Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Herzenssache Paphiopedilum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Herzenssache Paphiopedilum Empty Herzenssache Paphiopedilum am 15.11.18 17:38

musa

musa
Orchideenfreund
Hallo,
bei mir steht mittlerweile alles so eng, dass ich die letzte Reihe nur noch nach Gefühl und ohne Sichtkontakt gießen kann; und so ist es wohl passiert, dass ich Wasser ins Herz des Paphiopedilum kolopakingii bekommen hab. (mea culpa!) Mit dem gegenwärtigen Wetter trocknet halt alles etwas langsamer.

So sieht es jetzt aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Was würdet Ihr mir raten, oder ist die Hoffnung auch schon tot? Ich könnte mich... sag ich besser nicht!

Danke
Michael

2Herzenssache Paphiopedilum Empty Re: Herzenssache Paphiopedilum am 15.11.18 19:51

mom01

mom01
Orchideenfreund
Einen Schnippel Küchenpapier in die Mitte stecken, falls noch Restfeuchtigkeit im Herz ist.
Sonst kannst Du eigentlich nichts machen....hoffen!! Ich fühle richtig mit Dir und drücke Dir die Daumen, dass sich das Paphi nochmal erholt!

3Herzenssache Paphiopedilum Empty Re: Herzenssache Paphiopedilum am 16.11.18 11:09

musa

musa
Orchideenfreund
Danke Bärbel,
sie ist bereits abgetrocknet, werde ihr noch ein Fungizid geben, aber viel Hoffnung mach ich mir nicht mehr.
Michael

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten