulea 'Hector'
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


… und Cattleya maxima concolor 'Butzi'
nach dem verpflanzen dieses Jahr leider nur mit einer Blüte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

106Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 21.11.18 17:29

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Hallo Klaus,

beides tolle Blüten! Obwohl mich persönlich die concolor mit ihrer satten und gleichmäßigen Farbe mehr anspricht.

Viele Grüße
Walter

107Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 21.11.18 17:39

emmily

emmily
Orchideenfreund
Hallo Klaus!

Lass der Hector etwas Zeit, die kommt schon, obwohl ich sie nicht besonders wuchtig finde im Vergleich
zu anderen!
Die concolor ist super klasse! ja1 ja1 ja1

108Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 22.11.18 10:28

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Danke Euch Smile

109Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 22.11.18 10:50

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Oh, gestern übersehen. Klaus, mir gefällt die concolor auch besser. Sorry, aber Jeder hat eben eigenen Geschmack.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.
http://www.bordercollie.ranch.de

110Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 23.11.18 9:15

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten Klaus! I love you ja1 ja1 ja1

111Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 23.11.18 11:42

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Klaus
Beides sehr schöne Blüten. Die Concolor ist farblich richtig satt das ist selten anzutreffen. ja1 ja1 ja1 


LG




Leni

112Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 23.11.18 13:08

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Genau das ist es! Hatte ich vorher in dieser Intensität noch nicht gesehen und mich deswegen total beeindruckt.

113Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 23.11.18 18:23

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Danke Euch allen  Very Happy

Ja, die concolor ( auch als forma aphlebia bekannt )
ist etwas ganz besonderes.

Es handelt sich um ein Teilstück von der Pflanze
die in der Zeitschrift der Deutschen Orchideen Gesellschaft.
'Die Orchidee' Jahrgang 61, Heft 1, von 2010
beschrieben Pflanze.



Zuletzt von Klaus1 am 24.11.18 9:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

114Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 23.11.18 23:35

Leni

Leni
Orchideenfreund
Klaus1 schrieb:Es handelt sich um ein Teilstück von der Pflanze
die in der Zeitschrift der Deutschen Orchideen Gesellschaft.
'Die Orchidee' Jahrgang 61, Heft 1, von 2010
beschrieben Pflanze.
Hallo Klaus
Ich hatte mir ähnliches gedacht, weil sie herausragend ist.



LG




Leni

115Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 21.04.19 10:49

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
Meine C. m. tipo hat jetzt einen Trieb mit Blütenschote geschoben. Das freut mich natürlich. Aber ist das normal?

116Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 21.04.19 11:23

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Was ist denn eine Blütenschote? Und was verstehst unter neuen Trieb?

117Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 21.04.19 14:24

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
Trieb ..... Pseudobulbe
Blütenschote ... Oben drauf wo der Blütentrieb dann raus kommt :-)

118Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima am 21.04.19 15:13

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Man nennt es aber allgemein die Blütenscheide. Schoten kenne ich von Erbsen und Bohnen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.
http://www.bordercollie.ranch.de

119Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima Gestern um 7:12

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
Ja ich weiß. Aber mir gefällt der Begriff nicht. Folgende Überlegung:
Spatha (Blütenscheide) ist oben offen, Messer-, Schwertscheide ist auch auf einer Seite offen.
Aber die Hülsen (ich glaub der Begriff passt vielleicht am besten) mit Blütentriebanlage der Cattleya sind geschlossen. Also was hältst du von dem Begriff Blütentriebhülse? ;-)
Wo sind die Botaniker?

120Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima Gestern um 8:04

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Blonder schrieb:Wo sind die Botaniker?
Die haben sich auf Spatha geeinigt. Wenn Du andere Begriffe benutzt, wirst Du auf Unverständnis stoßen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

121Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima Gestern um 9:05

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Da will einer das Fahrrad neu erfinden (kicher, kicher)



Gruß
Christian

122Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima Gestern um 11:15

Leni

Leni
Orchideenfreund
Bulbenkrallen=Wurzeln? lachen lachen
Spässle muß sein, oder? zunge


LG




Leni

123Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima Gestern um 16:59

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
NorbertK, du hast neuen Trieb interpretiert. Also war meine Formulierung implizit schlüssig. Ja mir ist schon klar dass Neutrieb für junge Pseudobulben üblich ist und Blütenscheide. Muß ich wohl dabei bleiben, auch wenn ich nicht ganz glücklich bin mit den Begriffen.

124Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima Gestern um 17:03

Blonder

Blonder
Orchideenfreund
Aber jetzt zurück zur Frage: wenn meine tipo jetzt schon eine Blütenscheide hervorschiebt, blüht sie dann früher? Oder braucht sie trotzdem bis zum Herbst?

125Cattleya maxima - Seite 5 Empty Re: Cattleya maxima Gestern um 17:37

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
C. maxima blüht im Regelfall im Spätsommer und bleibt bis dahin mit Blütenscheide in Triebverharrung. Und noch einmal zum Begriff Blütenscheide. Scheide nennt man eine schützende Umhüllung und alle Botaniker haben sich auf diesen Begriff geeinigt. Wie Du es nennst ist deine Sache, nur wer in botanischer Form formuliert und schreibt weiß was mit Blütenscheide gemeint ist.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten