Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis cornu-cervi

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Phalaenopsis cornu-cervi am 29.10.12 5:38

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Phalaenopsis cornu-cervi

Gattung / Art : Sektion Polychilos.

Synonyme: Phalaenopsis cornu-cervi f. sanguinea, Phalaenopsis de-vriesiana, Phalaenopsis lamelligera, Polychilos cornu-cervi, Polychilos hieroglyphia, Polychilos lamillegera, Polystylos cornu-cervi.

Erstbeschreiber / Jahr: Reichenbach f. / 1864

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Thailand, Birma, Java.

Wuchsform: epiphytisch.

Temperaturbereich: temperiert bis warm, Tagestemperatur um 22°C, Nachtabsenkung auf 18°C, kurzzeitig auch bis 15°C.

Ruhezeit: keine

Lichtbedarf: halbschattig

Luftfeuchtigkeit / Frischluftbedarf: viel Frischluft, gute Luftumwälzung ist notwendig. Luftfeuchte um 70%.

Wasserbedarf: mäßig gießen, wobei das Substrat zwischen den Gießvorgängen leicht antrocknen darf, nie knochentrocken und nie klatschnass.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: entspricht den Bedingungen, unter denen auch andere Phalaenopsis Arten kultiviert werden. Topfkultur ist zu empfehlen.

Kulturform: Topfkultur mit gut durchlässigem Substrat mit ausreichender Drainagewirkung zur Vermeidung von Staunässe. Sonst Totalverlust der Pflanze programmiert. Mäßige Düngung.

Besonderheiten: Kann ganzjährig blühen.

Bemerkungen: relativ unkompliziert.

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger mit etwas Erfahrung als Naturform geeignet.

Hauptblütezeit: Kann über das Jahr verteilt blühen.

Platzbedarf: mittel.


http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 13.01.13 21:37

*Heike*

avatar
Orchideenfreund
Phal. cornu- cervi
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

`Chattaladae´
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

`red´
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

`flava´
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 27.02.13 17:34

Gast


Gast
Hi,

ich möchte euch hier meine persönliche Pflegeerfahrung mit Phalaenopsis cornu-cervi 'Chattaladae' weitergeben:

Erst hatte ich sie am Fensterbrett. Westfenster, volle Sonne vom frühen Nachmittag bis zum Sonnenuntergang. Gießen wie halt meine anderen Phals: Tauchen und abtrocknen lassen. Das Wachstum war da so la la.

Dann las ich, dass sie offenbar lieber feuchter steht.
Also: Ab ins oben offene Aquarium, nasser Blähtonboden, hohe Luftfeuchtigkeit, auch an diesem Fenster, aber an dem Teil mit weißem Insektengitter. Es wird im Sommer richtig heiß da, sie steht ja direkt hinter dem (jetzt doppelten) Glas in erster Reihe.

Seither wächst sie super, macht einen Blütentrieb nach dem anderen, sie hat jetzt fünf Blütentriebe. Im Sommer hatte sie an jedem mindstens zwei Blüten. Sie steht in Blähton, meist mit den Füßen im Wasser, zwischendurch lass ich sie abtrocknen.
Im Spätsommer/Herbst hatte ich extrem viel Lernstress und Prüfung, also keine Zeit für Orchis. Und sie stand trockener. Das quittierte sie sofort mit dem Aussetzen der Blüten.

Erst jetzt, nachdem sie wieder sehr feucht gehalten wird, blüht sie wieder. Also meine braucht offenbar nasse Füße und zwischendurch immer wieder Abtrocknen. Also eigentlich Hydrokultur.
Mittlerweile habe ich das Aquarium gegen eine kleine Vitrine ausgetauscht, es gefällt ihr bis jetzt.

Wie ihr seht, ist ihr "Topf" ein abgeschnittener Flaschenhals. Eigentlich war es als Notlösung gedacht, aber solange sie so gut wächst werde ich sie auf keinen Fall da rausnehmen, wenn es auch noch so schäbig aussieht. Am Algenrand kann man erkennen wie hoch das Wasser drin steht. Eine dicke Wurzel ist bereits unten rausgewachsen und steht vollkommen im Wasser.

Die Bilder sind vom letzten Sommer:






Und hier nochmal die neue Blüte jetzt:

4 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 27.02.13 19:28

PaphDaddy

avatar
Orchideenfreund
Hallo Theodora, danke für Deinen Bericht! Wow, die wurzelt und wächst jetzt ja wie verrückt!

5 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 27.02.13 20:26

großstadtnopse

avatar
Orchideenfreund
Tolle Pflanze Theodora!

Sag mal, wie hoch düngst Du Deine?
Ich habe letztens gehört, sie bräuchten etwas mehr Nahrung Question

6 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 27.02.13 23:18

Gast


Gast
Ui, Katy, da fragst du was, das kann ich dir so gar nicht wirklich beantworten, da ich kein Leitwertmessgerät habe und mich beim Düngen neu orientieren muss.
Mein derzeitiger Dünger ist Substral Vita Plus 6-3-6, in der Verdünnung für Hydrokultur (7 ml auf 6 Liter Osmosewasser).
Das ist die erste Verdünnung für die Vandeen. Das wird dann immer weiter verdünnt für die restlichen Orchideen, die Phal. c-c chattaladae kommt aber recht bald nach den Vandeen.
Dünger gibt es einmal die Woche, ich habe Zusatzbeleuchtung.
Für alle habe ich das noch nicht im Griff, für diese Phalaenopsis dürfte es offenbar passen. verlegen .

7 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 28.02.13 5:29

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Moin Theodora. Den kurzen Erfahrungsbericht find ich klasse. Damit kann man was anfangen. Phalaenopsis cornu-cervi hatte ich mal vor vielen Jahren, damals auch in einer Vitrine. Soviel ich mich erinnern kann, ist die nicht so gut gewachsen. Sie hing aber am Gitter und war selten richtig nass. Darauf, dass sie das mag und braucht, kommt man auch nicht so ohne weiteres.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

8 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 28.02.13 6:09

Gast


Gast
Hallo Matthias,

ich habe nur diese eine cornu-cervi, und die mag das offenbar. Ob das jetzt für alle gilt, weiß ich nicht. Wer es ausprobieren will, sollte halt die Pflanze langsam umgewöhnen und wirklich gut beobachten ob sie es auch verträgt.
Wie auch schon Ulrich sagte: Ob das in normalem Substrat gut geht, ist fraglich Exclamation

9 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 13.04.13 19:40

Gast


Gast
Hallo allerseits,
ich bin seit dieser Woche auch stolze Besitzerin eines cornu-cervi-Brummers Smile



Es handelt sich hier um eine Doppelpflanze mit aktuell fünf Blütentrieben.

10 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 13.04.13 19:50

Conny

avatar
Orchideenfreund
Oh Jessica, die ist ja besonders hübsch, sehr schöne Blüte hat sie!

http://Phalaenopsis-meine-Leidenschaft.de

11 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 13.04.13 20:32

Gast


Gast
Conny schrieb:Oh Jessica, die ist ja besonders hübsch, sehr schöne Blüte hat sie!

Danke Conny Smile mir gefällt sie auch sehr gut! Ich hoffe nur, dass sie die Umstellung vom Gewächshaus auf meine Fensterbank gut übersteht und die Wurzeln so schön weiter wachsen und die Blütentriebe sich weiter entwickeln Smile bisher sieht alles noch gut aus. Hier noch ein Bild, die Blüte müsste bald aufgehen:

12 Phalaenopsis cornu-cervi "red" am 01.11.13 13:57

kloman

avatar
Orchideenfreund
Habe ich als Phal. cornu-cervi sumtra gekauft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

13 Heute aufgegangen! am 21.04.14 18:57

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf Flickr

14 Blüht jetzt so: am 14.06.14 15:06

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] auf Flickr

Hat 14 Blüten offen, aber noch nicht an jedem der 8 BT eine. Wächst wie verrückt.

15 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 14.06.14 16:00

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön,  ja1

sehe ich da einige Kindel?



Zuletzt von Jutta am 14.06.14 18:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

16 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 14.06.14 16:39

Eli1

avatar
Admin
Schöner Erfolg,Frederick  ja1 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

17 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 14.06.14 16:50

Jill

avatar
Orchideenfreund
Ich sehe Blähton  Very Happy 
Super schaut das aus mit den vielen Blüten! Toller Erfolg, Glückwunsch!

18 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 14.06.14 19:55

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Ja, hat 2 Kindel und Blähton. Very Happy

Danke euch Dreien. Smile

19 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 15.06.14 20:54

Fabi

avatar
Orchideenfreund
Entgegen vieler Vorurteile wächst meine cornu-cervi eher langsam, aber ich bin ja geduldig. Rolling Eyes 

Mal schauen wann meine so schön groß wie deine ist Frederick! Wink

20 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 20.07.14 20:18

Gast


Gast
meine c.c-red  blume , blüht regelmässig jedes Jahr

21 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 21.07.14 15:29

Gast


Gast
wow,bei den größen und farben kann ich nicht mithalten aber meine ist ja auch noch klein



 sonne 

22 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 25.07.14 8:24

Gast


Gast
Die ist doch wunderhübsch Martin  blume 
Das ist ja super, dass so eine junge Pflanze schon blüht !!! Wart mal ab, nächstes Jahr wirst du etliche Brummer-Blüten sehen!!! sonne

23 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 30.07.14 17:47

Emil

avatar
Orchideenfreund
Phalaenopsis cornu-cervi gehört, zu meine Lieblings Naturformen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

f.flava
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

f.chattaladae
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Christoph

24 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 30.07.14 18:06

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Sehr schon Christoph,

die erste gefällt mir am besten  Smile

25 Re: Phalaenopsis cornu-cervi am 30.07.14 19:11

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Phalaenopsis cornu-cervi ist eine der Naturformen, die mir gut gefällt. Hier ist es die auf dem zweiten Bild (ist das die 'normale' Form?), die ich mir am ehesten hinstellen würde. Die Rotbraune ist auch klasse. Mit blass gelbgrünen Albaformen kann ich nichts anfangen, nicht nur bei Phalaenopsis.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten