Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Lc.Rojo

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Lc.Rojo am 22.08.16 15:41

Eli1

Eli1
Admin
das ewige Leid:zuerst keine bekommen, dann doch einen großen Stock. Die Blütenknospen gingen durch den Transport leider nicht auf. Diesen musste ich teilen, dann kamen jeweils 1 Neutrieb.
Im Urlaub erreichte mich eine SMS:alles gesprüht,war sooo trocken im GWH;ich bekam im Urlaub die Schockstarre...die Neutriebe!!!!
Wie ich richtig befürchtet hatte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

In einer ist eine BS drinnen,ob sie es diesmal schafft,steht in den Sternen.  koopf  koopf  koopf  koopf

Nie! hatte man sich um die LF im GWH gekümmert, grad mal um das Aquarium,aber diesmal.......
Einmal mit der Pflanze ein Problem,wird man es scheinbar nimmer los.

Übrigens: beide Töpfe bekommen wieder einen NT.



Zuletzt von Eli1 am 20.01.18 16:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

http://www.orchideen-wien.at

2 Re: Lc.Rojo am 22.08.16 17:25

Phips

Phips
Orchideenfreund
Nicht aufgeben, sie wird es vielleicht doch schaffen

3 Re: Lc.Rojo am 22.08.16 19:41

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Das ist wohl ärgerlich, Eli, aber kein Drama. Die nächsten Triebe werden wieder.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

4 Re: Lc.Rojo am 22.08.16 19:45

Eli1

Eli1
Admin
Peregrinus schrieb:Das ist wohl ärgerlich, Eli, aber kein Drama. Die nächsten Triebe werden wieder.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

http://www.orchideen-wien.at

5 Re: Lc.Rojo am 23.08.16 7:59

eleinen

eleinen
Orchideenfreund
Die Daumen sind gedrückt!!!

6 Re: Lc.Rojo am 23.08.16 9:11

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Eli, keine Sorgen die werden schon ja1 ja1 ja1

7 Re: Lc.Rojo am 10.12.18 9:13

Eli1

Eli1
Admin
Die nächsten Neutriebe werden auch nie mehr sauber.
Da ist wieder der Schaden.
In der Zwischenzeit habe ich geschnitten, gesprüht, in Pilzmittel getaucht; alles mit sauberem Werkzeug natürlich, umgetopft, neuer Topf,nicht gesprüht, 20 Grad im GWH, auseichend Licht....die muss komplett infiziert sein,sonst gibt es das nicht.
Gegen Thrispe behandelt,vor längerer Zeit. koopf


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mir gehen die Ideen zur Rettung aus-außer der grüne Tonne.  koopf  koopf  koopf
Wenn ich jetzt warte, kann ich in 2-3 Wochen den mittleren Neutriebteil rausziehen.

http://www.orchideen-wien.at

8 Re: Lc.Rojo am 10.12.18 9:57

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Eli
Ich würde sie in reines Spaghnum setzen und zuwarten.


LG



Leni

9 Re: Lc.Rojo am 10.12.18 9:58

Eli1

Eli1
Admin
Leni schrieb:Hallo Eli
Ich würde sie in reines Spaghnum setzen und zuwarten.


LG



Leni

Mein Moos ist zu wenig dafür.

http://www.orchideen-wien.at

10 Re: Lc.Rojo am 10.12.18 10:58

Leni

Leni
Orchideenfreund
Eli1 schrieb:
Leni schrieb:Hallo Eli
Ich würde sie in reines Spaghnum setzen und zuwarten.


LG



Leni

Mein Moos ist zu wenig dafür.
Soll ich dir welches senden?



LG



Leni

11 Re: Lc.Rojo am 10.12.18 11:13

Eli1

Eli1
Admin
Ganz lieb von dir. 1000 I love you

Da es nur immer einen Teil der Rojo betrifft, (sie ist ja mit 8 Trieben groß genug) überlege ich, sie ordentlich zu teilen.
Es sollte dann nur der gesunde Teil bleiben.

http://www.orchideen-wien.at

12 Re: Lc.Rojo am 10.12.18 12:22

Ed

Ed
Orchideenfreund
Hallo Eli,
ich hatte einen ähnlichen Fall und musste mich dann doch, schweren Herzens, vom Rest der Orchidee trennen.
Nach einer Pilzinfektion meines Bestandes war sie die letzte die übrig war mit auch einem solchen Schadbild wie bei deiner Rojo. Selbst der Teil der außerhalb des Topfes gewachsen war, hat nach drei Neutrieben und ein wenig Hoffnung doch wieder die schwarzen Stellen an den Neutrieben bekommen.
Vielleicht ist mit einem guten, effektiven Pilzmittel etwas zu machen.

13 Re: Lc.Rojo am 10.12.18 13:02

Eli1

Eli1
Admin
Ed schrieb:Hallo Eli,
ich hatte einen ähnlichen Fall und musste mich dann doch, schweren Herzens, vom Rest der Orchidee trennen.
Nach einer Pilzinfektion meines Bestandes war sie die letzte die übrig war mit auch einem solchen  Schadbild wie bei deiner Rojo. Selbst der Teil der außerhalb des Topfes gewachsen war, hat nach drei Neutrieben und ein wenig Hoffnung doch wieder die schwarzen Stellen an den Neutrieben bekommen.
Vielleicht ist mit einem guten, effektiven Pilzmittel etwas zu machen.

Danke.Ein Jammer,wenn man diese unbedingt will. 1x probiere ich es noch.

http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Lc.Rojo

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten