Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Adaglossum Summit 'French Town'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast


Gast
Hallo liebes Forum,
hat jemand schon gute Kulturerfahrungen mit genannter Hybride gemacht und kann mir Tipps zur Kultur geben? Das wäre toll Smile! Sie ist bei mir gerade dabei zu verblühen...

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Jessica,

vielleicht kann dir diese Seite weiterhelfen. Mußt nur unter "Weiter zu" auf den Orchideennamen klicken, da der direkte Link nicht direkt anwählbar ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://spellmeier.no-ip.org

Gast


Gast
Danke Robert, das hilft schonmal weiter Smile.
Ich hatte die Pflanze aus einem Supermarkt gerettet, wo sie in viel zu viel Wasser stand, zum Glück wohl nicht zu lange. Jedoch bin ich mir unsicher, sie hat viele Wurzeln, aber die sehen nicht ganz so vital aus...hmm, vielleicht sollte ich sie umtopfen.

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Jessica
da hast du recht.Ich würde Sie auch neues Substrat geben, dann kannst du erst genau sehen in wieweit die Wurzeln schon beschädigt sind. Auf jedenfall abgestorbene Wurzeln entfernen.
Mit dem gießen würde ich 2 Tage warten, wegen damit die Wurzeln abheilen können, dann wie auf der Internetseite pflegen.

Wünsche dir viel Glück und das du Sie retten kannst

http://spellmeier.no-ip.org

Tanja

avatar
Orchideenfreund
Hallihallo!

Bei mir ist es eine der unkompliziertesten Hybriden. Sie wächst im Warmen wie im Kühleren gleichermaßen gut.
Ich halte sie sozusagen bügelfeucht ohne irgendeine Ruhezeit an hellen Standorten, Südost- oder Westfenster.

Sie hat sogar schonmal zweimal im Jahr geblüht.

Gruß
Tanja

Gast


Gast
Hallo Smile!

Das macht mir Hoffnung. Sie ist nun bei mir vollständig verblüht. In welchem Substrat habt ihr sie denn?

Tanja

avatar
Orchideenfreund
Hallöle Jessica!

Ich habe sie in einer Rinde-Lava-Bims-Steinwolle-Mischung.
In Seramis hatte ich sie aber auch schon.

Wie schon beschrieben, bei mir wächst sie wie Unkraut.

Immer leicht feucht halten, dann wächst sie sicher auch bei dir gut uund vermutlich kannst du dich spätestens nächstes Jahr um diese Zeit über neue Blüten freuen.

Beobachte einfach was sie macht, denn was bei mir oder auch 10 anderen toll funktioniert, kann bei dir völlig falsch sein.
Ich schaue immer, wie ich anderer Leuts Erfahrungen auf meine Bedingungen umsetzen kann, meist klappt das, aber es ist auch schon daneben gegangen.

Rouge


Orchideenfreund
Die ist wirklich wunderschön:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten