Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bulben an einer Cattleya

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bulben an einer Cattleya am 04.02.17 13:26

Eli1

avatar
Admin
sehen nicht so toll aus, die mittlere ist eher weich,den Trieb werde ich wohl entfernen müssen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

2 Re: Bulben an einer Cattleya am 04.02.17 13:31

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Eli,

die ist unten schon schwarz, schnell mit scharfem Messer entfernen und mit Sagrotan-Spray behandeln. Zieh von den restlichen Bulben die Hüllen ab, so kannst Du eher erkennen ob und wenn etwas übergreift.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Bulben an einer Cattleya am 04.02.17 13:34

Eli1

avatar
Admin
Franz schrieb:Eli,

die ist unten schon schwarz, schnell mit scharfem Messer entfernen und mit Sagrotan-Spray behandeln. Zieh von den restlichen Bulben die Hüllen ab, so kannst Du eher erkennen ob und wenn etwas übergreift.

Sagrotan hab ich leider nicht.Aber abschälen kann ich.

http://www.orchideen-wien.at

4 Re: Bulben an einer Cattleya am 04.02.17 13:45

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hast Du ein anderes gegen Pilze wirkendes Mittel da? Dann versuch es damit.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

5 Re: Bulben an einer Cattleya am 04.02.17 13:53

Eli1

avatar
Admin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Alle Hüllen weg,der mittlere NT samt Wurzeln.

Ist die Blc.Taiwan.

http://www.orchideen-wien.at

6 Re: Bulben an einer Cattleya am 04.02.17 14:07

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sieht gut aus, aber bitte weiter im Auge behalten. Solche Sachen gehen rasend voran.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

7 Re: Bulben an einer Cattleya am 04.02.17 14:12

Eli1

avatar
Admin
Franz schrieb:Sieht gut aus, aber bitte weiter im Auge behalten. Solche Sachen gehen rasend voran.

Danke, wäre nicht begeistert, wenn.....

http://www.orchideen-wien.at

8 Re: Bulben an einer Cattleya am 06.02.17 2:34

niemand

avatar
Orchideenfreund
hallo Eli
das sieht wie schwarzfaeule oder bakteriose aus
du musst solang am rhizom rumschneiden bis du nixmehr schwarzes siehst
moeglicherweise noch mehr bulben wegschneiden
dann desinfizieren wie Franz schon geschrieben hat
tauch die pflanze mal in dem mittel das ich dir geschickt habe
besser lass sie zwei stunden da drin
gegen bakteriose wuerde ich noch diese idee haben
guck mal in der hausapotheke ob du noch ein angefangenes antibiotikum hast
irgendwas was auf -zillin endet z.b amoxicillin
ein 2 tabletten in einem kleine eimer oder topf..aufloesen
und die pflanze eine stunde darin einweichen ....
du kannst beides mischen
vielleicht das ganze einen oder zwei tage spaeter nochmal machen in derselben loesung ...
mir wuerde besseres einfallen aber ich kenne ja euere probleme

sowas geht ruckzuck durch das ganz rhizom ...ich hab die tage eine riesen pflanze verbrannt ....die infektion war schon im ganzen rhizom

9 Re: Bulben an einer Cattleya am 06.02.17 8:15

Eli1

avatar
Admin
Danke,wird erledigt ! ja1

http://www.orchideen-wien.at

10 Re: Bulben an einer Cattleya am 25.06.17 10:12

Eli1

avatar
Admin
Slc Sunrise Doll hat sich gut erholt und kommt mit 2 NTs.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

11 Re: Bulben an einer Cattleya am 25.06.17 11:38

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Na also, das sieht sehr gut aus!


_________________
herzliche Grüße
Matthias

12 Re: Bulben an einer Cattleya am 25.06.17 15:44

Sandra

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön Eli freue mich für dich
LG Laughing Sandra

13 Re: Bulben an einer Cattleya am 25.06.17 16:06

Eli1

avatar
Admin
Sandra schrieb:Sehr schön Eli freue mich für dich
LG Laughing  Sandra

Danke, Blüten fehlen mir noch.

http://www.orchideen-wien.at

14 Re: Bulben an einer Cattleya am 25.06.17 16:55

Sandra

avatar
Orchideenfreund
die kommen auch bestimmt noch. Wenn ich eins schon hier gelernt habe dann ist es : Hab Geduld !!!! dann wird alles gut lachen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten