Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wie regelmäßig giesst Ihr Eure Vandeen,

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Zitroenchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
ich habe auch 3 Vandeen.
Aber wenn ich sehe, wie groß Eure bereits sind, wird es bei mir wohl noch ein langer Weg bis zur ersten Blüte.
Gleichzeitig bin ich erstaunt, daß Ihr die Vandeen offensichtlich sogar im Granulat haltet.
Ich halte sie wurzelnackt und tauche lediglich 2x pro Woche.
Wie regelmäßig giesst Ihr Eure Vandeen, wenn Ihr sie im Substrat haltet?
Danke für Eure Rückinfo!

Gruß Olaf

Eli1

avatar
Admin
Hallo Olaf
Du bist hier leider in der falschen Rubrik oder bietest du deine Vanda auch an ?

http://www.orchideen-wien.at

orchivanda

avatar
Orchideenfreund
Hallo Olaf,
ich habe zwei lange Jahre gebraucht bis ich so weit bin,
ab anfang habe ich auch viele probleme gehabt, habe mit bewesserungs Anlage,nebelanlage angefangen und immer probleme, gelbe Blätte, krankcheiten, bei mir ist paar Vanda kapput  gegangen bis habe ich das in grief bekommen ,jetzt mache ich das ganz einfach: ersten viel Licht (Led-Modul SANlight S2W ),zweiten jeder 3-4 tag tauchen mit dinger,darum sind meine Vandas in Teich Pflanzen korb mit grobe Pinienrinde und die stele ich ganz einfach ins Regenwasser mit dinger für zwei Stunden ,dan raus, abtropfen lasen und ins Orchidarium.
In Orchidarium habe ich oben auf die decke zwei PC wentilatoren und die sorgen für gute Luft zirkulation.Meine Vandas Blüten schon zweiten mal dieses Jahres in abstand von zwei Monaten, die eine hat sogar zwei Blüten gehat.
Ich wünsch Dir Weiter Viell Spass, Geduld und Erfolg,

Liebe Grüsse Orchivanda

ps.bei Fragen einfach Anrufen oder Schreiben
015234216909

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten