Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Stiel einer Phalaenopsis

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Stiel einer Phalaenopsis am 16.12.16 15:44

phalagrow

avatar
Orchideenfreund
Hallo liebe Leute,

könnt ihr mir weiterhelfen und sagen warum der Stiel sich verfärbt hat?
Ich habe ihn dann ordnungsgemäß über dem dritten Auge abgeschnitten, kommt da unter gegebenen Umständen noch einmal etwas?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Vielen Dank

2 Re: Stiel einer Phalaenopsis am 16.12.16 16:14

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Marvin,

das funktioniert nicht immer, dass dort ein neuer Blütenseitentrieb gebildet wird. Bei der Verfärbung kann man sagen unten abschneiden, der wird mit der Zeit trocken/dürr.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Stiel einer Phalaenopsis am 16.12.16 16:22

phalagrow

avatar
Orchideenfreund
Franz schrieb:Marvin,

das funktioniert nicht immer, dass dort ein neuer Blütenseitentrieb gebildet wird.  Bei der Verfärbung kann man sagen unten abschneiden, der wird mit der Zeit trocken/dürr.

Hallo Franz,

okay, also ganz unten abschneiden und dann kommt vielleicht noch etwas oder auch nicht, richtig?
Der Stiel war jahrelang toll in Blüte und auf einmal wurde er braun und wollte nicht mehr. :-)

4 Re: Stiel einer Phalaenopsis am 16.12.16 16:33

Eli1

avatar
Admin
phalagrow schrieb:
Franz schrieb:Marvin,

das funktioniert nicht immer, dass dort ein neuer Blütenseitentrieb gebildet wird.  Bei der Verfärbung kann man sagen unten abschneiden, der wird mit der Zeit trocken/dürr.

Hallo Franz,

okay, also ganz unten abschneiden und dann kommt vielleicht noch etwas oder auch nicht, richtig?
Der Stiel war jahrelang toll in Blüte und auf einmal wurde er braun und wollte nicht mehr. :-)

Bei grünen abgeblühten Stielen kann noch was kommen, bei braunen nicht.Da ist der Saft raus.

http://www.orchideen-wien.at

5 Re: Stiel einer Phalaenopsis am 16.12.16 16:46

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Marvin,

die Pflanze wird bei weiterer guter Pflege an ganz anderer Stelle wieder einen Blütentrieb produzieren. Nur dort aus dem Reststück nicht.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

6 Re: Stiel einer Phalaenopsis am 16.12.16 17:11

phalagrow

avatar
Orchideenfreund
Eli1 schrieb:
phalagrow schrieb:
Franz schrieb:Marvin,

das funktioniert nicht immer, dass dort ein neuer Blütenseitentrieb gebildet wird.  Bei der Verfärbung kann man sagen unten abschneiden, der wird mit der Zeit trocken/dürr.

Hallo Franz,

okay, also ganz unten abschneiden und dann kommt vielleicht noch etwas oder auch nicht, richtig?
Der Stiel war jahrelang toll in Blüte und auf einmal wurde er braun und wollte nicht mehr. :-)

Bei grünen abgeblühten Stielen kann noch was kommen, bei braunen nicht.Da ist der Saft raus.

Okay, danke.
D. h., diese kann ich dann einfach bis ganz unten zurückschneiden und dann kann der da so sein Dasein fristen...

7 Re: Stiel einer Phalaenopsis am 16.12.16 19:01

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
phalagrow schrieb:
D. h., diese kann ich dann einfach bis ganz unten zurückschneiden und dann kann der da so sein Dasein fristen...
Klar!
Wenn sicher ist, dass die Blütenstiele vertrocknen, kann man sie abschneiden. Möglichst nicht zu knapp schneiden, um nichs grünes zu verletzen. Wenn man sie dran lässt, macht's aber auch nichts. Es ist lediglich eine Sache der Ästhetik.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten