Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchidee aus Kolumbien?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Orchidee aus Kolumbien? am 08.10.18 18:14

Kurt L

avatar
Orchideenfreund
Habe seit dem Frühling eine Kleinorchidee, die allerdings sehr lange mit kleinen Blüten besetzte Blütentriebe ausgebildet hat.
Interessant ist, dass die Blüten am Ende des Triebes zuerst aufblühen und der Trieb nach dem Abblühen dort abdorrt. Dafür blühen die Knospen, die näher zur Pflanze liegen später auf. Blütentrieblänge bei der stärkeren Pflanze ursprünglich ca 90cm. Habe die Pflanzen im kühlen Bereich gehalten, was in diesem Sommer sowieso temperiert war. Wie heißt die Orchi bzw. wie soll ich sie weiterhin pflegen.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Orchidee aus Kolumbien? am 08.10.18 19:37

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Kurt,

ein Habitusfoto wäre schön. So auf den ersten Blick erinnert sie mich an Rodriguezia lanceolata (oder vielleicht Rodriguezia carnea, falls die Farbe auf dem Foto verfälscht ist) aber ich bin mir nicht sicher, auch wegen der langen Bts.


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Re: Orchidee aus Kolumbien? am 08.10.18 19:47

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Kurt
Symphoglossum sanguineum


LG



Leni

4 Re: Orchidee aus Kolumbien? am 09.10.18 7:21

Kurt L

avatar
Orchideenfreund
Danke, es ist tatsächlich ein Symphoglossum sanguineum. Der Habitus der Pflanze entspricht in etwa einem kleinen Oncidium oder Odontoglossum.

LG.
Kurt

5 Re: Orchidee aus Kolumbien? am 09.10.18 16:23

Leni

avatar
Orchideenfreund
Kurt L schrieb:Danke, es ist tatsächlich ein Symphoglossum sanguineum. Der Habitus der Pflanze entspricht in etwa einem kleinen Oncidium oder Odontoglossum.

LG.
Kurt
Hallo Kurt
Ja, so ist es. Eine dankbare Orchidee, die allerdings bei guter Düngung ordentlich wachsen kan. Dann können bis zu 4 Blütentriebe je Bulbe erscheinen Smile


LG



Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten