Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Interessante Orchideen fürs Nordfenster?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Timchen

avatar
Orchideenfreund
Hallo liebe Orchideenfreunde,

Vor ein paar Wochen habe ich mich entschieden zurück ins Haus meiner Familie zu ziehen, die Wohnung die ich beziehe ist allerdings kein Traum für meine geliebten Orchis!
Ein großes Südfenster in der Küche und eine ganze Menge Nordfenster.
Momentan stehen meine an einem Ostfenster mit leichtem Südeinschlag und sie gedeihen alle hervorragend ohne Schattierung.
Hauptschächlich Phalaenopsis, Dendrobium und zwei Cattleyen.
Die Dendrobien überraschen mich selber, denn sie sind eigentlich schattiger und kühler einzuordnen (z.B Den. victoria - reginae x mohlianum)
Jedoch entwickelt es jetzt wieder Blüten!
Die letzte Blüte liegt im Dezember.

Somit war für mich klar das die Pflanzen im neuen Domizil auf die schattierte Südfensterbank sollen da ich ungerne experimentieren möchte und sie dann an den Nordfenstern eingehen.
Ich habe mich also schon mal belesen was denn für Nordfenster infrage käme, leider gefällt mir davon vieles nicht was mich zur eigentlich Frage führt!

Welche Orchideen außer Miltonia, Brassia und Masdevallia lassen sich erfolgreich und gut an einem Nordfenster kultivieren?
Meine Favorit ist bisher Aerangis citrata, jedoch ist eine kleine Pflanze etwas wenig.
Am liebsten würde ich sowas wie Chysis, Coelogyne, Phalaenopsis, Dendrobium, Gastrochilus kultivieren, etwas ausgefallenere Pflanzen.

Ich freue mich auf eure Antworten.

Mit freundlichen Grüßen,

Timchen

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Timchen,

definitiv gedeiht die Promenea Sunlight gut am Nordfenster, ohne Sonnenstrahl. Ebenfalls eine weiß blühende Phalaenopsis. Meine Promenea steht seit einem Jahr dort und hat um Ostern wieder hübsch geblüht. Die gelben Blüten haben gut 4 Wochen gehalten.

Allerdings ist es eher eine kleine Orchidee, keine Schaupflanze. Das Substrat ist immer feucht. Sie hatte keine Ruhezeit und täglich zeitweise ordentlich Luftfeuchte (vom Kochen).



Timchen

avatar
Orchideenfreund
Liebe Karin,

Ich danke dir für die gute und schnelle Antwort!
Deine Promenaea gefällt mir wirklich sehr gut und sie kommt mit auf meine Einkaufsliste.
Aber da fehlen mir noch ein paar Fenster ^^

Falls noch ein paar Schönheiten einfallen, wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,

Tünchen

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Timchen, ich vergaß, mein Paphiopedilum delenatii zu erwähnen, das seit Oktober neben der Promenea steht. Hat im März schön geblüht und treibt nun neue Triebe.
Kultur: auch feucht halten. Diese Orchidee verträgt gut unser kalkhaltiges
Wasser aus dem Wasserhahn.







Timchen

avatar
Orchideenfreund
Liebe Karin,
zugegeben war Paphiopedilum nie wirklich mein Geschmack allerdings kam mir gestern mal der Gedanken es zu versuchen, da mir die Pflanze doch recht gut gefällt. ^^
Jedoch habe ich gestern ganz spontan eine interessante Pflanze gefunden und mich gleich verliebt, sie war mal was anderes und ihre Ansprüche und natürlich ihr Aussehen haben mich überzeugt.
Die Wahl fiel auf eine Kefersteinia tolimensis, sie soll auch etwas blühfreudiger sein.

Bis dahin,

Timchen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten