Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Asymbiotische Vermehrung von Phalaenopsis und anderen epiphytischen Orchideen. Erfahrungen und Erfolge.

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 25, 26, 27

Nach unten  Nachricht [Seite 27 von 27]

DieterH

DieterH
Orchideenfreund
Danke Norbert und Bernd für eure netten Kommentare zu meinem inVitro-Geschehen. Ist schon recht spannend die ganze Geschichte, macht Spaß.

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
@Dieter
Und da Du nun ersten Erfolg gleich auf Anhieb hast, kommst auch nicht mehr weg davon. Laughing
Was exakt Du ausgetüftelt hast willst aber nicht verraten?

@Bernd
Also definitiv ist es feiner als z.B. Kaffee-Filterpapier. Sowas hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Aber um ehrlich zu sein finde ich es trotzdem kritisch. Es bildet sich ja im Glas auch Kondenswasser. Das würde vom Papier aufgesogen und wenn es erstmal feucht ist könnte auch was unerwünschte ins Glas kommen. Beim Transport war der Nährboden mit dem Filterpapier in Berührung gekommen und hat sich damit was eingefangen.

DieterH

DieterH
Orchideenfreund
Norbert, ich bin ein alter Knabe. Als Hobby würde für mich inVitro nur richtig Sinn machen, wenn ich die erzeugten Pflanzen in Blüte sehen könnte. Das dauert mir einfach zu lange in Bezug auf meine Lebenserwartung. Wäre ich so jung wie mein Enkel, ja dann wüßte ich genau was damit anzufangen. Ich werde es nicht intensiv weiter betreiben. Weiterbilden und weiterverfolgen schon, denn das Thema ist ja sehr interessant.

Was ich mir ausgedacht habe werde ich nicht mit ins Grab nehmen Embarassed Razz Laughing

Befi

Befi
Orchideenfreund
Danke für den Link Norbert. Laughing

@Dieter
Ich bin auch Rentner. Cool
Wenn alles gut läuft können erste Pflanzen drei Jahre nach der Aussaat blühen.
Ich habe schon Nachkommen aus eigenen Aussaaten in den Gläsern.

Diese Pflanzen habe ich vor 3 Jahren ausgesät.
Phalaenopsis fimbriata x equestris Albescens (Borobudur)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

DieterH

DieterH
Orchideenfreund
@Hallo Bernd, deine Phalaenopsis fimbriata x equestris Albescens (Borobudur) gefällt mir sehr, bei der würde ich über weitere Vermehrung nachdenken...   Wink

Du hast schon recht, 3 oder 4 Jahre sind eigentlich überschaubar. Aber bei knapp 80 fehlt einiges an Biss, um die Orchideen-Aussaat sinnvoll weiter zu betreiben; außerdem habe ich ja auch noch andere Interessen, die ich nicht aufgeben möchte.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!



Zuletzt von DieterH am 05.07.20 8:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Grammatik)

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
@Dieter
die Lebenserwartung steigt doch kontinuierlich, da bist mit Deinen 80 Jahren doch noch jung an Jahren Wink.

DieterH

DieterH
Orchideenfreund
Haha Norbert. Na ja, ich bin ja nicht unzufrieden und pessimistisch auch nicht. Aber die Asymbiotische Vermehrung von Orchideen werde ich mir definitiv nicht als neues Hobby anlachen.

Achso vergessen: Über Wasserdampf habe ich es auch nicht gemacht! Very Happy. Das stelle ich mir mit Folie sehr fummelig vor!

Desi Ree

Desi Ree
Orchideenfreund
Befi schrieb:Danke für den Link Norbert. Laughing

@Dieter
Ich bin auch Rentner. Cool
Wenn alles gut läuft können erste Pflanzen drei Jahre nach der Aussaat blühen.
Ich habe schon Nachkommen aus eigenen Aussaaten in den Gläsern.

Diese Pflanzen habe ich vor 3 Jahren ausgesät.
Phalaenopsis fimbriata x equestris Albescens (Borobudur)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Glückwunsch, es sind schöne Pflanzen.

DieterH

DieterH
Orchideenfreund
Lerneffekt: Bei einem meiner Gläser ist der Gummi gerissen, mit dem die Folie gehalten wird. Das habe ich erst gemerkt, als sich ein weißer Belag auf dem Medium zeigte. Genau an der Stelle, wo der Gummi entzwei ging, gelangte die Kontamination ins Glas.
traurig

Eli1

Eli1
Admin
Die Borobudur ist irgendwie niedlich !!!!! ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
DieterH schrieb:Lerneffekt: Bei einem meiner Gläser ist der Gummi gerissen, mit dem die Folie gehalten wird. Das habe ich erst gemerkt, als sich ein weißer Belag auf dem Medium zeigte. Genau an der Stelle, wo der Gummi entzwei ging, gelangte die Kontamination ins Glas.
traurig

Diese normalen Haushaltsgummiringe geben mit der Zeit nach (ab 4. Monat) und werden porös. Des deshalb spanne ich noch eine Streifen Frischhaltefolie drumherum. Aus der großen Rolle schneidet man sich eine entsprechend breite Rolle heraus.

Devin98

Devin98
Orchideenfreund
Heute mal ein Update nach nicht einmal 9 Wochen nach der Aussaat. Die Ersten Zipfelmützchen sind erkennbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Hey Devin,
das sieht richtig spannend aus. Die ersten Keimblätter schieben sich langsam hervor. Wurzelhärchen sind auch schon zu sehen.
Da nicht so viel Protokorme zu sehen sind, können die da ruhig noch weitere 9 Wochen oder länger drin wachsen. ja1

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Devin

Klasse ja1
Wie hast du nur die klaren Bilder hin bekommen foto

Devin98

Devin98
Orchideenfreund
Ich danke euch.

Norbert, danke für den Tipp, versuche sie so lange wie möglich nicht stören zu müssen.

Biene schrieb:
Wie hast du nur die klaren Bilder hin bekommen foto

Biene,
ich benutze wie Norbert Bratenschlauch als Deckel. Daher die unbeschlagenen Fotos.

Befi

Befi
Orchideenfreund
NorbertK schrieb:Hey Devin,
das sieht richtig spannend aus. Die ersten Keimblätter schieben sich langsam hervor. Wurzelhärchen sind auch schon zu sehen.
Da nicht so viel Protokorme zu sehen sind, können die da ruhig noch weitere 9 Wochen oder länger drin wachsen. ja1
Genau!
Solange sie so schön grün sind können sie bestimmt noch 9 weitere Wochen weiter wachsen.
Wenn das Wachstum stagniert oder die Protokorme gelblich werden müssen sie umgelegt werden.

Desi Ree

Desi Ree
Orchideenfreund
Devin98 schrieb:Heute mal ein Update nach nicht einmal 9 Wochen nach der Aussaat. Die Ersten Zipfelmützchen sind erkennbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Wow, echt toll, dass es so klappt wie du es dir vorgeszellt hast!

Angi

Angi
Globalmoderator
Ich drücke dir weiter die Daumen, aber das sieht ja schon gut aus ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Devin98

Devin98
Orchideenfreund
Danke euch lieben, Desiree und Angi!

NorbertK schrieb:Devin macht das schon.

Norbert, das funktioniert nur dank deiner und Bernds großzügiger Hilfe.

ja1

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
Die Glove-Box hast Dir aber selber bauen müssen.

Nach oben  Nachricht [Seite 27 von 27]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 25, 26, 27

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten