Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

wie Jungpflanze pflegen?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1wie Jungpflanze pflegen? Empty wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 9:49

Gast

avatar
Gast
Seit Wochen hatte ich mit einer Phalaenopsis schilleriana geäugelt. ich find sie total schön und war am überlegen, wo ich für sie noch Platz hätte.
Mein Gatte war schneller.... als Belohnung und Dankeschön hat er mir eine solche Nopse bestellt I love you
Nu verhält es sich so: Er hat ohne es zu wissen eine Jungpflanze bestellt.
Jetzt habe ich dieses kleine Pflänzchen hier und habe mich natürlich riiiiiiiiiiiiesig gefreut Very Happy ....
Mein erster Gedanke war *hoffentlich krieg ich die groß!*
Ich weiß nur, dass sie es unbedingt schön warm haben muss und die Luftfeuchte muss auch höher sein. Wie mach ich das am besten? Ich bezweifel, dass ich sie einfach neben meine anderen Orchideen stellen kann. sie sitzt in einem 6er Töpfchen im Moos. Ich dachte schon daran, das Töpchen in eine Lehre Flasche zu stellen? wegen der LF. Und dann auf die Fensterbank, da ist es fein warm.

würd mich über Ratschläge sehr freuen!

2wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 9:58

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Daniela,

zu Deiner Frage, Du hast aber einiges schon richtig angesprochen, sie will es warm haben und Luftfeuchte sollte höher sein als im normalen Zimmer. Die einfachste Möglichkeit zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit sind bei einer überschaubaren Anzahl von Orchideen so genannte Fensterbank schalen. Diese Schalen haben Wannenform und innenliegend ein Gitter damit sie höher stehen. In die Wanne wird nun Wasser eingefüllt, aber nur so hoch, das der Wasserspiegel unterhalb der Töpfe bleibt. Google einmal unter Fensterbankschalen, da wirst Du fündig.

Da die kleine Phalaenopsis in Moos eingebettet ist, noch Vorsicht mit zu viel Wasser. Im Frühjahr, wenn die Lichtverhältnisse besser werden, dann in Rindensubstrat umtopfen, da macht man weniger Fehler.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

3wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 10:07

Gast

avatar
Gast
Hallo Franz,
danke für deine schnelle Antwort Smile

ja, diese Wannen kenne ich. ich überlege grade, wann ich zum Züchter fahren kann um mir das zu kaufen. Bis dahin muss ich improvisieren... Da fällt mir wohl was ein .... Mir kommt da auch grad schon eine Idee.... Wink

Wegen dem Gießen .. das wird mein größtes Problem werden. ich komme total super mit den normalen Töpfen klar, die am Boden viele Löcher haben. Dieses kleine Töpfchen hat da unten nur ein Loch. Ich werd probieren, sie wie die anderen 1x die Woche zu gießen. Wenn ich da ca ein halbes Schnapsgläschen Wasser dran tue, würde das reichen? Wenn man dazu rechnet, dass sie ja dann noch in einer Wanne steht?

4wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 10:13

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Daniela,

das mit den Maßeinheiten halbes Schnapsglas ist nicht gut. Es kommen ja viele Faktoren zusammen. Luftfeuchte , Temperatur und Luftbewegung. Ich gebe Dir den Rat, wenn Du gegossen hast, hebe den Topf oder das Töpfchen an. Es fühlt sich schwer an. Wenn das Töpfchen Dir leicht erscheint, erst dann wieder gießen.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

5wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 10:20

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Noch eins für alle, die wenige Orchideen haben. Es gibt auch noch folgende kostengünstige Möglichkeit der Erhöhung der Luftfeuchte auf der Fensterbank. Man nehme einen Dessertteller und setze einen Untertassenteller umgedreht auf den Dessertteller. Darauf den Topf mit der Orchidee. Wasser auf den Dessertteller geben bis halbe Höhe Untertasse.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

6wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 10:39

Gast

avatar
Gast
Franz schrieb:Hallo Daniela,

das mit den Maßeinheiten halbes Schnapsglas ist nicht gut. Es kommen ja viele Faktoren zusammen. Luftfeuchte , Temperatur und Luftbewegung. Ich gebe Dir den Rat, wenn Du gegossen hast, hebe den Topf oder das Töpfchen an. Es fühlt sich schwer an. Wenn das Töpfchen Dir leicht erscheint, erst dann wieder gießen.

Gruß Franz

ok, werd ich machen.

jetzt schau mal, was ich gemacht habe. Very Happy ich hoffe, das ist so IO.

wie Jungpflanze pflegen? Foto0245

wie Jungpflanze pflegen? Foto0246

wie Jungpflanze pflegen? Foto0247

Die Idee mit der Untertasse hatte ich grade auch. Nur kam mir der Gedanke Zugluft. Also habe ich diese Glasvase genommen. Da kommt Licht durch und schützt an den Seiten vor Zugluft. Ich hoffe, man kann das auf den Bildern so gut erkennen.




7wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 11:56

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Daniela,

war länger mit den Hunden Gassi, daher Antwort erst jetzt. Ja, das sieht nicht schlecht aus.


Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

8wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 18:23

Aheike

Aheike
Orchideenfreund
Alternativ könnte man als Ersatz für die Fensterbankschalen auch Untersetzer der Balkonblumenkästen verwenden. Nur für das Gitter habe ich keine richtige Idee. Kann jemand von Euch weiterhelfen? Shocked

9wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 25.10.12 18:29

Eli1

Eli1
Admin
nimm Balkonblumenkästen, fülle die mit Lecca zu 1/3 an, dann Wasser rein und die Orchidee drauf.NUR! Vorsicht damit sie nicht mit den "Füßen" im Wasser steht.
Damit ersparst du dir die etwas teuren Fensterbankschalen.
In der Zimmerkultur ist es sowieso fraglich ob die Methode wirklich greift, da im Raum die Feuchtigkeit sofort abzieht.

http://www.orchideen-wien.at

10wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 27.10.12 12:38

Robert

Robert
Orchideenfreund
Hallo Daniela,

Die schalen, die man beim Orchideenhändler bekommt sind sehrgut, aber auch sehr teuer.
Aber wie Aheike schrieb, geht es sehr gut mit den Untersätzern von Blumenkästen. Habe mir diese Tage einige der Schalen erworben. Je nach größe liegen die so um die 2€. Darin lege ich etwas Blähton und darauf kommt ein etwas stabilen Maschendraht.Die Machen haben einenRasten von 10x10mm.
Darauf stelle ich die Orchideen.
Hat nach meiner Ansicht den Vorteil, das durch den Blähton die Oberfläche zum verdunsten größer ist.

11wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 27.10.12 12:47

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Robert,
das stimmt sogar. Und wer die Kosten für Gitter scheut, kann über den Blähton noch die zum Anstreichen fürs Abrollen der Walze genutzten Gitter nehmen. Die sind nicht teuer und stabil.
Man muss sie nur zurecht schneiden.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

12wie Jungpflanze pflegen? Empty Re: wie Jungpflanze pflegen? am 27.10.12 16:26

Daz

Daz
Orchideenfreund
Statt Blähton nutze ich Seramis mit einem Balkonkasten mit Wasserdepot. Die Verdunstungsoberfläche ist größer und es veralgt bei mir langsamer als Blähton. Der Hauptgrund ist allerdings, dass die Töpfe auf Blähton einfach nicht stabil standen. Auf Seramis kippt nichts und die Töpfe stehen sicher. Man benötigt damit also kein Gitter wegen der Stabilität.

Es gibt aber einen Umstand, der für die Nutzung von Gittern oder zumindest Untersetzern auf dem Verdunstungsmaterial spricht: Es versalzt! Manche Substrate, speziell die mit Moos, saugen sich dann von unten mit dem unkontrolliert überdüngten, alten Gießwasser voll, was düngerempfindlichen Pflanzen auf Dauer schadet.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten