Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Laelia briegeri x Cattleya aclandiae

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Friedl

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
Ich habe mir vor einiger Zeit eine Jungpflanze von Laelia briegeri x C. aclandiae gekauft und habe sehr auf gelbliche Blüten mit Punkten gehofft.
Jetzt blüht die Pflanze zum ersten Mal, leider ohne Punkte. Vom Habitus ist sie einer Laelia recht ähnlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße
Friedl

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Friedl
Sie hat ein wirkliche feine Blüte, sehr viel von der briegeri siehst du in der Blüte, oder anders, die aclandiae hat nicht so sehr mitgegeben Wink Sehr schön ja1 ja1 ja1


LG


Leni

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wer hätte das gedacht. Ich hätte mir auch eine andere Hybride bei solch einer Kreuzung vorgestellt. Aber so ist nun mal die Natur.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Es kommen Zweifel, ob diese Hybride wirklich diese Eltern hat. nachdenken
Von C. aclandiae ist überhaupt nichts zu sehen. Könnte da, außer L. briegeri, vielleicht noch C. intermedia o. Ä. enthalten sein?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Leni

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Es kommen Zweifel, ob diese Hybride wirklich diese Eltern hat. nachdenken
Von C. aclandiae ist überhaupt nichts zu sehen. Könnte da, außer L. briegeri, vielleicht noch C. intermedia o. Ä. enthalten sein?
Hallo Matthias
Man vermutet viel. Allerdings habe ich jetzt schon einige Hybriden mit Steinlaelien gesehen, bei denen man den Cattleyaanteil kaum sah.
Ich meine crispa x forbesii gesehen zu haben, wo mich ähnliche Zweifel beschlichen wie dich jetzt. Ich denke, es ist richtig. Und interessant ist sie ja auch, klein kompakt mit putzigen Blüten Smile


LG


Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten