Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen im Terrarium

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Orchideen im Terrarium am 31.03.18 19:11

katzenmama

avatar
Orchideenfreund
Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mir garne ein Terrarium einrichten mit Orchideen und vielleicht auch Tillantsien.
Ich habe gesehen, das zumindest eine auch ein Terrarium hat und habe dazu ganz viele Fragen.

Zum Beispiel welche Lampen ich benutzen soll, wie oft den Vernebler anschalten, braucht es einen Ventilator
oder reicht es aus, wenn die Terrariumstür geöffnet ist.

Was ist mit den Ruhezeiten der Pflanzen? Wie kann das im Terrarium gelingen?

Und sollte das Terrarium an einem kühleren Ort stehen oder besser warm? Welche Orchideen können dort rein?

Hat jemand von Euch auch Tillantsien drin oder andere Begleitpflanzen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand antworten würde. Möchte das Terrarium erst einrichten, wenn ich weiß, wie es gelingen kann.

Liebe Grüße Hilli, die hofft, hier Antworten zu finden

2 Re: Orchideen im Terrarium am 31.03.18 20:31

rohar

avatar
Orchideenfreund
Es gibt sicher erfahrenere in dem Metier als mich, aber da ich selber grad drüber bin kann ich zumindest zur Lüftung was sagen denke ich.

Ich habe jemandem ein selbst gebautes Terrarium aus Aluprofilen abgekauft ca. 80 x 80 x 60 Innenmaß. Dies hatte oben eine Dreiteilung, zwei Scheiben, ein Lochblech in der Mitte, unten ein sehr großes Lüftungsgitter von 11 cm x 80 cm. Das Lochblech (22 x 80) habe ich entfernt, mit diesen beiden Öfffnungen war es unmöglich die Luftfeuchtigkeit länger als eine halbe Stunde über der des Zimmers zu halten.

Die obere Öffnung habe ich deshalb mit einer Makrolonplatte abgedeckt, auf der die Beleuchtung aussen aufliegt, zwei Bohrungen für die Nebelanlage und zwei 55 mm Öffnungen für jeweils einen PC Lüfter mit 60 mm. selbst mit Platte und offenem Gitter fiel die LF relativ schnell auf unter 50 %, deshalb ist jetzt erst mal auch das Lüftungsgitter provisorisch mit Folie nahezu abgedichtet (ein Rand von ca. 5 mm ist noch offen).

Genebelt wird derzeit mit 0,3 mm Düsen um 8:00, 12:00, 14:30, 17:00, 23:00 und 4:30 jeweils für 30 Sekunden, danach laufen beide Lüfter jeweils 30 Minuten und drücken Luft von aussen nach innen. Mit der Konfiguration liegt die LF jetzt relativ konstant zwischen 65 % und 85 %.

Derzeit überlege ich mir, ob ich nicht das Gitter komplett entferne und größere Schiebetüren einbaue, dazu muss ich aber erst noch herausfinden, wo man die passenden Teile bekommt.

Also, Fazit, zu viel Öffnung ist nicht gut für hohe LF, soweit ich das bisher gesehen habe. Vielleicht verändert sich das ganze aber auch  noch, wenn die Wanne mit Lava gefüllt und dauerfeucht ist oder wenn mehr Pflanzen drin sind.

Hmm, vielleicht sollte ich das ganze doch mal irgendwo als Baubericht bebildert reinstellen? Wohin?

3 Re: Orchideen im Terrarium am 31.03.18 23:11

weeand

avatar
Admin
katzenmama schrieb:Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mir garne ein Terrarium einrichten mit Orchideen und vielleicht auch Tillantsien.
Ich habe gesehen, das zumindest eine auch ein Terrarium hat und habe dazu ganz viele Fragen.

Zum Beispiel welche Lampen ich benutzen soll, wie oft den Vernebler anschalten, braucht es einen Ventilator
oder reicht es aus, wenn die Terrariumstür geöffnet ist.

Was ist mit den Ruhezeiten der Pflanzen? Wie kann das im Terrarium gelingen?

Und sollte das Terrarium an einem kühleren Ort stehen oder besser warm? Welche Orchideen können dort rein?

Hat jemand von Euch auch Tillantsien drin oder andere Begleitpflanzen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand antworten würde. Möchte das Terrarium erst einrichten, wenn ich weiß, wie es gelingen kann.

Liebe Grüße Hilli,   die hofft, hier Antworten zu finden
Das sind viele fragen Wink
Und für mich hängt das Antwort ab von die Frage, was für ein Terra das werden soll. zb ein kühles, ein temperiertes oder ein warmes. Und welche Arten müssen dann da rein.

Hast du dich hier schon mal umgesehen und eingelesen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

4 Orchideen im Terra am 26.07.18 20:03

katzenmama

avatar
Orchideenfreund
Ich habe lange überlegt, ob nicht alles zu schwierig ist, aber nun habe ich es, mit sehr viel Hilfestellung von
Alexander, doch gewagt.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Daraus sollte was werden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und so sieht es jetzt aus. Hoffe, das alle Pflänzchen sich wohlfühlen werden.
Ich habe zusätzlich noch 4 Bromelien drin und eine Tillantsie. Und bis jetzt, naja, es ist erst seid ein paar Tagen fertig, sieht es gut aus.
Sicher, das ein oder andere muß sicher noch verändert werden oder verbessert, aber erstmal habe ich mich rangetraut.
Und es gibt so viele tolle Orchideen, die ich alle noch nicht kenne.
Die Fensterbank ist schon voll mit Phaleonopsis, aber ich habe sicher auch bald mal andere.
Wie findet Ihr das Orchinarium?
Liebe Grüße Hilli

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten