Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ph. labukensis Import Wurzelwachstum rot

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Elee

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

vor knapp 2 Wochen bekam ich eine Phal. labukensis direkt aus Thailand. ( mit Papieren )
Ihre Wurzeln sind aktiv, mich irritiert jedoch dass der Neuwuchs so rot ist.
Schaut aber gesund aus.
Sie hängt draußen, keine direkte Sonneneinstrahlung außer abends.
Hat das Rot eine Bedeutung?




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Sonnige Grüße
Elee

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Hallo Elee,
meiner Meinung nach sieht die Wurzelspitze durch die Sonne etwas rot gefärbt aus (ähnlich wie wir Menschen einen Sonnenbrand bekommen).

Aber kann es sein, dass du eine Paraphalaenopsis labukensis gekauft hast. Diese Art ist sehr wärmebedürftig und empfindlich. Der Pflegebedarf ist recht hoch.
Stelle doch ein Bild der gesamten Pflanze ein, damit klar wird ob es eine Paraphalaenopsis oder eine Phalaenopsis ist. foto

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Elee

avatar
Orchideenfreund
Upsi, dummer Schreibfehler, bitte das  H. streichen.
Natürlich Paraphalaenopsis. Phal. labukensis gibt es meines Wissens gar nicht.
Halb eins nachts darf es wohl mal passieren. verlegen

Die Frage ist, ob es ihr schadet oder  später in eine normale Farbe übergeht.
Sie hing in Thailand im Schatten, aber  eigentlich sie lichtliebend.
Im Sommer Beschattung, aber im Winter darf die Sonne sie bescheinen.

Andererseits finde ich es phantastisch, dass sie hier gleich  mit Wurzelwachstum loslegt.

Gerade nochmal Fotos gemacht :O
Wo am ehesten Sonne hinkommt, wachsen die Wurzeln im normalen Farbton.
Jedoch auch die Oncidium spruceii hat in dem lila Topf eine rote Wurzel entwickelt.
Heiß wird es darin nicht, sonst würde die nicht auch so knackig aussehen.


][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Rätsel vielleicht gelöst: Der Teich reflektiert die  Sonnenstrahlen. Da hängen tagsüber noch mehr Orchideen, niemand hat einen Brand.
Ich nehme mal an es ist eine gesunde Farbentwicklung, weil die einfach zu gut aussehen.... ja1
und werde sie weiter dort hinhängen.
Sie wachsen auch, musste sie heute höher hängen weil O. sprucei einen Fuß im Wasser baumeln ließ   lol!
Wenn ihr allerdings Bedenken habt,  wird sie versetzt.

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Alles im grünen Bereich!
Pps. labukensis kann bei uns ruhig immer Sonne haben (im Sommer allerdings dann auch luftig, damit die Pflanze nicht aufgekocht wird).
Ob sie kühle Nächte verträgt, wird sich zeigen. Viel Glück damit! ja1



Zuletzt von Machu Picchu am 31.05.18 12:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

Elee

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hans,

danke!  moegen

Zumutbare Mindesttemperatur  16 Grad, die Nachbarin 15 Grad.
Wenn es nicht nachts total lauschig ist, kommen sie rein.
Den Topf habe ich übergestülpt, um die Feuchtigkeit besser zu halten, er  ist stark gelöchert
und erwärmt sich nicht.

Ein längeres Tauchbad scheinen sie auch zu mögen, bräunliche Wurzeln werden wieder grün, heute gesehen. freuen
Hach, was macht alles Spaß bei diesem Wetter  sonne  geburtstag  blume


Liebe Grüße
Elee

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten