Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Schaphosepalum bicolor ist kein bicolor....

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

weeand

avatar
Orchideenfreund
In das schöne Buch "Compendium of miniature-orchids" stieß Ich auf eine Beschreibung von Scaphosepalum bicolor. Mit einem Bild. Und es ähnelt nicht dem S. bicolor die ich habe. Vor allem die Beschreibung der Blume, 1,5 - 2cm groß und das Bild selbst verwirrt mich. Denn die Blüte meiner Art ist etwa 1 cm groß, und manchmal auch kleiner. Auch der Habitus ist sehr unterschiedlich. Die Blätter meiner Scaphosepalum bicolor sind vor allem breiter in die obere Hälfte. Wenn Ich Icones Pleurothallidinarium lese steht dar das die Blumen nicht gefleckt sind und lilafarbig. Meine sind aber gefleckt und wenig lila  scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vielleicht kann es aber dieser sein:
S. swertiifolium ssp. exiguum

Der Beschreibung in Icones Pleurothallidinarium nach könnte es sein.
Und im Internetz habe Ich dieser noch entdeckt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
S. swertiifolium ssp. exiguum "The Hobbit"

Welcher Scaphosepalum habe Ich denn?


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ob Deine Pflanze die Art ist, als die Du sie erworben hast, kannst Du zweifelsfrei nur durch die Originalbeschreibung feststellen. Dazu müsstest Du herausfinden, wo diese liegt (und ob es eventuell online einzusehen ist) und dann nachlesen. Des weiteren müssen eventuelle Revisionen recherchiert werden. Und dazu sind ordentliche Kenntnisse in Latein notwendig.
Viel Erfolg!

Oft sind Fehler gemacht und später von anderen Autoren übernommen worden, weswegen nicht immer das gezeigte das ist, was behauptet wird, es zu sein.

Im Übrigen sieht die Abbildung der Blüte Deiner Pflanze recht ähnlich.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

weeand

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Ob Deine Pflanze die Art ist, als die Du sie erworben hast, kannst Du zweifelsfrei nur durch die Originalbeschreibung feststellen. Dazu müsstest Du herausfinden, wo diese liegt (und ob es eventuell online einzusehen ist) und dann nachlesen. Des weiteren müssen eventuelle Revisionen recherchiert werden. Und dazu sind ordentliche Kenntnisse in Latein notwendig.
Viel Erfolg!

Oft sind Fehler gemacht und später von anderen Autoren übernommen worden, weswegen nicht immer das gezeigte das ist, was behauptet wird, es zu sein.

Im Übrigen sieht die Abbildung der Blüte Deiner Pflanze recht ähnlich.
Danke Matthias, das ist viel Arbeit. Mann muss viel nachspüren wenn es schon für ein Laie vorhanden ist. Neutral
Frage: Dass wass in Icones Pleurothallidinarium steht ist nicht die Erstbeschreibung oder das Untersuchungsergebnis der Erstbeschreibung? Question


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Ja, das wäre eine Menge Arbeit und mit Recherche möglicherweise in Übersee verbunden. Die Originalbeschreibung von Luer scheint im [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] zu stehen und in welchem Museum oder wo auch immer das zu finden ist, habe ich nicht raus bekommen. Aber Du kannst ja schon mall die Maße der Pflanze mit der Zeichnung vergleichen. Den Herrn Luer könnte es vielleicht noch geben und man könnte dort nachfragen. Eventuell weiß das jemand hier.
Wenn Du dann rausbekommst, dass Deines keines ist, bist Du allerdings nicht viel weiter.

btw: möglicherweise lag für den Text im Icones Pleurothallidinarium die Beschreibung vor, aber das weiß auch nur der, der es schrieb. Vielleicht gibt es ja einen Vermerk dort.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Phips

avatar
Orchideenfreund
Hallo Matthias,

jetzt bin ich verwirrt.

Peregrinus schrieb: Die Originalbeschreibung von Luer scheint im [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] zu stehen und in welchem Museum oder wo auch immer das zu finden ist, habe ich nicht raus bekommen. Aber Du kannst ja schon mall die Maße der Pflanze mit der Zeichnung vergleichen.

Ist denn die PDF-Datei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  unter deinem genannten Link nicht die Beschreibung von Herrn Luer?

weeand

avatar
Orchideenfreund
@Matthias
Danke sehr fùr das mitdenken. ja1 Wenn Ich dass so lese lass Ich es sein und geniesse nur einfach die schöne Blüten. Laughing

@Eva
Dass habe Ich auch gedacht. Und wenn Ich dass mal richtig lese ist mein Exemplar bestimmt kein S. bicolor scratch


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Phips schrieb:
Ist denn die PDF-Datei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  unter deinem genannten Link nicht die Beschreibung von Herrn Luer?
Das habe ich glatt übersehen. Es dürfte die Beschreibung sein und sogar in Englisch.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten