Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Neues Terrarium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Neues Terrarium am 26.11.17 7:34

T.S.

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

wie in meiner Mitgliedervorstellung angekündigt, habe ich abgesehen von Fensterbank Phalaenopsis noch keine Orchideen und will ein Terrarium einrichten. Damit es diesmal auch blüht brauche ich Hilfe!

Die Rahmenbedingungen (Terrarium existiert noch nicht):
Terragröße ca. (BxTxH) 75x40x100
Belüftung über sehr große Gazefläche im Deckel und normale unter der Frontscheibe, zusätzlich eventuell zweitweise PC Lüfter.
Beleuchtung: Tja, ich weiß noch nicht, im Moment tendiere ich zu einem 70 W HQI mit CD-TD Leuchtmittel (4200K, ca. 7000 Lumen), damit am Boden noch was ankommt. damit würden sich auch gleichzeitig die Temperaturen ergeben, erfahrungsgemäß mit dem Strahler im oberen drittel ca. 8-10°C über Raumtemperatur, also ca. 28-30 Grad, zum Boden hin kälter werdend bis Raumtemperatur, also 21°C im Winter. Im Sommer dann jeweils drei Grad mehr. Nachts Zimmertemperatur.
Neben den Orchideen sollen noch andere Pflanzen rein, die Orchideen sollen dann eher in den Bereich 21-26 Grad (Winter).
Wachsen sollen die Orchideen in der Rückwand. Die Rückwand wird eine ca 5 cm dicke, von einem Netz gehaltene Substrat-Wand, die bemoosen soll. Von oben läuft täglich Wasser durch, wie oft und lange wird sich noch zeigen. Vielleicht morgens einmal 10 min. Die Orchideen können dann in die Wand wurzeln oder auch einfach ihre Wurzeln in der Luft vor der Wand hängen lassen. Gesprüht wird per Hand bei Bedarf. Durch die komplett bemooste und täglich gegossene Rückwand sollte die Luftfeuchtigkeit immer recht hoch sein.

Wie sieht bislang meine Planung aus? Passt das so oder habe ich irgendwelche Fehler drin? Wie sieht es mit der Beleuchtung aus, unsere Hanffarmer hierzulande wechseln wohl das Leuchtmittel um die Blüte zu induzieren, ist das wirklich nötig? Habe dazu bislang nur bei denen was gelesen, auf Orchideenseiten noch nicht. Oder doch besser LED? Oder noch mit anderen Lampen unterstützen?

Welche Arten würdet ihr mir denn für das Terrarium empfehlen, ich hatte an Masdevallia, Pleurotha, Bulbophyllum und so gedacht, kenne mich da gar nicht aus und habe mich mal durch einen Onlineshop geklickt. Bin da echt für Hilfe dankbar, es gibt viel zu viele Gattungen und Arten.
Schönheit, Robustheit und Blühwilligkeit sind mir deutlich wichtiger als Seltenheitswert, dürfen also günstig sein und müssen keine 30 Euro pro Blatt kosten ;-).

LG und danke auf jeden all schon mal fürs Lesen.

Ich werde weiter die Suchfunktion benutzen, aber so konkret auf meine Bedingung hin (z.B. Terrarienhöhe) habe ich bislang keine Antworten gefunden. Ansonsten bitte Link schicken, Danke.
Edit: Jetzt habe ich die Unterforen erst entdeckt... Vitrinen Terrarientechnik-Umbau,Zubehör war sehr hilfreich. Die Suchfunktion funktioniert aber irgendwie nicht richtig, viele Suchbegriffe habe ich jetzt "per Hand" gefunden aber nicht über die Suche.

Dann antworte ich mir mal selbst nachdem was ich jetzt noch gefunden habe: Lichtfarbe ist nicht so toll, besser in den Bereich von 5800 gehen, ansonsten sieht es nicht schlecht aus. Richtig?
Artentipps brauche ich trotzdem noch...

Tristan



Zuletzt von T.S. am 26.11.17 8:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Muss erst mit dem Forum klarkommen)

2 Re: Neues Terrarium am 27.11.17 9:20

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Tristan,

da ich selbst kein Terrarium habe, kann ich Dir nicht viel helfen. Aber ich bin dennoch gespannt auf den Fortgang deines Projektes.
Das sieht sicher super aus, wenn die Orchis direkt in der Rückwand wachsen, Urwald pur!, aber bei Problemen, die Umtopfen nötig machen ist dann sicher viel Arbeit angesagt. Wegen des Lichtes kommt se sicher auf die Grüße der Bepflanzung an, aber bei einer Tiefe von 40 cm weniger die 5 cm der Rückwand werden die oberen Pflanzen das Licht ziemlich komplett abfangen?

Viel Erfolg und liebe Grüße
Michael

3 Re: Neues Terrarium am 02.12.17 10:22

T.S.

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

danke für die motivierenden Worte :-)Ich hoffe, dass es nachher gut aussieht, ist jetzt aber leider erstmal vertagt, meine Frau findet die Idee doch nicht mehr gut (nachdem ich ihr ok hatte und fröhlich geplant habe...).
Der Kompromiss ist jetzt eine "grüne Wand". Also die Rückwand ohne Terrarium drum herum.
Baue sie gerade und werde in ein paar Wochen die ersten Orchideen einsetzten, gehe dazu in den Fachhandel und lasse mir passende Arten empfehlen, ist glaube ich der am ehesten erfolgversprechende Weg.

VG Tristan

4 Re: Neues Terrarium am 02.12.17 18:10

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Tristan,

ne vielleicht lässt sie sich noch erweichen, schließlich wird's ja Weihnachten...
Aber mit der entsprechenden Rückwand glaub ich, dass sich schon eine Art Microklima aufbauen lässt. Auf einen Versuch käme es an.

Liebe Grüße
Michael

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten