Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Calanthe masuca, eine kleinwüchsige Farbenpracht

5 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Eike

Eike
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich gebe es ja gerne zu: Ich mag kräftige Farben. Daher hat mich meine Calanthe masuca mit ihrer ersten Blüte sehr fröhlich gestimmt. Sie ist eine kleinwüchsige Calanthe mit einem weiten Verbreitungsgebiet in Asien und kam bei mir auf der Fensterbank eines unschattierten Ostfensters zum Blühen. Der Blütenstand ist keine 30 Zentimeter hoch, trägt aber deutlich über zehn Blüten.
Wie alle schnellwüchsigen Calanthen darf sie während des Wachstums gut gedüngt werden. Ich halte das Substrat stets feucht und Dünge bei jedem zweiten Gießen.

Viele Grüße, Eike

https://www.prachtorchideen.wordpress.com

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Eike
Was für eine Schönheit ja1 ja1 ja1
Diesen intensiven Farbton sieht man sehr selten bei Orchideen Smile


LG


Leni

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Hallo Eike!

Tolle Farbe! ja1 ja1 ja1
Du hast ein gutes Händchen für diese Besonderheiten mit den weichen Blättern ! Gratuliere ja1

CatDiver

CatDiver
Orchideenfreund
Sehr schön Eike. Tolle Farbe.

Von Topic'it App gesendet

5Calanthe masuca, eine kleinwüchsige Farbenpracht Empty Calanthe masuca 20.09.20 19:53

plantsman

plantsman
Orchideenfreund
Moin,

eine Art, deren Abtrennung von Calanthe sylvatica, ihrer Schwesterart, mich morphologisch noch nicht überzeugt. Auf jeden Fall ein schwieriges, variables Aggregat mit riesigem Verbreitungsgebiet und vielen Namen. In seinem Buch "The genus Calanthe" hat Phillip Cribb zwar einen Bestimmungsschlüssel veröffentlich, aber so relative Begriffe wie "Seitenlappen klein bis mittelgroß" mit einer konkreten Größenangabe zu vergleichen, ist nicht unbedingt hilfreich. Was ist dann "klein bis mittelgroß"?
Die Pflanze, die wir in den Gruson-Gewächshäusern kultivieren, haben wir auch nur durch den genauen Vergleich der Beschreibungen im besagten Buch bestimmen können, denn unser Exemplar kombiniert die Merkmale des Schlüssels. Insgesamt scheint Calanthe sylvatica in einigen Teilen größer zu sein als C. masuca (Länge der Blütenblätter, Lippenlappen und Säulenlänge) und so haben wir unseren Pflegling erstmal C. masuca genannt.
Dem Buch nach kann man diese Maße aber offensichtlich geographisch zuordnen, denn die größerblütige C. sylvatica ist demnach auf Afrika und einige Inseln im Indischen Ozean beschränkt, während C. masuca dann nach Osten anschliesst und hauptsächlich Asien bewohnt.

Das nehm ich jetzt erstmal so hin.

Für uns Liebhaber und Gärtner ist die Ökologie und Pflege sicher interessanter, auch wenn man für diese Information erstmal den richtigen Namen oder wenigstens eine Herkunft haben sollte.
Als Calanthe masuca bewohnt sie, wie so viele ihrer Gattungsgenossen, schattigere, meist feuchte Orte am Waldboden tropischer und subtropischer Wälder und durchzieht mit ihrem ausgeprägten Wurzelwerk den Humus am Waldboden. Somit kultivieren wir sie in breiten Schalen mit einer luftig-humosen Mischung über etwas höherer Drainage an einem absonnigen Örtchen im temperierten Haus.
Eine richtige Ruhezeit macht die Art nicht durch, darf also ganzjährig feucht bis sehr feucht gehalten werden...... ohne Staunässe. Dazu dann noch eine gute Düngung, hat Eike oben ja schon erwähnt und dem Wachstum und der Blüte steht nichts im Weg.
Bei uns haben sich leider die Orchideen mit gefalteten Blättern ein wenig empfindlich gegen Schmier/Wollläuse erwiesen. Diese verstecken sich gerne in den Falten der frisch austreibenden Blätter und werden dadurch nicht schnell genug entdeckt. Deshalb kontrolliere ich die Blätter in diesem Zustand gerne mal indem ich die Hüllblätter herabziehe und die Falten vorsichtig öffne. Die Finger erledigen dann den Rest.

Violette Blüten sind bei Orchideen ja nicht allzu häufig. Den Habitus hab ich nicht mitfotografiert, weil die Blätter bei Calanthen ja doch (fast) alle gleich aussehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten