Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya warszewiczii

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 10]

76 Re: Cattleya warszewiczii am 21.07.14 19:15

Eli1

avatar
Admin
Rolf schrieb:

Ich darf hier ja - auch nicht unter Angabe des Bildautoren-Namens - keine Fotos fremder Autoren einstellen (eine verwarnung habe ich deshalb schon  Shocked )
Freundliche Grüße
Rolf

Du weißt ganz genau, dass du hier ein Bild von einem User kopiert und eingestellt hast, ohne vorher zu fragen Er wird sicher nichts dagegen haben,dass ich.....und das geht sooo nicht.

Der Text soll lauten: Bild mit Genehmigung von XY eingestellt, kopiert, wie auch immer.

Damit beende ich diese Diskussion um dieses Thema auch via PN !


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

77 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 9:44

Gitti

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

für mich ist hier "Ende".

Ob die C mossiae Willowbrok von AWZ ist, kannst Du selbst nachschauen, denn die Liste hast Du. Vorab schon Glückwunsch, falls Du sie findest.
Solange die Willowbrok nicht anders beschrieben ist, wird sie unter dem Namen laufen auch wenn Untersuchungsergebnisse gezeigt haben, dass es eine Hybride sein muss. Derzeit läuft sie noch weltweit unter dem Namen...... und falls wieder der Gedanke aufkommen sollte, dass die aus Asien ist, nein ist sie nicht. Die Welt bietet etwas mehr als Asien und Brasilien.

viele Grüße
Gitti

78 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 12:02

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz, Hallo Gitti, Hallo Eli, Hallo Orchideenfreunde!

Für mich ist dieses Thema jetzt auch beendet! Ich wollte am Beispiel der "La Floresta" und später am Beispiel der "Willowbrook" nur zeigen, dass dem Liebhaber viele Hybriden als Naturformen angeboten werden. Der Liebhaber wird vom Erzeuger/Handel einfach vielfach "abgezockt" - und das finde ich nicht in Ordnung! Und ich finde, es ist auch mein gutes demokratisches Recht, darauf in aller Deutlichkeit mal hinzuweisen! Das solltest auch DU als Demokrat akzeptieren, Franz!

Ich hoffe, dass meine offenen Worte/Zweifel dazu beigetragen haben, manchen Liebhaber zum Nachdenken zu bewegen!

@Gitti: Deine Bemerkung zur "Willowbrook" zeigt doch nur, dass nicht NUR in Asien und Brasilien "gepanscht" und man als Liebhaber abgezockt wird!

@Eli: Den Mund lasse ich mir als Demokrat nicht verbieten! Und es war kein "User". dessen Foto ich hier - mit Autorenangabe - eingestellt hatte, sondern, wenn ich es recht in Erinnerung habe, ein Bildautor aus Brasilien oder den USA!

Und nun Ende mit diesem Thema auch aus meiner Sicht!!

Freundliche Grüße
Rolf

79 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 13:30

eerika

avatar
Orchideenfreund
Man darf nicht fremde Bilder ohne Erlaubnis rein stellen, man darf sie aber verlinken.

Ich habe das hier eine Weile beobachtet, Rolf, du verlangst von den anderen Demokratie und Toleranz, mir scheint aber, dass es für dich nur eins gilt - ich weiss es und basta.

http://eerikas-bilder.de

80 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 14:06

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Kurz nochmal ein Link zu einem Artikel über die Variabilität der Cattleya warscewiczii an den verschiedenen Standorten in Kolumbien, auf den ich mich in meinem Post berufen hatte, den ich aber erst suchen musste. Der wirkt mir wie von einem der sich doch nicht ganz so schlecht auszukennen scheint...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hoffe das führt die Diskussion auf eine sachliche Ebene zurück!

Dort wird übrigens auch die 'La Floresta' extra genannt, die meiner Meinung nach auch ohne diesen Artikel sehr wohl eine reine warscewiczii ist. Eben eine der kleineren Typen. Oder ein blühfreudigerer Klon, der schon an noch relativ kleinen Pflanzen eine erste Blüte bringt und sich vielleicht als ganz ausgewachsene Pflanze mit einer Infloreszenz mit zehn Blüten schmückt. Soll ja auch vorkommen bei bestimmten Herkünften der warscewiczii, wie ich gelesen habe. Da sind die Einzelblüten wohl eben nicht so groß wie die sanderianas...

Viele Grüße
Walter

81 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 14:49

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Rolf schrieb:
@Eli: Den Mund lasse ich mir als Demokrat nicht verbieten! Und es war kein "User". dessen Foto ich hier - mit Autorenangabe - eingestellt hatte, sondern, wenn ich es recht in Erinnerung habe, ein Bildautor aus Brasilien oder den USA!


Hallo Rolf,

Du scheinst ein sehr schlechtes Gedächtnis zu haben. Das eingestellte Bild war von einem User unseres Forums. Erst nach Einstellung hast Du sein ok. geholt und das dann auch noch öffentlich geschrieben.

Solltest Du in anderen Fällen, egal wo (speziell auch bei ebay), so weiter verfahren und Du gerätst an den Richtigen, könnte das für dich sehr, sehr teuer enden.

Es ist ein sehr starkes Stück was Du da Eli vorwirfst. Mach dich mal rechtlich schlau!!!!!!!!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

82 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 15:10

Friedl

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
Auch wenn ich noch nicht so lange bei euch bin, ich habe mich hier wirklich sehr wohl gefühlt!!!
Derzeit sehe ich aber die Gefahr, dass dieses wirklich gute Forum zerstört werden könnte. Aus meiner Sicht sind die Vorwürfe gegenüber Gitti durch Ralf nicht in Ordnung. Die sachliche Ebene um die Bestimmung einer Orchidee wurde nach meiner Auffassung verlassen und ist ins Persönliche abgeglitten. Und dazu darf ich auch demokratisch meine Meinung äußern.
Ich habe mich immer über die schönen Fotos von seltenen Orchideen von Gitti gefreut und war froh über ihre Pflegetipps. Und das gilt vermutlich nicht nur für mich. 
Wenn das durch solche Vorfälle aufhören würde, das würde diesem Forum viel Positives, das ich so sehr geschätzt habe, nehmen.
Liebe Grüße
Friedl

83 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 15:16

Eli1

avatar
Admin
Hallo Friedl
..Derzeit sehe ich aber die Gefahr, dass dieses wirklich gute Forum zerstört werden könnte....

nur keine Angst, das kommt in den Foren schon mal vor, dass manches etwas "härter" abgehandelt wird.

Hier ist der Beweis, Rolf.

Auszug aus einem Posting von dir am 22.5.2014 18 Uhr 21 zu obigem Fall:

Der Max wird gegen eine Publikation eh wohl nix einzuwenden haben, da sein Foto aus seinem für Jedermann einsehbaren Angebot stammt!

Freundliche Grüße
Rolf


Ich machs hier nochmal öffentlich, ich erinnere mich sehr gut. Hoffe, du jetzt auch und denkst mal scharf nach.

Bitte wieder zum Thema zurück, vielen Dank.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

84 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 16:29

eerika

avatar
Orchideenfreund
Eli1 schrieb:
Der Max wird gegen eine Publikation eh wohl nix einzuwenden haben, da sein Foto aus seinem für Jedermann einsehbaren Angebot stammt!

Hat direkt nicht mit dem Thema zu tun, aber ihr kennt meine Einstellung zu den gemopsten Bilder.  Wink 

Demnach kann man dann von Internet beliebiges Bild nehmen oder von Ebay.

Rolf, bevor Du das tust, erkundige dich über die Kosten, wenn der Copyright-Inhaber das sieht und das Gebühr von dir verlangt.
Es sei, das ist dir auch egal.

Hier eine Seite mit den Bilder von Cattleya warscewiczii und Mauro Rosim kennst sich mit Cattleyas wirklich gut aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Rolf schrieb:Hallo Gitti,

sie bitte nicht böse! Aber ich habe die Florseta auch auch auf Fotos anderer Fotoautoren gesehen. Das ist doch keine coerulea!!

Freundliche Grüße
Rolf
Jetzt mach mal Browswe 2 x nebeneinander auf.
Nach links hol mal das Bild von Gitti:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und in den rechten Browser den Link:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und jetzt vergleich mal   Smile

http://eerikas-bilder.de

85 Re: Cattleya warszewiczii am 22.07.14 16:39

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Eerika,

wir sollten hier aufhören Rolf zu überzeugen. Rolf hat seine Meinung und er wird von seiner Meinung nicht abrücken (so mein Eindruck). Wir sollten wieder zu einer Normalität zurück kommen. Es gibt Wichtigeres im Leben!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

86 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 4:46

niemand

avatar
Orchideenfreund
hallo
so mal hier eine mir unbekannte varietaet  aus dem golf von uraba
ich hab die pflanze von einem haendler gekauft von dem ich weiss ,dass er dort wohnt
da er immer auch C.dowiana hat die nur dort vorkommen
zum vergleich eine normale bluete ,nicht mehr so ganz frische
die pflanze ist auch vom habitus voellig verschieden von einer normalen pflanze

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


so und diese groesse haben viele meiner pflanzen der normalen form davon habe ich  ca 80 oder 100
und noch erheblich groessere
die muessen neu aufgebunden werden ,dann darf sich jeder die arbeit vorstellen ...allein so eine pflanze zu zerlegen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

87 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 6:21

Leni

avatar
Orchideenfreund
Ich weiß doch, Niemand macht das gerne Wink

LG

Leni

88 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 7:23

niemand

avatar
Orchideenfreund
leni
naja das artet richtig in harter arbeit aus ,da muss erst holz zurecht geschnitten werden
ich benutzte meist kaffeeholz oder afrikanischen tulpenbaum

89 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 7:27

niemand

avatar
Orchideenfreund
fuer spezielle arten habe ich mir einen totumo vor dem haus gepflanzt
auf den binde ich die comparettien auf  ,auf totem holz wachsen die einfach nicht gut
das ist ein ganz spezieller baum den die orchis besonders lieben ....fast alle
es braucht einen lebenden baum,fuer bestimmte arten
comprettia gibts hier im grossen "supermarkt " man muss nur wissen wo
ich gehe sowieso oft im grossen "supermarkt" einkaufen
es gab dort auch schon kefersteininia tolimense z.b
oder anderes orchideen -unkraut
meine frau mag diese bloeden sobralias ...... immer eine scheixx arbeit fuer mich

90 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 8:15

werner b

avatar
Orchideenfreund
warszewiczii hat für mich immer diese typischen kräftig gelben Augen.
Diese lokale Sippe hat das offenbar nicht, aber ich finde sie ausgesprochen interessant. Die hat auch eine gute Haltung.
Schade dass man bei uns immer nur so zerrissene Importware von 4 Bulben bekommt. Gerade die warszewiczii wurzelt bei uns schlecht an Rolling Eyes

91 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 8:29

niemand

avatar
Orchideenfreund
UND WARUM SIND JETZT ALLE MEINE FOTOS WEG DIE ICH MIT VIEL MUHE GEPOSTET HABE ?

ICH HAB ALLE VERDAMMTEN FOTOS SELBER GEMACHT

hab ich nun einen fehler beim posten gemacht oder woran liegt es???

92 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 9:40

werner b

avatar
Orchideenfreund
also die im Post #86 seh ich nach wie vor

vielleicht liegst an deinem Provider oder den Sever, über den du einsteigst. Vielleicht gibts dort gerade irgendein Gmurx. Versuchs in eine Stunde nochmal......

93 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 17:43

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo niemand,

eine sehr schöne großblütige C. warszewiczii ja1 ja1 ja1






Gruß Klaus

94 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 18:09

niemand

avatar
Orchideenfreund
hallo
so jetzt bin ich per VPN hier ,aber die bilder erscheinen immer noch nicht
es sind komplett alle bilder weg die ich gestern gepostet habe
schon seltsam

95 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 18:35

Leni

avatar
Orchideenfreund
Ich kann 2 Bilder von dir erkennen. Hast du mehr Bilder hier eingestellt als die 2 ?
Warum nutzt du nicht einfach und bequem die Hostfunktion hier?

LG

Leni

96 Re: Cattleya warszewiczii am 26.09.14 18:39

niemand

avatar
Orchideenfreund
okay danke Leni  fuer die rueckmeldung
mit der hostfunktion muss ich mich wieder einarbeiten ,aber da wird mir nix anderes uebrigbleiben
ich hatte es mal mit der hostfunktion probiert ,was aber total schief ging ,seither hab ich es nichtmehr
probiert

spaeter werden ich mal das laptop anmachen und gucken ,ob es damit dasselbe ist
letztendlich bin ich schon viel zu alt um mich noch mit dem computerkram rumschlagen zu wollen
zu meiner jugendzeit gab es nur einige wenige grossrechner auf der welt
die meisten meiner bekannten in meinem alter wissen nichtmal ,wie man so eine kiste anschaltet
geschweige denn bedient

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

im Laufe dieser Woche haben sich zwei von ursprünglich drei Knospen meiner Cattleya warszewiczii "Hector" x self, welche ich im letzten oder vorletzten Jahr von Gitti erwarb, geöffnet. Leider ist die dritte Knospe in der Blütenscheide vertrocknet. Die Blüten machen dem Synonym der Pflanze (Cattleya gigas) alle Ehre: Nachgemessen haben sie eine "Spannweite" von 17 cm!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya warszewiczii "Hector" x self

Freundliche Grüße
Rolf

98 Re: Cattleya warszewiczii am 24.09.15 17:49

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schöner Klon! ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

99 Re: Cattleya warszewiczii am 24.09.15 18:06

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Das ist ein Sahnestück, Rolf. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

100 Re: Cattleya warszewiczii am 24.09.15 18:31

Eli1

avatar
Admin
Sehr schön ! ja1 foto


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 10]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten