Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Psychopsis

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 5 von 7]

101 Re: Psychopsis am 04.03.15 16:02

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Ohje Bärbel das tut mir leid. Sad

Leider kann ich dir auch nicht weiter raten! Ich habe null Erfahrung mit Psychopsis, aber ich hoffe du musst die Bulbe nicht entfernen! Kannst du vielleicht warten bis der Trieb abgeblüht ist?

102 Re: Psychopsis am 04.03.15 16:08

knolle

avatar
Orchideenfreund
Bärbel, ich drück Dir auch die Daumen - ganz fest sonne

103 Re: Psychopsis am 04.03.15 19:06

mom01

avatar
Orchideenfreund
Uli, leider kann man auf den abgeblühten Trieb nicht warten, Psychopsen sind Dauerblüher an einem Trieb. Die blühen immer und immer weiter und wachsen dabei nach oben.
Wenn ich die Bulbe abschneiden muss, ist es ein Totalverlust eines von 4 1 m hohen Blütentrieben Crying or Very sad

Moni, danke fürs Daumendrücken ja1

104 Re: Psychopsis am 04.03.15 19:52

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Bärbel, dann würde ich es lassen, solange bis gar nichts mehr geht! Du Arme! Sad

Vielleicht hilft ja noch das Daumendrücken! Ich drücke alle Beide! ueberlegen

105 Re: Psychopsis am 04.03.15 20:42

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Bärbel,
auch ich drücke die Daumen. Smile

Moni,
die sehen toll aus die beiden.

Meine hat ne Knospe,bin gespannt wann sie blüht.

Liebe Grüße

Will

106 Re: Psychopsis am 05.03.15 1:04

knolle

avatar
Orchideenfreund
Dankeschön Will Very Happy

107 Re: Psychopsis am 05.03.15 15:09

Jill

avatar
Orchideenfreund
Ich drücke auch die Daumen, Bärbel! Wär ewig schad drum!

108 Re: Psychopsis am 05.03.15 18:57

mom01

avatar
Orchideenfreund
Ihr seid ja sooo lieb, danke fürs Daumen drücken ja1

Die Bulbe wird aber weich . Crying or Very sad

109 Re.Psychopsis am 05.03.15 19:17

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr lieben!Eure Pflanzen u.Blüten sind ja toll.Bärbel ich drücke auch die Daumen,vielleicht schafft sie es trotzdem!!!     .Ich habe eine kleine Psychopsis bekommen.Jetzt frage ich mich ob ich die gleich umtopfe der Topf ist sehr klein.das Substrat sind kleine Lavasteinchen,kann das sein? LG Sabine [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

110 Re: Psychopsis am 06.03.15 20:47

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine,

versuche am Schild vorsichtig etwas vom Substrat heraus zu nehmen und schau nach, wie dick die mineralische Schicht ist.

Einige Gärtner decken das Orchideensubstrat mit einer mineralischen Schicht ab.
Das hat zwei Vorteile: Zum einen schwemmt das Substrat beim Tauchen nicht hoch, zum anderen verhindern die Steinchen, das sich Feuchtigkeit an der Basis der Bulben hält(wäre ungünstig für Triebaugen).

Mit dem Umtopfen würde ich noch warten, bis die Bulbe am Neutrieb gut ausgereift ist.
Dann werden die Bulbenscheideblätter welk. In der Zwischenzeit dürften auch keine neuen Wurzeln erscheinen, sonst müßte man gleich umtopfen.

Sollte sich unter der mineralischen Schicht organisches Substrat befinden, mußt Du darauf achten, daß es zwischen dem Gießen/Tauchen abtrocknen kann.
Psychopsis ist sehr empfindlich gegen stauende Nässe. Ebenso dürfen junge Pflanzenteile nicht besprüht werden, außer bei sehr guter Luftbewegung.

Auf dem Foto ist zu erkennen, daß der Topf in einem Übertopf steht. Psychopsis erfordert unbedingt einen Wasserabzug !

Beim Umtopfen ist weiterhin zu beachten, daß die ältesten Bulben an den Topfrand kommen, damit der Neutrieb ausreichend Platz hat.

Das neue Substrat kann aus verschiedenen Mischungen bestehen, es muß aber gut wasserdurchlässig sein.

Psychopsis wächst auch im Winter, eventuell muß etwas gedüngt werden.

Viel Erfolg!


Gruß
Cristian

111 Psychopsis am 07.03.15 12:09

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Danke Christian für die ausführliche Antwort!
Es scheint übrigens komplett mineralisch zu sein.



Sabine flower flower



Zuletzt von Sabine62 am 08.03.15 10:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler)

112 Re: Psychopsis am 09.03.15 9:41

matucana

avatar
Orchideenfreund
Hi Sabine,

der Topf ist nicht zu klein, das passt schon. Es sieht nach einer Schwerter-Pflanze aus, da sollte unter dem Splitt komplett Moos sein.

113 Re: Psychopsis am 09.03.15 19:20

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Danke Helli ,richtig es ist eine Schwerter Pflanze.Bin gespannt ob ich sie zum Blühen kriege.




Lg Sabine flower flower

114 Re: Psychopsis am 30.03.15 18:22

mom01

avatar
Orchideenfreund
Bei grauem Regen- und Sturmwetter mal wieder ein großer gelber Schmetterling,

der macht gute Laune [joy]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die 2. Bulbe habe ich zur Hälfte durch- und abgeschnitten. Der verbliebene Rest der Bulbe ist dann sehr schnell abgetrocknet. Ich hoffe, das wars jetzt mit der Fäulnis und die große Pflanze fängt sich wieder.
Einen 1 m hohen Blütentrieb werde ich aber vermutlich durch das Entfernen von 2 Bulben verlieren.

115 Re: Psychopsis am 31.03.15 1:53

Ed

avatar
Orchideenfreund
Das wird schon wieder Bärbel, es ist natürlich ärgerlich wenn etwas unvorhergesehenes eintritt.Ich könnte da zig Beispiele aufzählen.
Die Blüten der Psychopsis finde ich sehr bizarr,das macht sie schon außergewöhnlich. ja1 ja1 ja1

...viele Grüsse
Edgar

116 Re: Psychopsis am 31.03.15 6:37

mom01

avatar
Orchideenfreund
Danke für Deinen Trost und Dein Lob, Ed ja1

117 Re: Psychopsis am 31.03.15 6:55

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
Deine gelben Schmetterlinge sind immer wieder sehr schön an zusehen Bärbel! Ich drück die Daumen dass es wieder gut wird und die Fäulnis jetzt endlich gestoppt ist!

118 Re: Psychopsis am 31.03.15 14:56

mom01

avatar
Orchideenfreund
Danke Uli sunny

119 Re: Psychopsis am 31.03.15 20:51

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bärbel,
ist immer wieder schön die gelben zu sehen.
Ich warte und warte,bis da was kommt bei meiner.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

120 Re: Psychopsis am 17.05.15 18:36

Betina

avatar
Orchideenfreund
Hallo, ist es ein Blutentrieb oder nicht ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

121 Re: Psychopsis am 17.05.15 19:17

mom01

avatar
Orchideenfreund
Will: ja1

Michaela: ich weiß es nicht, Du wirst noch ein bisschen warten müssen Shocked

122 Re: Psychopsis am 17.05.15 20:10

Betina

avatar
Orchideenfreund
mom01 schrieb:Will:  ja1

Michaela: ich weiß es nicht, Du wirst noch ein bisschen warten müssen Shocked

Ja ich muss, aber ich warte shon 2 monaten Rolling Eyes

https://www.flickr.com/photos/93769480@N05/sets

123 Re: Psychopsis am 18.05.15 20:56

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Michaela,

ich denke, es wird ein Blütentrieb. Neutriebe sind deutlich spitzer und Deine Bulbe scheint eine blühfähige Größe zu haben.

Gruß
Christian

124 Re: Psychopsis am 19.05.15 21:43

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Denke auch, dass es einer ist. Aber erstmal wächst der über Monate, bis sich Knospen bilden. Geduld ist bei Psychopsis extrem angesagt.. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

125 Re: Psychopsis am 30.05.15 15:42

mom01

avatar
Orchideenfreund
Mal wieder eine meiner Psychopsen, P. papilio 'flava', die auch schon mal als P. Mariposa 'flava' eingeordnet war. Ein schwebendes Durcheinander von gelben Schmetterlingen sunny

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und das ist die erste künftige Doppelblüte am 5. BT

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 5 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten