Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Norbert's Jungpflanzen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Norbert's Jungpflanzen am 29.08.18 23:51

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Bin schon am überlegen ob ich hier mal mitmischen soll. Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und das ist nur ein Teil.

2 Norbert's Jungpflanzen am 30.08.18 19:41

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,

Ich hab es ja gesehen, 

das ist tatsächlich nur ein kleiner Teil.  Twisted Evil
Deine Pflanzen sind wirklich super.  ja1 ja1 ja1

3 Norbert's Jungpflanzen am 30.08.18 20:06

laetitia

avatar
Orchideenfreund
hallo, Norbert,
gehe ich richtig in der Annahme, dass das Substrat Deiner Jungpflanzen Kokoschip ist??

4 Re: Norbert's Jungpflanzen am 30.08.18 21:27

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Top

ja1 ja1 ja1

Liebe Grüße

Will

5 Re: Norbert's Jungpflanzen am 31.08.18 7:55

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
laetitia schrieb:hallo, Norbert,
gehe ich richtig in der Annahme, dass das Substrat Deiner Jungpflanzen Kokoschip ist??

Im Prinzip ja. Ich kaufe mir immer einen Ziegel gepresstes Kokohusk welches für Reptilien angeboten wird. Das ist leider nicht wirklich chipartig, so wie ich es mir eigentlich wünschen würde. Es geht darum die Feuchtigkeit länger im Substrat zu halten.

6 Re: Norbert's Jungpflanzen am 31.08.18 9:14

Eli1

avatar
Admin
Spülst du es dann aus wegen der Salze oder nimmst du es so wie es ist.

http://www.orchideen-wien.at

7 Re: Norbert's Jungpflanzen am 31.08.18 9:30

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Das ist meine Bezugsquelle. Ich spüle nochmals vor Gebrauch aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

8 Norbert's Jungpflanzen am 31.08.18 14:50

laetitia

avatar
Orchideenfreund
und das ist meine Quelle seit Jahren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

vor einigen Jahren habe ich ein Riesenkarton mit 20 Litern erhalten, das reicht mir bis ans Lebensende

ich spüle reichlich und mehrmals vor Gebrauch wegen Salz

vor allem Brassien sind dankbar für das Substrat

9 Re: Norbert's Jungpflanzen am 31.08.18 17:16

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Eli1 schrieb:Spülst du es dann aus wegen der Salze oder nimmst du es so wie es ist.

Ja, ich spüle es aus aber nur mit Leitungswasser, das ich dann ausmesse. Wenn der Wert dann in der Nähe des Leitungswassers liegt, ca 700µs, ist es in Ordnung für mich. Manche mischen dem Kokohusk noch Aktivkohle drunter. Die ersten Wässerungen dann nur mit Regenwasser oder dergleichen.

@Franz
Wenn das so beschaffen ist wie im Bild zu sehen, dann ist es ein gutes Angebot. Von JBL gibt es das auch lose im 5L Beutel, da sieht es dann auch deutlich besser aus aber der kostest hier im Fressnapf über 6€.

@Laetitia
das ist zwar auch supergünstig aber scheint mir, von der Abbildung her zu urteilen, auch einen höheren Faseranteil zu enthalten.

Es gibt ja mitlerweile in fast jeden Kaufland Trinkkokosnüsse zu kaufen. Das Kokoswasser davon benutze ich als Zusatz für den Aussaatnährboden und die restliche Faser um der Nuss habe ich mir letztens rausgeschnitten und sonnengetrocknet. Das ergibt dann gut zwei Hände voll. Ob es damit aber funtioniert weiß ich noch nicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von NorbertK am 31.08.18 17:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

10 Re: Norbert's Jungpflanzen am 31.08.18 17:17

Eli1

avatar
Admin
Danke Norbert.
Ich spüle 2 Tage, ist von Catt-Blue.

http://www.orchideen-wien.at

11 Re: Norbert's Jungpflanzen am 31.08.18 18:49

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Aus den Ländern wo es herkommt wird es bei der Produktion mit Meerwasser gewaschen aber das ist nicht überall so. 2 Tage spülen finde ich aber schon sehr lange oder nur dann sinnvoll wenn wirklich viel Salz enthalten ist. Wie die Qualität von Catt-Blue ist weiß ich nicht aber ich denke der wird auch darauf achten das es möglichst salzarm ist.

12 Re: Norbert's Jungpflanzen am 03.09.18 2:03

niemand

avatar
Orchideenfreund
Super Norbert

interessanterweise wachsen Paphis auch sehr gut in dem substrat .Das substrat laesst man aber mehrere wochen eingeweicht ,da das frische substrat
offenbar Hemmstoffe enthaelt
dass Brassien darin gut wachsen wusste ich auch noch nicht
werde ich dann gleich mal probieren
naja das substrat waechst bei mir von alleine ..und salzwasserfrei

uebrigens Norbert eine meiner Cattleyen die einen ersten Preis gemacht hat
wurde mit einer anderen hochpraemierten gekreuzt ...haettest du interesse ??die zu machen .....es handelt sich bei meinem teil um eine C.trianae "Sangre de Torro"...mit splash.. dauert halt bis die kapsel reif ist

13 Re: Norbert's Jungpflanzen am 03.09.18 13:42

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Albi

niemand schrieb:Super Norbert
interessanterweise wachsen Paphis auch sehr gut in dem substrat .Das substrat laesst man aber mehrere wochen eingeweicht ,da das frische substrat
offenbar Hemmstoffe enthaelt

Vielleicht deshalb auch die Beimischung von Aktivkohle. Ich denke da jetzt an Phenole, wie beim Nährboden.

niemand schrieb:
uebrigens Norbert eine meiner Cattleyen die einen ersten Preis gemacht hat
wurde mit einer anderen hochpraemierten gekreuzt ...haettest du interesse ??die zu machen .....es handelt sich bei meinem teil um eine C.trianae "Sangre de Torro"...mit splash.. dauert halt bis die kapsel reif ist

Da fühle ich mich ja geehrt das Du mir die Aussaat anbietest . Wenn du die Kreuzung erst jetzt gemacht hast, rechne ich mal frühestens in 6-7 Monaten damit, dass passt dann. Bei einem anderen Forumsmitglied wächst auch gerade eine Kapsel heran, von 2 alba Formen der C. warscewiczii mit Pollen der schon 7 Jahre in der Tiefkühltruhe lag und geht voran.
Zwei eigene Aussaaten habe ich auch gerade erst wieder hinter mir.
Ein Traum für mich wäre ja eher sowas hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14 Re: Norbert's Jungpflanzen am 03.09.18 13:54

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Super Arbeit Norbert ja1
Evtl. hätte ich dir noch Paph. Swithin x self. Wenn du Lust hast und der wird was, kannst du die Kapseln gerne haben. Very Happy
Mir reicht die große Pflanze. winken

15 Re: Norbert's Jungpflanzen am 03.09.18 15:25

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine
für Phalaenopsen ist ja Befi (Bernd) der Spezialist. Wink Ich bin jetzt nicht unbedingt auf jede Aussaat erpicht, sonst platze ich hier aus allen Nähten.

16 Re: Norbert's Jungpflanzen am 03.09.18 19:45

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
ne nicht Phalaenopsis sondern Paphiopedilum Smile

17 Re: Norbert's Jungpflanzen am 03.09.18 20:17

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert
Dein Kindergarten sieht schon richtig gut aus ja1 ja1 ja1


LG


Leni

18 Re: Norbert's Jungpflanzen am 03.09.18 23:00

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
sabinchen schrieb:ne nicht Phalaenopsis sondern Paphiopedilum Smile

Stimmt  What a Face , wäre eine Herausforderung aber dazu würde ich sicher einen anderen Nährboden benötigt. Für das eine Mal würde es sich nicht lohnen.

@Leni
von meiner ersten Aussaat habe ich nun nicht mehr so viele, zum Glück.

19 Re: Norbert's Jungpflanzen am 13.09.18 2:12

niemand

avatar
Orchideenfreund
hallo Norbert
was du da gern haettest koennte ich dir machen ..aber nicht in weiss
sondern normal ....schreib mir kurz aber sehr schnell ...es bluehen gerade beide arten

20 Re: Norbert's Jungpflanzen am 13.09.18 11:17

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Moin Albi
dazu müsste ich eine konkrete Vorstellung der Blüten haben. Ansonsten ist es doch eher Dir überlassen.

21 Re: Norbert's Jungpflanzen am 13.09.18 17:45

niemand

avatar
Orchideenfreund
wenn ich mich recht erinnere ,handelt es sich um die Kreuzung
aus D.dowiana mit C .warzewiczii ......
bei mir bluehen gerade beide arten ...normalerweise funktioniert das nicht da sie zu unterschiedlichen zeitn bluehen ,aber ich bekomme nun seit kurzem die C.warzewiczii teilweise zweimal im jahr zum bluehen
Laughing ich vergesse immer wie man den namen von dem Polen richtig schreibt
ich benutze daher meist den alten namen C.gigas

die hybride entsteht auch so ab und an in der Natur,aber ich finde sie eher nicht so doll

22 Re: Norbert's Jungpflanzen am 13.09.18 19:02

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Das würde als Kreuzung Cattleya Hardyana ergeben. Die Frage ist nur, wenn ich Norbert richtig verstehe, welche Var. sind da gekreuzt worden.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

23 Re: Norbert's Jungpflanzen am 13.09.18 20:48

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Franz hat es gesagt, daraus entsteht eine Hardyana.
Also Albi, wenn bei Dir gerade diese beiden blühen, dann nur zu. Das wäre dann C. warscewiczii x C. dowiana oder auch umgekehrt. Also Interesse besteht von meiner Seite definitiv.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten