Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya tigrina

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Cattleya tigrina am 25.06.17 21:10

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Erstmalig unter meiner Obhut erblüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

Liebe Grüße

Will



Zuletzt von zwockel am 25.06.17 21:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

2 Re: Cattleya tigrina am 25.06.17 21:12

emmily

avatar
Orchideenfreund
Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul!

3 Re: Cattleya tigrina am 26.06.17 5:02

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Na, na, na, was jetzt wieder. Die lässt sich doch sehen, meine macht bisher immer nur Neutriebe obwohl schon gut adult.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Cattleya tigrina am 26.06.17 7:57

Robert

avatar
Orchideenfreund
Will ich finde die sehr schön

http://spellmeier.no-ip.org

5 Re: Cattleya tigrina am 26.06.17 11:17

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten Will! Hast du super hinbekommen  ja1

6 Re: Cattleya tigrina am 26.06.17 12:54

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
super Blüten Will ja1 ja1 ja1

7 Re: Cattleya tigrina am 26.06.17 12:58

Usitana

avatar
Orchideenfreund

Tolle Farbstellung! ja1

8 Re: Cattleya tigrina am 26.06.17 14:25

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Ganz toll, Will! ja1

9 Re: Cattleya tigrina am 28.01.18 20:38

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo an Alle,
die tigrina von zwockel hatte gefruchtet und er trat gegen dritter Oktoberwoche letzen Jahres an mich heran, mit der Bitte die Samenkapsel in meine Obhut zu nehmen. Da war es aber noch zu früh. Mitte jetzigen Monats hat er sie mir zugesendet und die Aussaat beginnt nun zu keimen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zwockel selber hat keine Bestäubung durchgeführt. Anhand der Blütezeit könnte es gut möglich sein das er sie schon im Garten zu hängen hatte und sonst keine andere weitere Cattleya-Blüte in Sichtweite war. Ich selber vermute mal das es demnach eine Selbstung ist.

Zwockel selber will nur einige wenige Sämlinge davon haben und für mich werde ich auch noch einige großziehen. Mein Vorschlag war hier im Forum Sämlinge davon anzubieten, dem zwockel in Absprache auch zustimmte. Für mich ist es nur wichtig zu wissen, ob hier jemand Interesse hätte an Sämlinge dieser tigrina. Bis zum ersten Umlegen vergehen mindestens noch 2,5 Monate aber bis spätestens dahin müsste ich es wissen. Ihr könnt mir hier im Thread antworten oder via PN, mir egal.
Freundliche Grüße
Norbert

10 Re: Cattleya tigrina am 29.01.18 18:43

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Oh schön,
meine Babys. Wink

Viel Erfolg Norbert.

Liebe Grüße

Will

11 Re: Cattleya tigrina am 29.01.18 23:04

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert
Gut dass du dazuschreibst, es seien keimende Samen. Als Aussaat-Laie hätte ich was anderes gedacht Wink


LG


Leni

12 Re: Cattleya tigrina am 30.01.18 5:43

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Leni
ich wollte erst das Angebot machen wenn sie wirklich keimen. Im unteren Bereich des Bildes sind schon grüne kugelartige Objekte, die Protokorme, zu erkennen. Die anderen zeigen aber auch schon deutliche Schwellung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mit der tegrina habe ich die Gelegenheit genutzt sowohl symbiotisch als auch asiombiotisch auszusäen. Bis jetzt scheinen sie gleich auf zu sein.



Zuletzt von NorbertK am 30.01.18 9:05 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : korrektur und Bild war plötzlich weg.)

13 Re: Cattleya tigrina am 30.01.18 8:56

Usitana

avatar
Orchideenfreund

Hallo Norbert, das sieht ja schon vielversprechend aus! ja1 sunny
Die sind schon deutich etwas mehr als Spermien Laughing
Viel Glück weiterhin!

14 Re: Cattleya tigrina am 30.01.18 9:07

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Wie kommt ihr eigentlich immer auf Spermien dabei? Ein Embryo ist doch kein Spermium. Die Pollen sind die Spermien.

15 Re: Cattleya tigrina am 30.01.18 9:25

Usitana

avatar
Orchideenfreund

Klar! Hast du recht, Norbert!

Aber darum sind sie ja schon deutlich mehr als ... Laughing nein,das sind schon Embryos

Bitte lass uns dran teilhaben, wies weitergeht ja1
und wie lange die jeweiligen Stadien brauchen

16 Re: Cattleya tigrina am 30.01.18 9:44

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Maria, die einzelnen Stadien habe ich hier ja schon in einem anderen Thread oft genug gezeigt.
Da es zwockels Kinder sind werde ich es hier im Thread natürlich tun, so dass er und Ihr es mitverfolgen könnt.

17 Re: Cattleya tigrina am 03.02.18 20:20

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Aktueller Stand
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hatte in beide Aussaatgläser noch einige Tropfen Wasser zugefügt um die Samen besser verteilen zu können. Durch den Verschluss mit Deckel ist kein Luftaustausch möglich und die Samen schwimmen nach wie vor im Wasser. Im anderen Glas mit der Folienabdeckung ist das oberflächliche Wasser schon verdunstet, wodurch die Samen eine fixe Position erhalten, die vorteilhaft ist.

18 Re: Cattleya tigrina am 14.02.18 22:17

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Update. Nach fast ein Monat sieht es nun so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

19 Re: Cattleya tigrina am 15.02.18 8:15

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hach, sind die süß!!!

Toll. ja1

Liebe Grüße

Will

20 Re: Cattleya tigrina am 15.02.18 18:37

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
klasse, Will du wirst Vater winken

21 Re: Cattleya tigrina am 15.02.18 18:57

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Ja, gleich 1000fach. lol! Alles Deine, Will. Laughing

22 Re: Cattleya tigrina am 15.02.18 20:57

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Norbert, sieht toll aus und interessant dazu. Weiterhin gutes Gelingen!

23 Re: Cattleya tigrina am 16.02.18 8:43

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Ich habe sowas noch nicht gesehen,allemal super interessant.

Liebe Grüße

Will

24 Re: Cattleya tigrina am 16.02.18 18:19

teri

avatar
Orchideenfreund
... das sieht alles sehr kompliziert aus. scratch  Da wundert man sich, dass das in der Natur so einfach funktioniert!! Und der homo sapiens macht das alles dann mal schnell kaputt durch Habitatzerstören etc. scratch scratch

weiterhin viel Erfolg mit den "Kleinen" !

25 Re: Cattleya tigrina am 16.02.18 18:29

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
teri schrieb:... das sieht alles sehr kompliziert aus. scratch  Da wundert man sich, dass das in der Natur so einfach funktioniert!! Und der homo sapiens macht das alles dann mal schnell kaputt durch Habitatzerstören etc. scratch scratch

weiterhin viel Erfolg mit den "Kleinen" !

Dem gibt es nichts hinzuzufügen, spannend ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten