Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Asymbiotische Vermehrung von Phalaenopsis und anderen epiphytischen Orchideen. Erfahrungen und Erfolge.

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 9 von 9]

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Norbert,

Die  Phal. Fantasy Musick ist ein kleiner Edelstein und nur schwer zu bekommen.
Wenn alles klappt stelle ich mal in 4-5 Jahren Vergleichsbilder ein. Cool Cool

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hab gegoogelt und festgestellt das sie einer Phal. Mini Mark ähnlich ist.
Übrigens an meiner vermeintlichen Phal. bellina kommt eine Mini-Rispe herausgewachsen, obwohl ich es mir bei ihrer derzeitigen Größe noch nicht vorzustellen vermochte. Blätter und Wurzeln sind gut gewachsen nur das sie zeitweise mal kühler stand als eigentlich zulässig. Auch wenn er nur sehr langsam voran kommt, wäre es cool wenn sie wirklich bald blüht.

Befi

avatar
Orchideenfreund
Danke für die Information Norbert. Laughing
Die Phal. Fantasy Musick  ist auch einer Phal. Mini Mark ähnlich.
Nun brauch ja nur noch die Befruchtung klappen. Cool

Dann drück ich mal die Daumen für deine vermeintliche Phal. bellina.
Tiefe Nachttemperaturen, sogar schon kurzfristig bis 8°C hat meinen
Pflanzen nie geschadet.
Viele Nopsen werden dadurch zum Blühen angeregt.

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo Bernd
bei meiner "bellina" ist der Blütentrieb nicht weit(er) gekommen aber grün ist er noch.

Meine Sämlinge sind nun schon in den Gläsern zu ordentliche Pflanzen herangewachsen, so das ich gelegentlich auch mal einige Gläser entleere, vornehmlich die, wo sich Kontis eingeschlichen haben. Der Gummiring wird durch die Lichteinwirkung mit der Zeit porös und verliert seine Spannkraft. Der Luftaustausch ist dadurch gesteigert und damit einhergehend die Kontaminationsgefahr. Nach spätestens zwei Monaten sollte man einen neuen Gummiring draufziehen und den alten vorsichtig entfernen.

Befi

avatar
Orchideenfreund
NorbertK schrieb:Hallo Bernd
Der Gummiring wird durch die Lichteinwirkung mit der Zeit porös und verliert seine Spannkraft. Der Luftaustausch ist dadurch gesteigert und damit einhergehend die Kontaminationsgefahr. Nach spätestens zwei Monaten sollte man einen neuen Gummiring draufziehen und den alten vorsichtig entfernen.

Hej Norbert,

genau damit habe ich gerechnet, deshalb der extra Tesa Streifen.Cool

Ich bin mir noch nicht sicher, was besser ist Filterdeckel oder Folie.
So in 3 Monaten weiß ich wohl mehr.

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Bernd, wenn Du zusätzlich mit Klebeband abdichtest wird es mit dem minimalen Luftaustausch nichts, schätze ich mal.

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hallo Norbert,

noch sieht es so aus als wenn durch die
Folie doch was durchkommt. Question
Mal sehen was in den nächsten Monaten passiert.

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Hallo an Alle
Hier mal wieder ein Update, wie sich meine Sämlinge entwickelt haben, 10 Monate nach Aussaat.

Das sind die Größten in 750ml Gläser und bald muss ich sie befreien.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das sind schon ausgeflaschte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und das ist meine Mini-Gewächshaussammlung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Züchtung scheint recht robust und wüchsig zu sein, denn sie wachsen nach dem ausflaschen recht zügig wieder weiter.

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Norbert, das sieht doch gut aus. ja1 king
Hast Du denn schon einen Namen für Deine Kreation gefunden?

Eli1

avatar
Admin
ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Namen? Jetzt schon? Vielleicht wenn ich die erste Blüte visuell zu Gesicht bekomme.

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Ich glaub es nicht! Das Kind muss doch einen Namen haben! scratch
Wie willst Du sie denn beim Wachsen sonst ansprechen? Aber vielleicht sprichst Du ja nicht zu Deinen Orchideen? Smile

NorbertK

avatar
Orchideenfreund
Karin, die Mutterpflanze ist doch auch eine "no name". Soll ich etwa für jeden Sämling einen Namen vergeben. Na ja, einen kann ich ja schon C. Karin nennen. ^^
Ansonsten kommuniziere ich mit meinen Pflanzen rein telepathisch. müde

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Norbert,

das sieht echt klasse aus.
Herzlichen Glückwunsch zu den schönen Sämlingen. ja1

Übrigens halte ich es mit der Kommunikation so wie du, rein telepathisch. Laughing
Und Namen haben meine auch nicht. Embarassed

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 9 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten