Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium: Zwei zum Preis von einer...

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Edda

Edda
Orchideenfreund
Guten Abend,

letztes Jahr habe ich eine Dendrobium nobile (NF) aus Kolumbien bekommen.
Nun blüht sie freuen, aber "eine" ist definitiv falsch!

Könnt Ihr mich aufschlauen, was da seinen Weg zu mir gefunden hat?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße, Edda

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Aus meiner Sicht handelt es sich um zwei Dendrobium Hybriden aus dem Dunstkreis von Dendr. nobile.

Dendr. nobile ist in verschiedenen Ländern am Fuße des Himalayas beheimatet.

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Hallo Edda
erstmal glückwunsch zum Blütenerfolg. ja1
Hatte es eiine besondere Bewandnis D. nobile Hybriden aus Kolumbien zu erhalten, oder vielleicht Mitbringsel einer Reise?

Edda

Edda
Orchideenfreund
Vielen Dank, Uwe, für die Einschätzung!

Und vielen Dank, Norbert, für die Glückwünsche. Ich habe mich wirklich riesig gefreut, da meine Bauhaus-Dendrobium Nobile schon im zweiten Jahr die Blüte verweigert, obwohl sie genauso wie diese behandelt wurde.

Nein, ich war noch nie in Südamerika.
Ich wollte letztes Jahr - eigentlich vor anderthalb Jahren - unbedingt eine Dendrobium nobile (NF) haben. Viel Gelegenheit Orchideenhändler abzuklappern habe ich nicht und auf den Esslinger Orchideentagen wurde mir gesagt, dass der Markt gerade von nobiles leergefegt wäre. Nur Andrea Niessen hatte welche. Glücklicherweise - für mich - wohnt ihr Sohn in der gleichen Stadt wie ich und bei ihrem nächsten Besuch hat sie mir eine mitgebracht - also eigentlich zwei bzw drei, denn eine Prosthechea radiata habe ich auch noch bekommen. Der geht es gut, aber sie macht bisher keine Anstalten zu blühen.

Dass Dendrobium nobile eigentlich aus Asien stammt - Danke nochmal Uwe für die genauere Info - habe ich erst später mitbekommen. Embarassed

Viele Grüße, Edda

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Hallo Edda,
wenn Du sie letztes Jahr aus Kolumbien erhalten  hast, wird die Blüte vielleicht noch verdienst des Orchideen-Gärtners sein. Ich habe auch nur Baumarkt nobiles und die blühen eigentlich jedes Jahr aufs Neue. Schau mal hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist aktueller Stand meiner nobiles.

Was ich sagen will ist, Du solltest die Kultur Deiner nobiles überdenken, dann klapp es auch. Wink

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten