Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis fuscata

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Phalaenopsis fuscata am 08.05.17 22:21

Befi

avatar
Orchideenfreund
Seit einigen Jahren pflege ich 3 Phalaenopsis fuscata.
Für mich sind die Unterschiede zu Phal. kunstlerii eher gering.
Selbst mit Lupe erkenne ich an den Blüten kaum Unterschiede,
ohne Blüten kann man die Pflanzen nicht unterscheiden.

Phalaenopsis fuscata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese sieht fast nach einer flava Form aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

P. S. die Pollen fehlen, da ich bei beiden eine Selbstung vorgenommen habe.

2 Re: Phalaenopsis fuscata am 09.05.17 10:13

Maria

avatar
Orchideenfreund
Schön Bernd! Die flava hat was. ja1 Hoffentlich wird's was mit der Vermehrung. Very Happy

3 Re: Phalaenopsis fuscata am 09.05.17 22:07

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Maria,

aber ist das überhaupt eine "flava"?
Beim Googeln hab ich keine gefunden.

Gerade habe ich gesehen, das die Blüten sich schon schließen.
Also tut sich was. Smile



Zuletzt von Befi am 09.05.17 22:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)

4 Re: Phalaenopsis fuscata am 23.09.18 16:25

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Interessante Fotos, Bernd. Die zweite Pflanze ist ja nun mal sicher keine Normalform. Sie ist deutlich gelber als alles, was ich bisher zu fuscata gesehen habe. Willst du diese neue Farbform nicht mal beschreiben (lassen)? Nach meinem Dafürhalten wäre eine "var. flava" doch fast angemessen? Wenn es sich doch um eine Normalform handelt, haben hier einzelne Exemplare eine erhebliche Streuung.

Hier auch noch zwei Bilder meiner gerade blühenden Phal. fuscata.
Ich finde an den fuscatas die nach hinten gerollten Blütenblätter äußerst interessant.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.six-orchids.de

5 Re: Phalaenopsis fuscata am 23.09.18 21:01

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Angela.
                 ja1

Ich mag es gar nicht schreiben, aber da gibt es nichts mehr zu beschreiben.
Die ist von gleich auf sofort im Sommer eingegangen, frag nicht warum.
Ich habe nicht die geringste Ahnung.
Nun ist meine Hoffnung, das eine zweite Pflanze gleicher Herkunft identisch blüht.

6 Re: Phalaenopsis fuscata am 24.09.18 15:52

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Oh nein, das tut mir leid. Ich drücke dir die Daumen, dass du nochmals eine ähnliche Pflanze erwischt hast!

https://www.six-orchids.de

7 Re: Phalaenopsis fuscata am 29.09.18 21:04

Befi

avatar
Orchideenfreund
Ja Angela, das ist wirklich sehr ärgerlich.

Ich habe zwar einige wenige Sämlinge der Pflanze (Selbstung),
aber die Phal. fuscata bereiten mir allgemein echte Schwierigkeiten bei der Nachzucht. So richtig gut wachsen wollen die Kleinen alle nicht.

Danke fürs Daumendrücken. Laughing

8 Re: Phalaenopsis fuscata am 29.09.18 21:14

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bernd
Das tut mir sehr leid für dich. Hoffe, du bekommst baldigst wieder Ersatz.
Drücke dir die Daumen. Ich kenne es zu gut, wenn plötzlich Lieblinge und Seltenheiten urplötzlich ins Nivarna gehen Sad


LG



Leni

9 Re: Phalaenopsis fuscata am 29.09.18 22:02

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Leni.

Wenn ich wenigsten wüsste, was ich falsch gemacht habe.
Lag es an der Samenkapsel?
Wie kann eine Pflanze plötzlich alle Blätter schmeißen, und eingehen?
Manchmal machen Orchis auch Frust. Mad

10 Re: Phalaenopsis fuscata am 30.09.18 7:31

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Mein Beileid, Bernd.
Solche Fälle kennt wohl jeder. Da hilft alles grübeln oft nichts.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

11 Re: Phalaenopsis fuscata am 30.09.18 22:27

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Matthias,

mal sehen wie die wenigen Selbstungen sich entwickeln.
Vielleicht ist ja nicht alles verloren.

12 Re: Phalaenopsis fuscata am 30.09.18 23:28

Phips

avatar
Orchideenfreund
Hoffentlich, ich wünsche dir ganz viel Glück, Bernd.

13 Re: Phalaenopsis fuscata am 04.10.18 22:57

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke Eva. Laughing

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten