Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gute vermehrung und jetzt.... zu gross...

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

weeand

avatar
Admin
Ich habe zwei Restrepien die bei mir ganz gut gedeihen. Eine Restrepia contorta und eine Restrepia trichoglossa. Blad und Bladstiel zusammen sind ungefehr 15 cm. Und beide haben richtig zugenommen und blühen fast das ganze Jahr.
Und jetzt sind Sie mir eigentlich zu gross in meine (kleine) Vitrine.
Ich kann natürlich Sie versuchen zu teilen, aber die werden dann auch wieder zu gross ....  Neutral
Aber was macht ihr dann mit das übergebliebene, grosse Stück.
Oder gibt ihr die Pflanze an eine andere Liebhaber?
Könnt ihr mir mal einige Tips geben?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Rstrp. trichoglossa


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Rstrp. contorta



Zuletzt von weeand am 01.05.17 19:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo André
Also, dass eine Pflanze mir zu gro wird, das kenne ich nicht.
Aber, es gibt Orchideen, die bei mir nicht so wollen, wie ich will. Diese Orchideen gebe ich an Bekannte Orchidioten ab Smile


LG


Leni

weeand

avatar
Admin
Leni schrieb:Hallo André
Also, dass eine Pflanze mir zu gro wird, das kenne ich nicht.
Aber, es gibt Orchideen, die bei mir nicht so wollen, wie ich will. Diese Orchideen gebe ich an Bekannte Orchidioten ab Smile


LG


Leni

Ich denke das dein GW etwas grösser ist als meine (85x55x100) Laughing
Habe Ich recht?

Diese wachsen bei mir sehr gut. Toll natürlich aber.....
Vieleicht muss Ich auch einige Idioten finden.... Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Leni

avatar
Orchideenfreund
weeand schrieb:
Ich denke das dein GW etwas grösser ist als meine (85x55x100) Laughing
Habe Ich recht?

Diese wachsen bei mir sehr gut. Toll natürlich aber.....
Vieleicht muss Ich auch einige Idioten finden....  Laughing
Hallo Andre
Ja da hast du Recht. Und den Orchidioten wirst du finden, es ist ja eine tolle Pflanze Smile


LG


Leni

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Daraus würde ich einige Rückstücke machen (was bei aufgebundenen vielleicht garnicht so einfach ist), eine behalten und den Rest abgeben.
Wobei die contorta ja noch nicht wirklich groß ist.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo André,

ich habe grade zwei Restrepia, die mir in den Vitrinen zu viel Platz wegnahmen, einfach ins Fenster gehängt. Da sie gut eingewachsen waren, habe ich sie nicht von ihrer Unterlage runtergenommen, sondern einfach so aufgehängt. Sie werden jeden Morgen gesprüht oder in einen Eimer mit Wasser geschmissen. So wachsen und blühen sie fröhlich weiter. Das Zimmer ist allerdings nicht beheizt, sodass sie keine trockene und warme Heizungsluft aushalten müssen.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass Du sie einfach mit der Korkunterlage in einen Topf mit Substrat pflanzen kannst und auf die Fensterbank stellen, das müsste auch gut klappen.

Ansonsten kannst Du entweder tauschen, verschenken oder, wenn du die Nerven hast, auf Ebay einstellen.


_________________
Viele Grüße

Eva

weeand

avatar
Admin
Danke euch alle! ja1
Es hat mir wieder auf Gedanken gebracht.

Ich werde Sie ins Venster stellen und sehen wie sie sich da entwickeln aber erstmal werden sie in einige Wochen nach draussen gehen.

@Matthias Ich weiss Sie sieht nicht so gross aus, aber nimmt mindestens zwei andere die Platz und das wird dann so almählig ein Problem.

Und in Zukunft muss Ich aufpassen das Ich nicht zu grosse Pflanzen kaufe.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten