Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Was sind das für Rotbraune verfärbungen an den Wurzeln in SH? Schädlich?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Benji179

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

Ich wollte sicherheitshalber fragen  was das für Rotbraune-Rosa Verfärbungen auf den Wurzeln sind?
Und ob ich irgendetwas machen soll.
Bin mir unsicher weil die anderen in SH nicht so aussehen.

Es geht um einen Brassia Hybriden und zwei Dendrobium Phal. die alle vor einiger Zeit in SH umgepflanzt wurden.
Anfangs wurde tgl. Gesprüht bis die Wurzeln ins Substrat wuchsen.




Eine Wurzel ist recht feucht und färbt ab (Wattestäbchen) , außerdem waren 2 Milben darauf.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




Die anderen wurden tlw. Rotbraun aber trocken;

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





Und 2 Alte Wurzeln die ich ins Substrat gesteckt habe sind zwar weitergewachsen aber angefault.
Mit diesen 0,4mm großen Milben darauf?



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




Bei den 2 Dendrobium die beide Lila blühen haben die Wurzeln solche Rosa stellen bekommen.
Eine wurzelt nur sehr wenig nach unten. (2verschiedene).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




Vielen Dank, Benji

Benji179

avatar
Orchideenfreund
Befürchte das es Wurzelfäule ist ? (Wegen der Rosa Verfärbung der D.)
Durch den Stress vom umpflanzen + anfangs tgl besprühen weil die Wurzeln noch nicht im Substrat waren....
Und dann haben evt. die Milben den Pilz eingeschleppt.
(Scheinen sich von Pilzen zu ernähren , zumindest sind auf manchen Substratstücken Ansammlungen wo keine Wurzeln sind).

Falls es Wurzelfäule ist (Phytophthora) kann ich die noch retten? (Aliette oder umsetzen)?

Hoffe nur ich habe sie früh genug weggestellt von den anderen Pflanzen in SH.

musa

avatar
Orchideenfreund
Hi,
Die Tierchen dürften Weichhautmilben sein (Tarsonaemidae). Die können auch auf Wurzeln gehen, allerdings sehen manche Raubmilben ähnlich aus, diese sind aber weniger im Substrat zu finden.
Mußt Dich mal durchs Netz wühlen...
Liebe Grüße
Michael

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten