Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sophronitis/Cattleya cernua

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51 Re: Sophronitis/Cattleya cernua am 20.11.18 10:26

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Na, das ist ja auch schon ein Unterschied...

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Sophronitis cernua blüht zum ersten mal. Am zweiten Blütentrieb sind die vier Knospen leider vertrocknet.
Die Blüten sind auffallend klein, etwa 1,5 Zentimeter. Ist das üblich?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

53 Re: Sophronitis/Cattleya cernua am 25.11.18 10:12

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Gut gemacht!!! Klein sind die Blüten schon, etwas größer gibt es aber auch. Streuen eben in der Blütengröße etwas.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

54 Re: Sophronitis/Cattleya cernua am 25.11.18 10:14

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Matthias
Gut gemacht ja1 ja1 ja1 
Die Größe passt schon Smile



LG



Leni

55 Re: Sophronitis/Cattleya cernua am 25.11.18 14:41

walter b.

avatar
Orchideenfreund
Hallo MAtthias,

schöne Blüten mit guter Farbe!
Nachdem die Pflanze aber der andere Blütenstand abgestoßen hat denke ich dass sie es gerne etwas anders hätte (feuchter?) und bei idealen Bedingungen auch die Blüten größer ausfallen könnten.
Allerdings zeigt Cattleya cernua wie schon gesagt eine gewisse Variabilität, das wird wohl auch auf die Größe der Blüten zutreffen. Ich habe von Größen bis 3 cm gelesen.

Mir ist aufgefallen, dass Sophroniten - zumindest aus der Gruppe um Cattleya coccinea - bei höherer Feuchtigkeit zur Zeit der Blütenöffnung die Blüten deutlich schöner entwickeln und sie diese nach und nach richtig "aufblasen". So hatte heuer eine C. brevipedunculata, die den Sommer zwar draußen verbracht und sogar das Laub durch das gute Lichtangebot rötlich verfärbt hatte und die ich nach Beginn der Blütenöffnung ins luftfeuchtere Kalthaus gehängt hatte, nach etwa einer Woche eine Blüte mit 8 cm Durchmesser gebildet. Das war ein schräges Bild, die Riesenblüte auf der doch recht kleinen, sukkulenten Pflanze!
Bisher hatte ich bei dieser Pflanze nur 6,5 oder 7 cm "geschafft".

Man darf nicht vergessen dass Blüten aus extrem zartem Gewebe bestehen das viel Wasser verdunstet. Deswegen wird auch oft zu feuchteren Kulturbedingungen zur Blütezeit geraten, damit die Blüten ihr volles Potenzial ausschöpfen können.

Viele Grüße
Walter

56 Re: Sophronitis/Cattleya cernua am 25.11.18 16:09

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Vielen Dank für den Tipp, Walter. Beim nächsten mal versuche ich, daran zu denken.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

57 Re: Sophronitis/Cattleya cernua am 27.11.18 17:15

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Wunderschöne Blüten I love you ja1 ja1 ja1
Ich habe seit diesem Jahr auch eine. Mit dem Wachstum bin ich zufrieden und hoffe sie blüht auch bald.

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten