Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

700km quer durch die Tschechei auf Kaktusmission

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Kleiner Vorspann für die, die es interessiert:

Bereits seit Monaten war eine Reise mit einem 9-Sitzer Bus von der Ortsgruppe Passau der DKG geplant.
Dank einem Freund hatte ich die Gelegenheit dieser umwerfenden, mehrtägigen Reise beizuwohnen. Ich möchte euch hier einen Bilderrückblick auf eine wohl unvergessliche Reise ermöglichen und auch zeitgleich aufzeigen, wie interessant, abwechslungsreich und vielseitig die Tschechei und insbesondere deren Kakteenliebhaber sein können.

Neben den Kakteenbildern wird in dem Reisebericht auch etwas auf Land, Leute und die Reise selbst eingegangen. Ich werde versuchen die verschiedenen Stationen so gut es geht zu beschreiben.

Alles auf einmal werde ich nicht machen, genießt die Reise und die Berichte, es ist wirklich spannend.
Leider konnte ich aus der Vergangenheit und der Recherche im www herausfinden, dass nur sehr wenige Sammler, die die Tschechei besuchen Bilder machen, was wohl auch daran liegt, dass man in erster Linie kaufen möchte und selbst gucken will anstatt Bilder zu machen.

Ich wünsche Euch nun viel Spaß mit diesem Reisebericht und freue mich auch über mögliche Rückmeldungen von Euch!
Danke!

lG,
Daniel


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Freitag, 28.09.2012

Nachdem das Gepäck nun im Auto verladen war ging es gegen 10:30 Uhr los - ich fuhr direkt nach Passau zu Heinz (mein Kakteenfreund), um dann zusammen mit 8 weiteren Leuten Samstag früh um 3:30 Uhr zu starten. Soviel war klar - der ganze Rest, was mich erwarten würde, bzw welche Sammlungen wir besuchen noch nicht. Die Vorfreude und Spannung war somit unermesslich hoch.
Dank dass ich rechtzeitig losgefahren bin, konnte ich auch einem ca. 4km langen Stau gut entgehen und kam dennoch wie mit Heinz besprochen pünktlich um 14 Uhr in Passau an.
Von dort aus starteten Heinz und ich eine kleine "Rundfahrt" rund um Passau, um ein paar Sammlungen von Mitglieder der OG Passau zu besuchen. Es waren sehr vielseitige, interessante Sammlungen und man konnte wieder vieles Neues und Wissenswertes austauschen und neue Kakteenliebhaber kennenlernen. Abend trafen wir uns dann noch mit dem Vorstand auf ein paar "halbe Bier" (um es auch richtig niederbayrisch zu schreiben lol! ) und planten und fieberten fleißig dem kommenden Tag entgegen. Abends nochmal kurz den PC angeschmissen, ins Forum geschaut und dann ab ins Bett um dann gegen 1:30 Uhr aufzustehen und ein paar Tassen Kaffee vorher noch zu trinken.
Vom Freitag gibt es keine Bilder.


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Samstag, 29.09.2012 Abfahrt und Bilder von Unterwegs

Nachdem wir nun gegen 1:30 Uhr aufgestanden sind und fertig waren ging es in das ca. 40km entfernte Freyung mit dem Auto, um sich dann dort in einem Busunternehmen mit den anderen Leuten zu treffen. Dieses Busunternehmen stellte freundlicherweiße den 9-Sitzer Bus zur Verfügung um die Reise anzutreten.
Heinz war unser Fahrer (im Übrigen ein sehr guter Fahrer!)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Platz war soweit auch genügend - so siehts übrigens vom Inneren des Kleinbusses aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Los ging es in die stockdunkle Nacht, ca. 30km waren wir noch in Deutschland unterwegs, dann ging es direkt über die Grenze in die Tschechei. Schon von den Straßenverhältnissen her merkte man, dass wir deutschen Boden verlassen. Wobei nicht alle Straßen in der Tschechei schlecht waren - es gab auch viele, sehr gute, neu gebaute Straßen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Fahrtzeit von Freyung bis Chrudim (was unser erstes Ziel war in der Tschechei, da dort am Samstag die alljährliche, große Börse stattfindet) waren 5 Stunden.

Gegen 5 Uhr morgens merkten wir, dass uns ein wettertechnisch guter Tag erwarten wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Morgentau und Nebel lag über den verschlafenen, kleinen Dörfern durch die wir fuhren. Es begegneten uns kaum Fahrzeuge, die Strecke war sehr ruhig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Bilder wurden während des Fahrens vom Auto aus gemacht um euch Land/Leute besser in diesem Bericht zu zeigen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Leider gab es einige Baustellen, weswegen wir teilweiße sehr abenteuerliche Wege durch Wälder etc auf uns genommen haben:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Demnächst mehr...


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Samstag 29.09.2012 Ankunft und Besuch der Kakteenbörse in Chrudim

Nachdem wir unterwegs eine kleine Rast eingelegt hatten ging es weiter auf dem holprigen Weg, Chrudim entgegen.
Die Straßen wurden auch wieder besser und die Stimmung stieg im Auto.

Heinz - immer mit einem Lächeln auf den Lippen! *winken*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun ist es nichtmehr weit! Die Vorfreude im Auto steigt und jeder denkt schon besorgt daran, wo er die neuen dornigen Lieblinge in der heimischen (eh schon überfüllten Sammlung) unterbringen soll *rufen*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nachdem der Bus abgestellt war gings dann endlich los - die ersten Schritte auf die große Halle zu, in der die Börse stattfinden soll.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Obwohl es erst ca. 8:45 Euro war waren bereits Massen an Leuten auf der Börse (und das ist noch weit, weit untertrieben).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Blick auf die ersten Auslagen - wichtig: Alle Preise sind in tschechische Kronen, nicht in Euro!
1 Euro entspricht ca. 23 Kronen derzeit! Jeder kann sich selbst diese Preise ausrechnen.. *rufen*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun gings aber in die Halle. Nach dem Bezahlen (25 Kronen Eintritt pro Person) konnten gleich die ersten ca. 6 Stände begutachtet werden, die in dem Eingangbereich waren. Danach ging es direkt die Treppe in das Obergeschoss, in dem die "Hauptbörse" stattgefunden hatte.
Da man zu dieser Rushour-Zeit leider nicht in die Gänge vorgedrungen ist, gibts von unten nur ein Bild von der Treppe aus reinfotografiert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nachdem man nun die Treppen ins Obergeschoss gegangen ist erstreckte sich vor einem erstmal ein langer Gang, welche in die eigentliche Haupthalle führte. Dort waren ebenfalls viele Verkäufer untergebracht und es war kaum ein Durchkommen vor lauter Menschenmengen sämtlicher Nationen (Die Uhr auf dem Bild ist stehengeblieben..also nicht wundern über die Uhrzeit):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eine Kiste voller kleiner Astrophytumkultivare die teilweiße sehr günstig als Massenware angeboten wurde:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nachdem man sich nun durch die Menschenmassen in dem Gang gekämpft hatte ging es in die große Halle, in der weitere Menschenmassen und Verkäufer mit Pflanzen warteten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

erste Objekte der Begierde - tolle Astrophytumcultivare in Übergröße sprangen einem gleich ins Auge!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

nun gings zur Sache:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...Pflanzen soweit das Auge reicht. Hier nur ein kleiner Ausschnitt. Alleine schon wegen der vielen Leute und der Lichtverhältnisse war das Fotografieren schwierig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Am Auto angekommen wurden die Pflanzen alle verpackt und die ersten Kartons stapelten sich im Kofferraum an!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...als nächstes Besuchen wir Pavel Pavlicek, der nur ca. 400 Meter von der Börse weg wohnt und am Samstag Tag der offenen Tür hatte!


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Samstag, 29.09.2012 Besuch und Besichtigung der Sammlung Pavel Pavlicek

Pavel Pavlicek ist weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Demnach wollten wir seine Sammlung natürlich auch besuchen. Praktischerweiße hatte er am Samstag Tag der offenen Tür und wohnte nur wenige Meter von der Börse in Chrudim entfernt. Also rasch mit dem Bus einen Parkplatz gesucht (was garnicht so einfach war, da wieder Massen an Autos und Leuten auf der Straße vor Pavels Haus waren) und dann ab in die Sammlung.
Bereits von der Straße aus liesen sich viele Gewächshäuser und Frühbeete ausmachen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ja - hier sind wir richtig! *verrückt*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und gleich das erste Highlight Shocked - ein bepflanzter Stein mit Aztekium & Geohintonia:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein paar Sammlungsimpressionen der Mutterpflanzen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Pflanzen sind mit Netzen (wegen Berühren) geschützt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Verkaufsgewächshaus: Links stellte man sich an, ging dann durch und rechts wurde kassiert. Dichtes Gedränge und viele, viele Leute:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bis ins kleinste Detail war alles Perfekt geplant Smile :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Frühbeete:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Da Tag der offenen Tür war gab es auch mega-leckere gegrillte Würste (keine Bratwürste, sondern selbst hergestellte..die waren richtig gut!) und tschechisches Bier dazu (ebenfalls hervorragend!):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ein letzter Rückblick auf einen perfekten Besuch:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Danach ging es noch schön Essen und danach aufs Hotel um einzuchecken.
Bei einer Tasse Kaffee und Kuchen gab es nochmal einen Rückblick auf diesen schönen Tag und es wurde bereits für Sonntag geplant. Erwähnenswert sind auch die relativ humanen Essens und Trink-Preise in der Tschechei!

lG,
Daniel

Morgen gehts hier weiter!


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Daniel, ein TOP-Bericht.

Auf den Bildern sieht man sogar Einige, die man früher mal besessen hat.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

Eli1

avatar
Admin
Hallo
WAHNSINN!! Ganz toll, vorallem auf einem Tuffstein Kakteen zu setzen!! Sollte ich wohl ausprobieren, gibt ja kleine Tuffs.
Aber die Gießoptionen sind mir nicht ganz klar.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

werner b

avatar
Orchideenfreund
warum ist eigentlich der Anteil der Männer an den Süchtigen immer größer, als der der Frauen?

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

bin hin und weg. Supertoller Bericht und wahnsinnig schöne Aufnahmen. Das einzige was mich gestört hätte, wären diese wahnsinns Menschenmassen gewesen. Auf der ein oder anderen Orchideen-Ausstellung ist es für mich diesbezüglich ja schon grenzwertig.

Freue mich jetzt schon auf morgen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Angi

avatar
Globalmoderator
werner b schrieb:warum ist eigentlich der Anteil der Männer an den Süchtigen immer größer, als der der Frauen?


Weil Frauen eher Klamotten und Schuhe kaufen???


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Eli1

avatar
Admin
werner b schrieb:warum ist eigentlich der Anteil der Männer an den Süchtigen immer größer, als der der Frauen?


weil Mann mehr Freizeit hat. *lol*


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Daz

avatar
Orchideenfreund
Super schöner Bericht. Danke dafür!

Das wäre sicher auch etwas für mich gewesen. Ich habe im Kindergartenalter mit Kakteen angefangen. Später wurde dann daraus ein allgemeiner Urwald auf einer breiten Fensterbank und dann kamen die Orchideen und verdrängten *alles* Andere. Wink

Aber meine Liebe für Kakteen und Sukkulente ist noch da (Nur der benötigte Platz dafür nicht). I love you

Eli1

avatar
Admin
Very Happy
Auch ich fing mit Kakteen an,ein Bekannter, der eine Riesensammlung hatte, bot sie mir dann an, ich holte sie ab, die Plätze im Winter im Gartenhaus wurden zu klein,dann gab ich viele ab.Dann waren zur selben Zeit 300 Orchis! die jetzt reduziert sind und die Kakteen werden wieder aufgebaut. Scheinbar hängt es bei mir mit der Pflegezeit zusammen, die Stacheligen benötigen nie so viel Zuwendung und vorallem Wasser, Strom,Helfer im Urlaub etc.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Daniel
Bis jetzt ein super schöner Bericht, danke dir ganz ganz herzlich Smile

LG

Leni

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Danke euch! Smile

Sonntag, 30.09.2012 Teil 1 Besuch private Sammler

Sonntag früh um 7 Uhr klingelte der Wecker im Hotel, am Vorabend noch schnell geduscht, ab zum Frühstück und weiter gings auf Kaktusmission. Heute standen noch einige tolle Sammlungen an, die besichtigt werden wollten. Wir hatten einen Termin ausgemacht. Leider hatten wir keine Autobahn-Vignetten, weswegen wir noch bei einer Tankstelle angehalten sind um uns eine Vignette für umgerechnet ca. 350 Kronen zu besorgen.
So konnten wir die Autobahn benutzen und kamen schneller vorran.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ankunft in der ersten Sammlung (von dieser Sammlung zeige ich hier Teil 1, Teil 2 folgt!)
Es handelte sich hier um zwei tschechische Brüder, die beide Kakteen sammeln aber jeder ein eigenes Gewächshaus hatte und auch unterschiedliche Sammelrichtungen. Die beiden wohnten aber gegenüber in der selben Straße.
Zuerst wurde die erste Sammlung des ersten Bruders angeschaut. Los ging es in den Vermehrungshäusern:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Heinz beim schoppen lol!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..Vermehrungen soweit das Auge reicht...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..auch ein Teil Privatsammlung war hier untergebracht!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein letzter Rückblick in das Vermehrungshaus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..nun stiegen wir im Wohnhaus eine Etage nach oben um auf das Dach des Hauses zu kommen.
Dort hatte der erste Bruder ein Frühbeet in dem er diverse Ariocarpen und andere Mutterpflanzen pflegt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Blick in das Frühbeet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und hier seht ihr die nächsten Gewächshäuser von oben, die wir als nächstes besuchen!
Was uns dort erwartet und wie der Sonntag weiter geht erfahrt Ihr demnächst hier in diesem Thread.
Ich darf versprechen - es wird noch sehr spannend!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Samstag, 30.09.2012 Teil 2 Besichtigung

Nachdem ich Euch heute den ersten Teil der Sammlung des Bruders gezeigt habe, beginnt nun der zweite Teil dessen Sammlung!
Wichtig: Wir sind immernoch beim ersten Bruder!
Nun gehen wir in die Gewächshäuser, die wir auf dem letzten Bild vom Dach seines Wohnhauses aus sehen.
Dort finden sich Vermehrungen, alle für Stückpreislich um die 20 Kronen was umgerechnet ca. 1 Euro ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...auch im Freiland gab es diverse Kakteen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..fleißig beim shoppen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..fleißig beim Einpacken der neuen Schätze lol!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Samstag, 30.09.2012 Besuch der Sammlung des Bruders

Nachdem die erste Sammlung besichtigt war, ging es weiter zum Bruder, der nur ein paar Häuser weiter in der selben Straße wohnt.
Seine Sammlung ist stark von Echinopsen geprägt. Auch hier bestand die Möglichkeit Pflanzen zu erwerben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..der Durchgang in das hintere GWH, was allerdings noch nicht richtig aufgebaut war:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..der Kofferraum wurde immer voller und voller lol! *einkaufen* *verrückt* :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...Morgen gehts spannend weiter! *wink*


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

*Daniela*

avatar
Orchideenfreund
Angi schrieb:
werner b schrieb:warum ist eigentlich der Anteil der Männer an den Süchtigen immer größer, als der der Frauen?


Weil Frauen eher Klamotten und Schuhe kaufen???

JAHA !!! und Taschen Very Happy


Wahnsinn !!! so schöne Bilder und ein klasse Bericht test

Eli1

avatar
Admin
Huhu
Bei der Menge wäre mein Einkauf schon relativ planlos verlaufen. Gabs Rebutien,Sulcos? ..nach sicher! bin froh, dass ich da keine Möglichkeit hab,den zu besuchen. lol!


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Sonntag, 30.09.2012 Über illegale Opuntienanpflanzungen und einem tollen Vermehrungsprojekt

Liebe KuaS Freunde - es wird Zeit unsere Reise fortzusetzen.
Nachdem wir den zweiten Bruder mit seiner Echinopsensammlung besucht hatten, boten uns die beiden Brüder an noch zwei Sammlungen zu zeigen.
Sie sagten nur "winterhart-kaktusy" und wir sollten ihnen folgen. Gesagt - getan!
Wir gingen davon aus dass es nun zum einem Gewächshaus mit winterharten Kakteen geht. Da sollten wir uns allerdings gewaltig täuschen.

Nun gut - erstmal den beiden hinterherfahren, ca. 10 Minuten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Plötzlich - mitten auf einer Landstraße vor einer Autobahnbrücke blinkten die Brüder plötzlich rechts ran.
Aha?! - was wollten wir hier? Die Spannung stieg.
(Zeit für eine gemütliche Zigarette muss immer sein!)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

So sah der Berg aus, unten war die Autobahn:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aha!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Da runter?! Na gut!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun standen wir direkt an der Autobahnböschung - unten fuhren die LKW`s entlang und vor uns lag ein ca. 600m langes Feld, welches größtenteil aus mineralischem und Lehm bestand und deswegen Unkrautfrei war. Hier hatten die Brüder illegal (laut eigener Aussage!) Opuntien und Sedum angepflanzt um Kindel zu ernten und diese dann zu verkaufen, wobei der Verkauf eher an zweiter Stelle steht!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...und weiter gehts durch einen kleinen ausgetretenen Trampelpfad:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier zeigt sich wer der Stärkere ist - die abgefallenen Kiefernadeln der Bepflanzung über der Böschung oder die winterharten Opuntien!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

-----> "Hier stehen auch noch welche!!"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..die letzten Opuntien stehen ca. 1 Meter von der Fahrbahn entfernt!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Klein Mexico lol! mit Entdecker Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..und tschüss! Weiter geht die Fahrt!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...demnächst gehts hier weiter! Smile


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Eli1

avatar
Admin
test test test foto


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schön!!

http://www.bordercollie.ranch.de

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Daniel
Illegales Opuntienfeld klingt fast danach, kann man die Rauchen Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

LG


Leni

Angi

avatar
Globalmoderator
Hallo,

phantastische Fotos und auch Bericht. Außerdem ein sehr schönes Foto von dir Daniel test


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

Echinopsis

avatar
Technischer Admin
Sonntag, 30.09.2012 Die nächste private Sammlung wartet

Nachdem wir die frostharte Bepflanzung an der Autobahn verlassen hatten fuhren die beiden Brüder mit Ihrem Auto wieder vorran. Nun fuhren wir ca. 40 Minuten hinter den Beiden her, wir dachten schon, wir kommen nie an.
Und da sieht man mal wieder wie gastfreundschaftlich und zuvorkommend die Tschechen sind - die beiden haben fast mehr Sprit verfahren, als sie an Verkaufspflanzen Früh an unserer Truppe erwirtschaftet haben.
Also alle Daumen hoch!!

Gut - nach ca. 40 Minuten kamen wir in einem kleinen Ort an. Dort durften wir eine überwiegend mexikanisch geprägte Kakteensammlung begutachten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..hier befinden wir uns im Mutterpflanzengewächshaus. Das Verkaufsgewächshaus war seperat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..ein Blick in einen Teil seiner Nachzuchten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

diverse Mutterpflanzen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Eyecatcher in der Sammlung - eine tiefgepfropfte Ariocarpus lloydii Cristate:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oh - yes! Schade dass die nicht im Gepäck war bei der Heimfahrt Wink Laughing
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...noch ein obligatorisches Bild mit Ariocarpus Wink *verrückt* *schlafen*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...auch diverse Notocacteen und Parodien waren üppig vertreten!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..danach gings ins Vermehrungshaus. Diese Pflanzen standen zum Verkauf bereit.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die kräftig bedornten Pflanzen sprangen einem sofort ins Auge!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..ebenso wie die wunderschönen Echinofossulocacteen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..dann gings nochmal zur zweiten Fototour ins erste Gewächshaus mit den Mutterpflanzen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

wunderschön - Strombocactus disciformis Cristata:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

..und so siehts hinter den Kulissen aus! Umtopf und Arbeitsecke des Sammlers:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ebenfalls sehr interessant: Eine potentielle Chimäre zwischen Ariocarpus und Echinopsis. Hier treibt die Pfropfunterlage mitten aus dem Ariocarpus heraus!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...demnächst geht unsere große Fahrt weiter! Bis dahin, viel Spaß beim Lesen bis hierher!

lG,
Daniel


_________________
Viele Grüße!
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.kakteenforum.com

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten