Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Psychopsis

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Psychopsis am 15.08.17 21:42

Stacheldrahtrose

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

ich wollte mir mehr Sorten zulegen, da mich diese faszinieren.

Wenn ich es aus dem Forum richtig lese gibt es vier Arten

Ich fand:
Mariposa alba
Mariposa Three Lip
Mariposa Green Valley
Psychopsis Kalihi alba - wahrscheinlich mit Mariposa alba identisch

Dann zwei mit der Bezeichnung
Psychopsiella (Oncidium) limminghei
und
Oncidium papilio X limminghei

Ähm What a Face - sind Psychopsis keine eigene Gruppe? Muss ich auch Oncidium nach den Revolverblühern durchsuchen?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Herzlichst
Lissy

2 Re: Psychopsis am 15.08.17 22:52

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Die Gattung Psychopsis hat mehrere beschriebene Arten, die sich alle ähneln.
Wir haben z. B. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] oder [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] an Arten. Die Namen, die Du anführst, sind Hybriden.
Psychopsiella limminghei ist eine Pflanze einer verwandten Gattung und Oncidium papilio X limminghei ist eine ältere Hybride. Da damals (zum Zeitpunkt der Anmeldung der Hybride) alle hier angeführten Arten noch in die Gattung Oncidium gehörten, wurde dieser Name für die Hybride beibehalten.
Die Kulturansprüche der vorgestellten Pflanzen ähneln sich. Psychopsis entwickelt lange Blütenstiele und schiebt daran eine Knospe nach der anderen, wenn sie ausreichend Licht erhält.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3 Re: Psychopsis am 16.08.17 0:55

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Psychopsis ist schon ein eigener Genus, gehört aber zur Untergattung der Oncidiinae. Außerdem gehört noch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] dazu.

Psychopsis limminghei ist ein Synonym. Eigentlich heißt sie [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Aufgrund eines im Vergleich zu den anderen Psychopsis Spezies unterschiedlichen Chromosomensatzes führt man sie seit über 30 Jahren als eigene Gattung.
Was aber viel interessanter für dich ist: Sie ist eine waschechte Miniatur! Ohne Gewächshaus oder Vitrine würde ich die Finger davon lassen. Dieser kleine Scheißer ist nichts für schwache Nerven. Laughing

Psychopsis Mariposa ist eine Kreuzung zwischen Psychopsis papilio x Psychopsis Kalihi.
Psychopsis Kalihi wiederum ist eine Primärhybride ziwschen Psychopsis krameriana x Psychopsis papilio.

Es gibt zwei Primärhybriden mit Psychopsiella limminghei

Psychopsychopsis Holm's Little Butterfly
= Psychopsiella limminghei x Psychopsis papilio (das ist wahrscheinlich das Oncidium papilio X limminghei, die du meinst)
und
Psychopsychopsis Jewel (Psychopsiella limminghei x Psychopsis krameriana)

Die Hybriden sind pflegeleichter als die Naturformen und für Einsteieger erstmal besser geeignet.



Zuletzt von Pooferatze am 16.08.17 1:01 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

4 Re: Psychopsis am 16.08.17 0:55

Leni

avatar
Orchideenfreund
Es fehlt noch das versteegiana/um.


LG


Leni

5 Re: Psychopsis am 16.08.17 0:59

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Leni schrieb:Es fehlt noch das versteegiana/um.


LG


Leni

Zwei Doofe - ein Gedanke.  Laughing

Sie heißt Psychopsis versteegiana - so von wegen voll krass logische lateinische Grammatik und so... Cool


_________________
Viele Grüße

Eva

6 Re: Psychopsis am 16.08.17 1:16

Leni

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:
Leni schrieb:Es fehlt noch das versteegiana/um.


LG


Leni

Zwei Doofe - ein Gedanke.  Laughing

Sie heißt Psychopsis versteegiana - so von wegen voll krass logische lateinische Grammatik und so... Cool

Hey Eva
Am Ende des römischen Imperiums haben die Römer den Arsch ja schon ziemlich von den Barbaren aufgerissen bekommen. Als Folge dessen haben sie halt auch die Grammatik schleifen lassen, wer mags verdenken bei 3 Promille um die Schande vergessen zu machen Wink
Am Ende des Tages hatte ich gehofft, das Onkel Chase aus den 4 Arten ( limminghei gehört da nun wirklich nicht rein) eine macht. Aber eventuell würden sich das nicht mehr so gut verkaufen lassen.


LG


Leni

7 Re: Psychopsis am 16.08.17 7:50

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Das mag wohl sein, das ändert aber nichts an der Grammatik. Ein weiblicher Name bekommt nun mal ein weibliches Attribut. Ganz streng genommen ist der Name sogar griechischen Ursprungs, was aber auch nüscht ändert. Du sagst ja auch nicht "meine schönes Orchidee", selbst wenn Du eine Flasche Grappa intus hast...

...oder etwa doch?  affraid

llaachen

So, genug klug geschissen. Ist noch arg früh.

Ganz abgesehen davon finde ich deinen Vorschlag auch verlockend, alle in eine Spezies zu packen. ja1


_________________
Viele Grüße

Eva

8 Re: Psychopsis am 16.08.17 10:01

Stacheldrahtrose

avatar
Orchideenfreund
Oder wie der Bayer so schön sagt "Pascht scho"

Letztendlich scheint aber nicht jeder an die Namensvorschriften exakt zu halten und ich darf bei den Händlern auch unter
"O" schauen, sonst wäre ich beim Surfen nichtdarauf gestossen.

Danke für Eure Hilfe

VG
Lissy

9 Re: Psychopsis am 16.08.17 10:25

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Stacheldrahtrose schrieb:

Letztendlich scheint aber nicht jeder an die Namensvorschriften exakt zu halten und ich darf bei den Händlern auch unter
"O" schauen, sonst wäre ich beim Surfen nichtdarauf gestossen.

Danke für Eure Hilfe

VG
Lissy

Dürfen tust du alles.... ob es zum Erfolg führt ist die zweite Frage. Darf ich dann mal fragen was du von uns wolltest, wenn Du sowieso die Händler bei Onicidum nach Revolverblühern durchsuchen möchtest?

Es wäre wesentlich effektiver statt bei Oncidium nach Revolverblühern nach Oncidium mit dem passenden Namen wie papilio oder Mariposa zu schauen.


_________________
Viele Grüße

Eva

10 Re: Psychopsis am 16.08.17 10:53

Stacheldrahtrose

avatar
Orchideenfreund
[quote=)

Dürfen tust du alles.... ob es zum Erfolg führt ist die zweite Frage. Darf ich dann mal fragen was du von uns wolltest, wenn Du sowieso die Händler bei Onicidum nach Revolverblühern durchsuchen möchtest?

Es wäre wesentlich effektiver statt bei Oncidium nach Revolverblühern nach Oncidium mit dem passenden Namen wie papilio oder Mariposa zu schauen.[/quote]

Hallo Eva,

um ehrlich zu sein, mein Wissen ist "O". Ich bin letztes Jahr über Schwerter an eine Psychopsis geraten und bin total
fasziniert von ihr. Ich wollte mein Wissen erweitern und mir weitere Exemplare zulegen.

Ich bin froh wenn ich Tipps bekomme und es ist ja nicht gesagt, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege.

Ausserdem ist "Papa Google" nicht perfekt im Suchen. Auch Fachseiten können Fehler aufweisen ( an Welt der Rosen bin ich
vor drei Wochen geraten), aber dies liegt daran, dass ständig weitergezüchtet wird und es ist mehr als eine Herausforderung
alles up to date zu halten. Auch Händler hören auf und nicht jeder ist perfekt im Internet vertreten.

Bei Händlern unter Suche "Revolverblüher" einzugeben ist nicht von Erfolg gekrönt-deshalb bin ich hier.

Wird auch mein nächstes Thema "Revolverblüher"

VG
Lissy

11 Re: Psychopsis am 16.08.17 11:47

Leni

avatar
Orchideenfreund
Stacheldrahtrose schrieb:Oder wie der Bayer so schön sagt "Pascht scho"

Letztendlich scheint aber nicht jeder an die Namensvorschriften exakt zu halten und ich darf bei den Händlern auch unter
"O" schauen, sonst wäre ich beim Surfen nichtdarauf gestossen.

Danke für Eure Hilfe

VG
Lissy

Hallo Lissy
Abgesehen davon, dass die Händler falsch benamsen, ist die Gattung mit 4 Arten aus meiner Sicht schwer so zu halten.
Die Unterschiede sind marginal, und weil aus Idiotie und/oder Unwissenheit die fast identischen Arten noch untereinander gekreuzt wurden, ist fast nie das drin, was drauf steht.
An ihrer Schönheit ändert das aber nichts, nur sollte man bei den Artnamen der Psychopsis fast nichts drauf geben.


LG


Leni

12 Re: Psychopsis am 16.08.17 12:25

Stacheldrahtrose

avatar
Orchideenfreund
[/quote]

Hallo Lissy
Abgesehen davon, dass die Händler falsch benamsen, ist die Gattung mit 4 Arten aus meiner Sicht schwer so zu halten.
Die Unterschiede sind marginal, und weil aus Idiotie und/oder Unwissenheit die fast identischen Arten noch untereinander gekreuzt wurden, ist fast nie das drin, was drauf steht.
An ihrer Schönheit ändert das aber nichts, nur sollte man bei den Artnamen der Psychopsis fast nichts drauf geben.


LG


Leni[/quote]

Hallo Leni,

um es Laienhaft auszudrücken:

1. schwebend - rostrot gefleckt mit drei Ohren = papilio, mit größeren Blüten = Kalihi Big
2. schwebend - gelb mit drei Ohren = Mariposa alba
3. schwebend - rostrot gefleckt ohne Ohren = Mariposa three lips
4. mit gemusterten Blättern - ausgestorben - Rückzucht mehr schein als sein

Im Auktionshaus schwirrt noch eine "caramel" rum. nachdenken nachdenken nachdenken

VG
Lissy



13 Re: Psychopsis am 16.01.18 19:40

mom01

avatar
Orchideenfreund
Meine Psychopsis Kalihi mag immer noch blühen, leider habe ich Dussel ihr neulich den 3. Wedel oben abgerissen, als ich sie hin und her getragen hab verlegen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Psychopsis
» Psychopsis

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten